Startseite>Alle Radreisen>Europa

Radreise Südfrankreich

Geführte Radreise durch die malerischen Landschaften der Provence, entlang spektakuläre Schluchten des Verdon, der Ardéche und des Tarn.
9/17 Reisetage, ab 1065 EUR

Reisedetails >>

Radreise Schottland

Kristallklare Flüsse und Seen, bizarre Berge und das Meer immer in der Nähe. Die geführte Radreise führt 800 km quer durch die schottischen Highlands und per Inselhopping über die Hebriden-Inseln.
15 Reisetage, ab 1595 EUR

Reisedetails >>
[/header_slider_item_block_a]

Provence im Herbst

Zum Saisonausklang lockt der Mont Ventoux zum dreifachen Gipfelanstieg. Zum Warm-up bewegen wir uns über den sanften Höhenzug des Luberon.
8 Reisetage, ab 1090 EUR

Reisedetails >>

Radreisen durch Europa

Mit dem Rad zu den schönsten Orten Europas

Die Vielfältigkeit Europas zeigt sich am eindruckvollsten bei einer geführten Radreise oder einem individuellen Radurlaub: Schluchten, Küstenetappen, Fjorde, historische Städte. Das Spektrum ist groß und abwechslungsreich. Zum Beispiel bei einer Radreise durch Südfrankreich, einem Radurlaub über die Inselwelt der Klykaden oder durch die dalmatinische Inselwelt. Aber auch eine Fahrradreise durch das grüne Hügelland Irlands, die Fjordlandschaft Norwegens und das Hochland Schottlands haben ihren besonderen Reiz.

Europa - Albanien
Trekkingbike Reisen

Radreise durch Albanien, das Land der Skipetaren

10 Tage - Gruppenreise

Das "letzte Geheimnis Europas" hat viel zu bieten. Über 300 km Küstenlinie mit vielen Sand- und Kiesstränden und ein wildes gebirgiges Hinterland sorgen für einmalige Landschaften, die sich am besten mit dem Fahrrad erkunden lassen. Einsame Gebirgslandschaften bezaubern mit einer besonderen Pflanzen- und Tierwelt. Auch kulturell zeigt Albanien viele Facetten: Die verschiedensten Völker haben im Laufe der Jahrtausende ihre Spuren hinterlassen. Hier blühten die Hochkulturen der Griechen, Illyrer und Römer. Zahlreiche antike Stätten, orthodoxe Klöster und Kirchen, die mittelalterlichen Städte und Burganlagen und kommunistische Bauten aus jüngerer Zeit zeugen von dieser bewegten Vergangenheit.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Albanien
Mountainbike Reisen

Mountainbike-Tour durch die unbekannten Berge Zentral-Albaniens

8 Tage - Gruppenreise

Eine Bike-Tour durch die Berge Albaniens, das ist eine Reise zurück in der Zeit - und wohl das letzte Abenteuer im Europa von heute. Beeindruckend ist die Gastfreundschaft, eindrücklich die archaischen Dörfer, und von großer Schönheit das bergige Land. Eine echte Entdeckung mit dem Bike, und ein Geheimtipp, der es in sich hat. Auf wilden Naturpisten sind wir unterwegs über entlegene Täler, einsame Pässe und durch geheimnisvolle Weiler. Spätestens beim Nachtessen im Gasthaus einer Familie, der Tisch gedeckt mit lauter Selbstgemachtem, weiß man: Es lohnt sich manchmal, bekannte Pfade zu verlassen und Neue zu erfahren. In Albanien, diesem letzten Abenteuer Europas.

Anforderungslevel
Fahrtechniklevel
zu den Reisedetails
Europa - Baltikum, Estland, Lettland, Litauen
Trekkingbike Reisen

