Startseite>Alle Radreisen>Afrika>Südafrika

Radreisen Südafrika

Urlaub & Fahrradreisen durch Südafrika

Fahrradreise zu den landschaftlichen und kulturellen Höhepunkten Südafrikas


Ein Radurlaub auf der Gardenroute im Süden Südafrikas zeigt die Vielseitigkeit der Kapprovinz: Urwälder, Straußenfarmen, Weinberge und nicht zu letzt die lebhafte und multikulturelle Metropole Kapstadt.
Auf unserer Radreise durch den Osten Südafrikas und Swasilands bewegen wir uns auf der Panoramaroute vorbei an Canyons, durch Nationalparks und dem UNESCO Weltkulturerbe iSimangaliso Greater Wetlands.

Afrika - Südafrika
Trekkingbike Reisen - E-Bike Reisen

Radreise entlang der Gardenroute nach Kapstadt (Intensiv - 18 Tage)

18 Tage - Gruppenreise

Die Radreise entlang der Südküste Südafrikas besticht durch ihre atemberaubende Vielfalt. Nach einer Safari im mittlerweile zweitgrößten Nationalpark Südafrikas, dem Addo Elephant Nationalpark führt die Fahrradreise durch Urwälder und der wilden Felsküste der Gardenroute entlang. Über die Outeniqua-Berge geht es in die Steppe der Kleinen Karoo, dem Zentrum der Straußenzucht. Einsame Täler, blühende Sukkulenten, charmante Dörfer und spektakuläre Fernsichten prägen die Landschaft. In der Weingegend trifft die einzigartige Vegetation des Pflanzenkönigreichs "Capensis" auf kultivierte Lebensart. Die Kap-Holländische Architektur hat hier ihre größte Entfaltung erfahren. Kapstadt fasziniert durch seine großartige Lage am Fuße des Tafelbergs. Die multikulturelle Stadt am Ende des Kontinents bietet interessante Wanderungen und wunderschöne Radstrecken auf beiden Seiten der Kaphalbinsel an.

ANFORDERUNGSLEVEL
zu den Reisedetails
Afrika - Südafrika
Trekkingbike Reisen - E-Bike Reisen

Radreise entlang der Gardenroute nach Kapstadt (Kompakt 12 Tage)

12 Tage - Gruppenreise

Die Radreise entlang der Südküste Südafrikas besticht durch ihre atemberaubende Vielfalt. Nach einer Safari im mittlerweile zweitgrößten Nationalpark Südafrikas, dem Addo Elephant Nationalpark führt die Fahrradreise durch Urwälder und der wilden Felsküste der Gardenroute entlang. Über die Outeniquaberge geht es in die Steppe der Kleinen Karoo, dem Zentrum der Straußenzucht. Einsame Täler, blühende Sukkulenten, charmante Dörfer und spektakuläre Fernsichten prägen die Landschaft. In der Weingegend trifft die einzigartige Vegetation des Pflanzenkönigreichs "Capensis" auf kultivierte Lebensart. Die Kap-Holländische Architektur hat hier ihre größte Entfaltung erfahren. Kapstadt fasziniert durch seine großartige Lage am Fuße des Tafelbergs. Die multikulturelle Stadt am Ende des Kontinents bietet interessante Wanderungen und wunderschöne Radstrecken auf beiden Seiten der Kaphalbinsel an. Auf dieser Radreise verwöhnt sie unser Chef ein paar Mal mit reichhaltigen und gesunden Mahlzeiten aus der bunten Vielfalt der südafrikanischen Küche. Die Reise wird je nach Jahreszeit in 2 Varianten angeboten: Route A führt in den kühleren Monaten für eine längere Strecke quer durch die Kleine Karoo Steppe. Route B bleibt dagegen in den heißeren Monaten, mit Ausnahme eines kurzen Abstechers in die Kleine Karoo, näher an der kühleren Küste.