Radurlaub Baltikum: Estland, Lettland und Litauen

11 Tage - Individualreise

Das baltische Dreigestirn Estland, Lettland und Litauen übt auf Radreisende eine erhebliche Anziehungskraft aus. Die landschaftliche Vielfalt mit skandinavischem Anklang, die kurzen Distanzen zwischen den einzelnen Ländern, die dünne Besiedlung und nostalgische Einschübe sind Pluspunkte einer Reise mit zahlreichen kulturhistorischen Schätzen. Sie besuchen die drei Hauptstädte Vilnius, Riga und Tallinn, fahren durch den Lahemaa Nationalpark und genießen die Seeregion Otepää. Auf der Radreise durch Vergangenheit und Gegenwart liegen Burgen aus der Zeit der Ordensritter, verwinkelte Altstädte und prunkvolle Kirchenbauten. Die Natur des Baltikums begeistert mit ausgedehnten Wasserlandschaften, den weißen Stränden der Ostsee und üppig grünen Landstrichen. Die Radtouren fahren Sie individuell. Ein Begleitbus bringt Ihr Gepäck zum nächsten Hotel, bei Problemen unterwegs kontaktieren Sie den ortskundigen Fahrer. In den Hauptstädten können Sie an geführten Stadtbesichtigungen teilnehmen.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Frankreich
Trekkingbike Reisen

Radreise Südfrankreich - Provence, Luberon und Cevennen (9 oder 17 Tage)

17 Tage - Individualreise

Radfahrers Traum: Unser Radurlaub durch Frankreichs Süden. Es geht vom Mittelmeer in die Haute Provence und die Cevennen, zurück über die Pont du Gard wieder nach Avignon. Die spektakulären Schluchten des Verdon, der Ardèche und des Tarn steuern Sie ebenso an wie traumhafte Pfade und Nebenstraßen in den sanfthügeligen Landschaften der Provence und des Luberon. Highlight und Herausforderung ist die Bezwingung des Mt. Ventoux, der allerdings auch auf sehenswerter Strecke durch die Gorges de la Nesque umfahren werden kann. Lassen Sie sich am Abend von der provenzalischen Küche verwöhnen. Das Abendessen ist an fast allen Tagen inklusive. Die 17-tägige Radreise kann auch als 9-Tage Reise gebucht werden – entweder die Cevennen-Schleife oder die Provence-Runde.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Frankreich
Rennrad Reisen

Genfer See zum Mittelmeer - Der Klassiker: Route des Grandes Alpes

9 Tage - Gruppenreise

Auf den Spuren der Tour de France. Vom Norden in den Süden über die schönsten französischen Alpenpässe. Im Zeichen der großen „Cols“ könnte man ebenso sagen wie auch einfach „großartig – phantastisch – Natur und Berge pur“. Wer die Welt der Alpen liebt und diese mit seinem Rennrad überqueren möchte, der ist bei diesem „Alpencross“ genau richtig. In 8 Etappen erreichen Sie vom Genfer See aus das Mittelmeer. Von der Bergluft ins mediterrane Menton. In 8 Tagen rund 840 km und ca. 20.000 Höhenmeter! Unsere Routen zeichnen sich durch eine abwechslungsreiche Topographie aus. Zweifelsohne werden in Puncto sportliche Herausforderung höchste Ansprüche befriedigt.Rennradfahren in den Alpen: Der besondere Reiz dieser Reise sind die vielfältigen Landschaften, die durchfahren werden. Zunächst durch das wunderschöne und grüne Hochsavoyen, dann die hohen Pässe mit karger Vegetation und beeindruckender Gletscherlandschaft, zum Schluss viel südfranzösisches Flair im Hinterland von Nizza. Eine besondere Herausforderung und ein „Muss“ für jeden Rennradfahrer!​

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Frankreich, Spanien
Rennrad Reisen

Rennradabenteuer Pyrenäen - Vom Golf von Biskaya zum Mittelmeer

10 Tage - Gruppenreise

Die Tour de France führte 2001 von Perpignan bis Pau: also von Osten nach Westen. Im Jahr 2003 führte sie von Toulouse über Pau bis Biarritz. Diese beiden Touren bedeuten für uns Rennradler das ultimative Radsporterlebnis: Die Durchquerung der Pyrenäen vom Atlantik (Nähe Biarritz) bis ans Mittelmeer (Nähe Perpignan). Der Unterschied zur anderen Pyrenäen-Rennradreise sind Etappenabschnitte auf der spanischen Seite, sowie die Durchfahrt durch Andorra. Erleben Sie in acht Etappen die "mythischen Pässe" wie Tourmalet, Aspin, Portillon, Aubisque und viele mehr. In 8 Tagen rund 840 Kilometer und knapp 19.000 Höhenmeter. Kenner der Tour behaupten: Fährt man die Tour de France nach, so kann man sich kaum verfahren, da die ununterbrochen auf die Straße gepinselten Namen der großen Helden den Weg weisen und dem Hobby-Rennradsportler eine große Portion Motivation mitgeben.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Griechenland
Rennrad Reisen

Rennradreise Kreta individuell

6 Tage - Individualreise

Unsere Partner Barbara und Martin führen seit langem eine Bikestation im Osten der Insel. Von der Station bzw. vom benachbarten Bike-Hotel lassen sich wunderbare Rennrad-Touren fahren. In jeder Richtung ziehen sich verkehrsarme Nebenstraßen (guter bis sehr guter Zustand) durch urige, alte Dörfer, verlassene Gebirgsregionen, tiefgrüne Olivenhaine und Kieferwälder.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Griechenland
Trekkingbike Reisen

Radreise über die Inselwelt der Kykladen

15 Tage - Gruppenreise

Radurlaub auf den Kykladen: Weiß gekalkte, verwinkelte Häuser, oft karge Gebirgszüge mit grünen, blühenden Tälern, tiefblaues Meer unter wolkenlosem Himmel, feinsandige Strände und viele Zeugnisse griechischer Kunst und Kultur – die Kykladen sind Inbegriff der griechischen Inselwelt. Die beeindruckende Natur der traumhaften Ägäis, die gute mediterrane Küche mit ihren vielen frischen Zutaten und vor allem die herzliche griechische Gastfreundschaft der traditionsverbundenen Einwohner begeistern die Teilnehmer der Fahrradreise immer wieder. Auf unserer Radreise machen wir Station auf den Inseln Santorin, Naxos und Paros.​

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Griechenland
Mountainbike Reisen

Kreta MTB-Urlaub - individuelle Terminwahl - 3 bis 4 Levels

8 Tage - Individualreise

Unsere Partner Barbara und Martin führen seit langem eine Bikestation im Osten der Insel. Täglich werden geführte Touren in 2-4 verschiedenen Levels angeboten, so dass für jeden etwas dabei ist. Jeder Gast entscheidet sich am Vorabend für die Tour, die ihm an am besten zusagt. Das MTB-Paket beinhaltet fünf geführte Touren in verschiedenen Gegenden von Ost- bis Mittel und Südkreta, teilweise mit Bustransfer, damit auch entferntere Tourengebiete einfach zu erreichen sind. Die leichteren «Levels» dürfen dabei meistens etwas länger im Bus fahren, um mit etwas weniger Kraftaufwand interessante Startpunkte zu erreichen.

Anforderungslevel
Fahrtechniklevel
zu den Reisedetails
Europa - Griechenland
Mountainbike Reisen

Mountainbike-Tour auf den Kykladen

8 Tage - Gruppenreise

Bikeurlaub auf den Kykladen: Weiß gekalkte Häuser mit blauen Fensterläden, verwinkelte Gassen in den Inselorten, grüne Weinberge, tiefblaues Meer unter wolkenlosem Himmel, traumhafte Buchten und die sprichwörtliche Gastfreundschaft der traditionsbewussten Einwohner – mit dem Mountainbike Griechenland wie aus dem Bilderbuch erleben. Die Kykladeninseln Paros, Naxos und Santorin bieten alles, was auch Bikerherzen schneller schlagen lässt: eine abwechslungsreiche, fantastische Landschaft mit vielen Naturpisten an den Küsten und verkehrsfreie Nebenstrecken gespickt mit knackigen Anstiegen im Inselinneren.​

Anforderungslevel
Fahrtechniklevel
zu den Reisedetails
Europa - Irland
Trekkingbike Reisen

Die Irische Westküste per Rad

8 Tage - Gruppenreise

Den Westen Irlands mit dem Rad erkunden - das ist das Motto dieser Radreise. Wir durchfahren den kargen Burren mit seiner bizarren Kalksteinlandschaft und erkunden die sattgrünen Seenlandschaften Connemaras, setzen über auf die legendenreichen Aran Islands und erleben eines der größten Gälisch sprechenden Gebiete Irlands. Schroffe Küstenabschnitte von beeindruckender Ursprünglichkeit warten im Verlauf des Radurlaubs genauso auf Sie, wie die steinernen Zeitzeugen irischer Geschichte.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Italien
Trekkingbike Reisen

Ein Hauch von Toskana - Individuelle Fahrradreise durch Italien

8 Tage - Individualreise

Diese Radreise durch die Toskana präsentiert die Schönheit der toskanischen Landschaft auf eindrucksvolle Weise. Eine grüne Hügellandschaft, auf deren Bergkuppen mittelalterliche Dörfer liegen, uns Zypressen begleiten und wir eine intakte Kulturlandschaft mit zahlreichen interessanten Bauwerken vorfinden. Auf dieser Radreise fahren wir durch wellige, grüne Landschaft sowie auch durch die Crete, eine durch Erosion geprägte Landschaft südlich von Siena und das Val d´Orcia. Diese gehören zu den eindrucksvollsten und schönsten Regionen in der gesamten Toskana. Neben Siena lernen Sie die mittelalterlichen Städte Volterra, San Gimignano, Monteriggioni und Buonconvento kennen – eine wunderschöne Tour auf meist abgelegenen und wenig befahrenen Routen!

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Italien
Trekkingbike Reisen

Sizilien-Radreise Individuell: Zwischen Canyons und barocker Baukunst

7 Tage - Individualreise

Eine recht abwechslungsreiche Fahrradtour durch den Südosten Siziliens, ganz auf Ihren persönlichen Rhythmus und Ihre Interessen abgestimmt. Dabei durchqueren Sie während Ihres Radurlaub auf Sizilien das Val di Noto, dessen Städte nach dem verheerenden Erdbeben von 1693 in der Hochblüte des Barock neu errichtet wurden, und das seit 2003 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Unsere Tour führt uns durch das barocke Palazzolo Acreide, Modica, Scicli und Noto, die wichtigste Barockstadt Siziliens, sowie nach Syrakus, antike griechische Kolonie. Weitere Höhepunkte entlang der Küste sind das Natur- und Vogelschutzgebiet Vendicari, das Fischerstädtchen Marzamemi und die Inseln Capo Passero und Delle Correnti. Diese selbst geführte Tour lässt Ihnen die nötige Freiheit und bietet gleichzeitig für Fahrradtouren ideale Serviceleistungen.​

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Italien
Trekkingbike Reisen

Radreise durch Apulien - An den Absatz des italienischen Stiefels

8 Tage - Individualreise

Bei dieser Reise geht es ganz in den Süden, an den Absatz des italienischen Stiefels - nach Apulien. Seine malerischen Dörfer liegen im gleißenden südlichen Licht: Die Menschen leben traditionell vom Fischfang oder von den Olivenhainen, die die Landschaft prägen. Sie fahren von Bari über Karstlandschaften nach Matera. In Alberobella ragen die Dächer kegelförmig in den Himmel, bei Campo Marino rollt das Meerauf goldgelben Sand ein. Spätestens wenn in Lecce der Weinkorken aus der Flasche ploppt, haben Sie die maximale Schönheit Apuliens erlebt.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Italien
Trekkingbike Reisen

Radreise durch Umbrien und Latium - Von Assisi nach Rom auf Spuren des heiligen Franziskus

8 Tage - Gruppenreise

Auf dieser geführten Radreise folgen wir den Spuren des heiligen Franziskus durch Umbrien und Latium und durchqueren malerische Regionen in der Mitte Italiens. Wir fahren durch liebliche Täler, einsame Berglandschaften und durch mittelalterliche Städte. Vorbei an Burgen und alten Klöstern. Auf dem Franziskusweg kommen sowohl Pilger, als auch Natur- und Kulturfreunde auf ihre Kosten. Wir genießen die Stille der Wege, die längst noch nicht so bekannt sind, wie die Strecken am Jakobsweg. Wir reisen auf Wegen, wo einst Franz von Assisi vor über 800 Jahren unterwegs war.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Italien
Rennrad Reisen

Sardinien - individuelle Entdeckungstour mit dem Rennrad

10 Tage - Individualreise

​Diese individuelle Rennradreise auf Sardinien verläuft entlang von herrlichen Küstenstraßen einer Insel, die als exotischste Italiens bekannt ist. Sardinien ist gesegnet mit einem fantastischen Netzwerk gut ausgebauter und autoarmer Straßen, welches Ihnen großartige Bedingungen zum Radfahren beschert. Eine tolle Alternative zum überlaufenen Mallorca! Die Insel hat einen atemberaubenden Küstenverlauf, den Sie während Ihrer Entdeckungstour auf dem Fahrrad genießen werden. Sie beginnen die Reise im Norden der Insel und fahren entlang der hoch ansteigenden Kalksteinklippen des Capo Caccia, ein Kap an der Westküste, bis hin zu den üppig bewachsenen Korkeichenwäldern der Montiferru-Berge, dem größten, erloschenen Vulkanmassiv auf Sardinien. Die Route folgt weiter dem Küstenverlauf mit seinen Sandstränden, smaragdgrünem Wasser und atemberaubenden Blicken auf das Meer bis hinunter zum südlichen Teil der Insel.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Italien
Trekkingbike Reisen

Sardinien individuell - kulturelles und kulinarisches Erlebnis der Sinne

8 Tage - Individualreise

​Die Südwestküste Sardiniens ist ein Bilderbuch voll natürlichem Reichtum. Diese Fahrradreise auf Italiens zweitgrößter Insel wird Sie durch eine Vielzahl an Weinanbaugebieten, Olivenhainen und Eichenlandschaften führen. Außerdem werden Sie einzigartige archäologische Ausgrabungen, wilde Klippen, traumhafte Strände und einsame smaragdgrüne Buchten entdecken. Die sorgsam ausgewählten Strecken kombinieren einen Mix aus Land- und Küstenstraßen und lassen genug Zeit, die spannenden Orte zu entdecken. Im gemütlichen Tempo haben Sie an langen Sommertagen genügend Zeit in diese wunderbare Insel einzutauchen. Sardinien ist stolz auf seine biologisch angebauten Produkte: Käse, Wein, zahllose Brotsorten, gepökeltem Fleisch, Safran, saftige, sonnengereifte Früchte und vieles mehr. Ihr Fahrradurlaub wird Sie auf eine "Geschmacksreise" führen! Sie haben die Möglichkeit in Weingärten anzuhalten sowie Bauernhöfe, traditionelle Bäckereien, Fischereizuchten und Olivenölpressen zu besuchen. In der Kombination mit den vorherrschenden Düften der Mittelmeerkräuter erwartet Sie auf dieser individuellen Radreise auf Sardinien ein wahres Erlebnis der Sinne.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Italien, Österreich
Mountainbike Reisen

Mountainbike-Camp im Bikehimmel Livigno

4 Tage - Gruppenreise

Alpensüdseite, Sonnenseite! In Sachen Tourenvielfalt spielt Livigno im Alpenraum vorne mit, rund um den Ort wurden Strecken speziell für Mountainbiker angelegt und viele der vorhandenen Wege für den Mountainbike-Sport optimiert. Der Bikepark Mottolino gehört zu den größten Europas, ist über eine Gondel zu erreichen und einer der besten Orte für Downhill- und Freeride-Mountainbiker im gesamten Alpenraum. Livigno ist ein Eldorado an landschaftlich äußerst reizvollen Trails. Die Touren richten sich an Fortgeschrittene, die ab und an auch knifflige Passagen über Steinfelder und Wurzeln meistern können. Es besteht immer die Option, an schwierigen Stellen abzusteigen und zu schieben, eine gewisse Grundkondition und Bikeerfahrung werden jedoch vorausgesetzt.

Anforderungslevel
Fahrtechniklevel
zu den Reisedetails
Europa - Kroatien
Trekkingbike Reisen

Radreise durch die süddalmatinische Inselwelt

8 Tage - Gruppenreise

Radurlaub der besonderen Art: In Süddalmatien, der kleinsten und einwohnerärmsten Region Kroatiens, erkunden wir mit Schiff und Rad einzigartige Städtchen und blühende Insellandschaften. Auf der Radreise erleben Sie die bemerkenswert schöne Insel Korčula mit ihrer malerischen Altstadt, die weit auf dem Meer gelegene Insel Vis und die unvergleichlich schöne Lavendelinsel Hvar. Bummeln Sie durch die Stadt Hvar mit ihrer wehrhaften Festung und genießen Sie die Ruhe des Künstlerörtchens Stari Grad. Unsere Reiseleiter führen Sie fachkundig durch faszinierende Städte wie Trogir, Hvar, Stari Grad und Korčula, die fast alle als UNESCO-Weltkulturerbe geschützt sind. ​

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Kroatien
Mountainbike Reisen

Biken auf den schönsten Inseln Dalmatiens

8 Tage - Gruppenreise

Bei dieser Mountainbike-Tour entdecken wir die Süddalmatinische Inselwelt mit dem Mountainbike. Die Reise ist exklusiv auf Mountainbiker zugeschnitten, so dass jeder auf seine Kosten kommt. Wir verbringen eine Woche auf einer charmanten Motoryacht und reisen zu den schönsten Inseln Süddalmatiens. Solta, Brac, Hvar und Korcula besitzen alles, was Bikerherzen höher schlagen lässt. Vom Gipfelglück bestärkt geht es über traumhafte Naturwege oder anspruchsvolle Singletrails hinunter zum Hafen, wo das Schiff auf uns wartet. Um den unterschiedlichen Ansprüchen gerecht zu werden, wird jede Reise von mindestens zwei Mountainbike-Guides begleitet, die, wo immer möglich, zwei Leistungslevels anbieten. Die Touren unterscheiden sich nach Höhenmetern, Kilometern und Schwierigkeit der Trails. Level A beinhaltet Trails bis S3 der deutschen Singletrail-Skala; Level B Trails S0 bis S2, falls nicht anders möglich, können kurze Stellen S3 vorkommen.

Anforderungslevel
Fahrtechniklevel
zu den Reisedetails
Europa - Baltikum, Litauen
Trekkingbike Reisen

Kurische Nehrung & Memelland

8 Tage - Individualreise

Auf dieser Radreise durch Litauen lernen Sie die Ostseeküste mit dem Badeort Palanga und den Nationalpark der Kurischen Nehrung kennen (UNESCO Weltkulturerbe). Sie radeln durch das Memeldelta und entdecken das authentische litauische Landleben. Diese Tour überschneidet sich teilweise mit dem litauischem Küstenradweg, dem ersten offiziell ausgeschilderten Radweg in Litauen, der mit seiner sehr guten Wegbeschaffenheit angenehme Radtouren ermöglicht.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Portugal
Trekkingbike Reisen

Azoren - Radurlaub auf den einsamsten Inseln Europas

8 Tage - Individualreise

Die zweitgrößte Insel des Azoren-Archipels ist hervorragend zum Radfahren geeignet: Verkehrsarme Sträßchen in vulkanisch geprägten, einsamen Landschaften. Unsere Radetappen haben wir auf der Fahrradreise so gewählt, dass Sie fast immer tolle Ausblicke auf das Meer haben. Sie begleiten erkaltete Lavaströme und kleine Kraterseen. Ein Highlight während des Radurlaubs auf den Azoren ist die Etappe zur Nachbarinsel Faial mit ihrem großen Krater. Das fruchtbare Land wird vor allem für den Weinanbau genutzt, der aufgrund seiner speziellen Anbaumethode als UNESCO-Weltkulturerbe klassifiziert ist. Die schweren Rotweine mit dem besonderen Aroma wurden bereits im 19.Jahrhundert bis an den Zarenhof von St. Petersburg geliefert. Nutzen Sie den freien Tag zu einer Ausfahrt auf das Meer zur Walbeobachtung (optional). ​

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Madeira, Portugal
Mountainbike Reisen

Madeira - MTB Bikewoche (Individuelle Terminwahl)

8 Tage - Individualreise

Bikeurlaub auf Madeira: Das Wanderparadies Madeira ist zum Biken geradezu prädestiniert. Die unzähligen Wege entlang der Levadas bieten ein passendes Terrain für jedes Niveau. Dank des milden Klimas herrschen auf Madeira auch im Winter ideale Bedingungen zum Mountainbiken. Unser Bike-Guides haben viele Insider-Tipps parat. Ausgangspunkt unserer MTB Reise auf Madeira ist Canico de Baixo. Die Gruppe wählt je nach Wetterlage aus einer Vielzahl an Biketouren aus. 5 MTB-Touren sind enthalten, weitere Tourtage können zugebucht werden.

Anforderungslevel
Fahrtechniklevel
zu den Reisedetails
Europa - Griechenland
Trekkingbike Reisen

Korfu individuell – Sandstrände und Bergdörfer

8 Tage - Individualreise

Ob Sie eine gemütliche Radtour durch die schattigen Olivenhaine machen und dabei kleine Dörfer, einsame Badebuchten und Biobauernhöfe besichtigen möchten oder sich lieber auf anstrengenderen Touren auf die höchsten Gipfel der Insel richtig auspowern wollen - auf unserer individuellen Radreise-Woche ist für jeden etwas dabei. Die Insel Korfu im Nordwesten Griechenlands, gehört zu den schönsten und idyllischsten Mittelmeer-Inseln und überrascht immer wieder mit ihrer atemberaubenden Vielfalt an Natur und dem smaragdgrünen Meer. Der Norden ist hügelig, der Süden eher flach. Die Insel Korfu mit ihren alten Olivenbäume und abwechslungsreicher Landschaft ist ein ideales Reiseziel für aktive Urlauber und bietet für ambitionierte Radfahrer ein riesiges Areal an Strecken und Wegen. Geradelt wird auf Schotterwegen, Naturstraßen und asphaltierten Wegen. Unsere "Villa KaliMeera" befindet sich im Süden Korfus bei Marathias mit seinen langen Sandstränden. Dahinter liegen Olivenhaine, kleine Dörfer und einsame Buchten. Typisch griechische Fisch- oder Fleischgerichte sowie vegetarische Köstlichkeiten, inklusive Tafelwasser gibt es an sechs Abenden unserer Radwoche.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Grossbritannien, Schottland
Trekkingbike Reisen

Auf dem Great Glen Way von Inverness nach Oban

8 Tage - Individualreise

Wenig bekannt ist das Radreise-Potential im dünn besiedelten, bergigen Schottland. Einiges zu bieten hat der Great Glen Way: Geprägt von Gletschern aus der letzten Eiszeit führt er über 127 Kilometer von Küste zu Küste mitten durch die Highlands, parallel zum Kaledonischen Kanal. Ihre Tour startet im Osten in Inverness und endet im Westen in Fort William, am Fuße des Ben Nevis. Die Strecke verläuft entlang der geologischen Verwerfung des Great Glen und durchwandert einige von Schottlands dramatischsten Landschaften. Besonders der Abschnitt entlang des Loch Ness bietet ein Panorama, das seinesgleichen sucht. Entlang der Strecke gibt es zahlreiche historisch interessante Orte und Naturschönheiten zu entdecken. Ihr Weg führt über Treidelpfade (Kanalpfade) und Forstwege durch mystische Wälder, weitläufige Ginster- und Heidelandschaften zu den schönsten Seen Schottlands: Loch Ness, Loch Laggan und schließlich Loch Linnhe. Am Caledonian Canal bei Fort William, passieren Sie „Neptuns Staircase“, die längste Schleusentreppe Großbritanniens. Geschichtsinteressierte können etwas über die Jakobiter und Loch Ness erfahren. Oder Sie besuchen Urquhart Castle - ein gutes Beispiel für eine mittelalterliche Festung.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Grossbritannien, Schottland
Trekkingbike Reisen

Schottlands Westen: Isle of Mull und Ardnamurchan

8 Tage - Individualreise

Wer ein Faible für raue Gegenden hat, wird unsere Tour im Westen Schottlands lieben. Nur wenige Schilder weisen Radfahrern den Weg, und die Zivilisation grüßt auf einigen Abschnitten allenfalls aus der Ferne. Unsere Tour startet in Oban an der Westküste, von wo aus es quer über die Isle of Mull geht. Hier grüßt Schottland auf übersichtlichem Raum: Eine grandiose Landschaft, durchsetzt von erhabenen Schlössern und Burgen, Tobermory, einer Hafenstadt wie aus dem Bilderbuch und – wie sollte es anders sein – einer eigenen Whiskey-Destillerie. Nah am Wasser fahren Sie entlang des Loch Sunart nach Fort William und nach Fährüberfahrten über die Insel Lismore zurück nach Oban.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Deutschland, Italien, Österreich
Mountainbike Reisen

Alpencross: Garmisch - Gardasee (Level 1)

7 Tage - Gruppenreise

Per Mountainbike für den Alpencross: Unsere ideale Mountainbiketour für Transalp Einsteiger führt hauptsächlich auf markierten Radwanderrouten! Von Grainau bei Garmisch geht es mit dem Mountainbike am Eibsee entlang, dann über einen Panorama-Höhenweg nach Ehrwald. Vorbei am Weißensee fahren wir zum Fernpass, genießen den Downhill nach Nassereith und radeln über Imst durch das Inntal nach Nauders. Auf dem Römerweg Via Claudia biken wir über den Reschenpass und durch Glurns im Südtiroler Etschtal nach Meran. Von dort geht es mit den Mountainbikes über den Gampenpass – mit 1.518 Metern der höchste Pass der Tour – nach Cles. Der letzte Tag führt uns vorbei an der Brenta zum Gardasee. Die MTB-Etappen des Alpencross sind, wenn auch fahrtechnisch nicht schwierig, eine Herausforderung für die Kondition. Daher ist eine gute Ausdauer Grundbedingung für diesen Alpencross Bikeurlaub.​

Anforderungslevel
Fahrtechniklevel
zu den Reisedetails
Europa - Deutschland, Italien, Österreich
Mountainbike Reisen

Alpencross: Garmisch - Gardasee (Level 2)

7 Tage - Gruppenreise

Der MTB Alpencross führt von Grainau bei Garmisch über den Reschenpass, durchs Vinschgau und über den Gampenpass, weiter östlich an der Brenta vorbei zum Gardasee. Mit ca. 8100 Höhenmetern und ca. 400 Kilometern in fünf Etappen ein mittelschwerer MTB Transalp mit vielen Highlights. Die MTB Trails sind größtenteils einfach zu fahren – mit ein paar kurzen Schiebestücken ist jedoch zu rechnen. Grundvoraussetzung für diese Transalp sind natürlich eine sehr gute Kondition, die wesentlichen Basics der Fahrtechnik sowie das nötige "Sitzfleisch", um fünf Tage am Stück im Sattel zu sitzen.​

Anforderungslevel
Fahrtechniklevel
zu den Reisedetails
Europa - Italien, Österreich
Mountainbike Reisen

Alpencross von Ischgl an den Gardasee

8 Tage - Gruppenreise

Von Ischgl im Süden Österreichs führt uns diese Reise durch die Schmuckstücke der italienischen Alpen: Über alte Saumpfade geht es über kurvige Trails durch fantastische Landschaften. Wir übernachten in charmanten Berghütten und der Urtransalp auf über 2.000 Metern Höhe. Die sagenhaft gute Küche, unter anderem in unserem Partnerhotel in Livigno, ist nur ein einzelnes Merkmal dieser großartigen Bergtour mit dem Mountainbike.

Anforderungslevel
Fahrtechniklevel
zu den Reisedetails
Europa - Deutschland, Italien, Österreich
Mountainbike Reisen

E-Bike-Alpencross: Garmisch-Gardasee (Level 1)

7 Tage - Gruppenreise

Ein fahrtechnisch einfacher Alpencross. Dank des E-Bikes schaffen auch Einsteiger die Tour mühelos in flottem Tempo. Die Route startet in Grainau bei Garmisch, und führt daraufhin am Eibsee vorbei über einen Panorama-Höhenweg nach Ehrwald. Hinter dem Weißensee erklimmen wir den Fernpass, genießen die Abfahrt nach Nassereith und radeln über Imst und das Inntal nach Nauders. Auf dem Römerweg Via Claudia biken wir über den Reschenpass und durch Glurns ins Südtiroler Etschtal nach Meran zum Kalterer See, bis wir am letzten Tag in mediterran anmutende Landschaften am Gardasee eintauchen. Entlang der Strecke locken zahlreiche landschaftliche Höhepunkte: Unter anderem das Zugspitzmassiv, der Reschenpass, die sanft geschwungenen Hangflanken des Vinschgau mit dem alles überwachenden Ortler und im Kontrast zur alpinen Bergwelt der Gardasee. Kleine Orte, Olivenhaine und Rebhänge schmiegen sich an dessen Ufer, schmal wie ein Fjord zwängt sich Italiens größter See zwischen steil aufragende Hänge - dort, wo das Wasser türkis leuchtet und ans Meer erinnert.

Anforderungslevel
Fahrtechniklevel
zu den Reisedetails
12