ANFORDERUNGSLEVEL
zu den Reisedetails
Afrika - Südafrika
Trekkingbike Reisen - E-Bike Reisen

E-Bike-Reise vom Kap zum Krügerpark und nach Swasiland

15 Tage - Gruppenreise

Auf dieser "reinen" E-Bike-Gruppenreise entdecken wir malariafreie Wildreservate, das legendäre Kap der Guten Hoffnung, radeln zu historischen Weingütern bei Stellenbosch, gehen auf Safari im Krüger-Nationalpark, besuchen exotische Märkte in Swasiland und übernachten komfortabel in einer traditionellen Rundhütte. Entspannung bieten die weißen Sandstrände bei St. Lucia. Es erwartet Sie eine genussvolle Reise durch Südafrika mit einem dreitägigen Aufenthalt in Swasiland (Eswatini).

ANFORDERUNGSLEVEL
zu den Reisedetails
Afrika - Swasiland, Südafrika
Trekkingbike Reisen - E-Bike Reisen

Radreise durch den Osten Südafrikas und Swasiland (Eswatini)

13 Tage - Gruppenreise

Diese Radreise führt Sie zu den landschaftlichen und kulturellen Höhepunkten des östlichen Südafrikas und Swasilands. Auf den Radetappen zwischen 18 und 56km mit wenigen Steigungen radeln Sie durch diese abwechslungsreiche Region. Es geht auf der Panoramaroute am Blyde River Canyon entlang und anschließend auf Safari in den berühmten Krüger Nationalpark mit seiner erstaunlichen Artenvielfalt. Sie lernen die interessante Kultur der Swasis kennen, bevor es weitergeht in den Hluhluwe/Umfolozi-Nationalpark mit der größten Nashornpopulation der Welt. Wir besuchen das UNESCO Weltnaturerbe "iSimangaliso Greater Wetlands" und unternehmen dort eine spannende Bootsfahrt. Per Rad und zu Fuß erkunden wir die uKhahlambra Drakensberge. Im schönen Tal der tausend Hügel radeln wir durch das Zululand mit seinen gastfreundlichen Menschen.​ Meist übernachten wir zweimal in der gleichen Unterkunft, somit gibt es weniger Transfers und mehr Gelegenheiten, die Vielfalt der Region per Rad zu erfahren.

ANFORDERUNGSLEVEL
zu den Reisedetails
Afrika - Südafrika
Mountainbike Reisen - E-Bike Reisen

MTB-Tour vom Tafelberg zur Gardenroute

12 Tage - Gruppenreise

Entdecken Sie die vielseitigen Landschaften des Westkaps per Mountainbike. Dabei biken wir teilweise auf den Routen des mittlerweile bekannten Cape Epic Mountainbikerennens. Auf Single Trails und einsamen Jeep Tracks geht es durch eine wahre Schatzkiste von Pflanzen. Dies ist auch der Grund, warum der Tafelberg, die Outeniqua Berge und das Boosmansbos Wildnisgebiet in das UNESCO Weltnaturerbe Capensis aufgenommen wurden. Die Wegoberfläche variiert von glatten Pisten über gut befahrene "flow trails" zu grobem Schotter und manchmal Wurzeln. In der ersten Hälfte der Reise wird auf ausgesuchten MTB Trails an verschiedenen Orten des Westkaps gefahren, in der zweiten Hälfte bekommt die Reise mehr Tourencharakter, es wird von einer Unterkunft zur nächsten mit dem MTB gefahren. Am Ende der Reise belohnt der lange Strand von Wilderness für die Anstrengungen der Reise. Die Unterkünfte sind durchweg im komfortablen 4* Niveau und sind mehrheitlich in von Inhabern geführten Gästehäusern.

ANFORDERUNGSLEVEL
Fahrtechniklevel
zu den Reisedetails
Afrika - Südafrika
Rennrad Reisen

Gardenroute, Little Karoo und Kap-Provinz mit dem Rennrad

12 Tage - Gruppenreise

An den weißen Stränden des Indischen Ozeans entlang, durch immergrüne Urwälder in die karge Karoo Steppe, durch die Einsamkeit der Swartberge in die Weingebiete des Kaps und weiter in eine der schönsten Metropolen der Welt, nach Kapstadt. Bergpässe, einsame Schluchten, atemberaubende Küsten, und das alles auf sehr guten Straßen mit europäischem Standard. Von November bis März ist in Südafrika Sommer und das bedeutet, besonders für die westliche Kapprovinz, Radfahren bei viel Sonne und sommerlichen Temperaturen. Unser Begleitfahrzeug befördert Ihr Gepäck, führt Wasser und Bananen mit und sorgt für entspannte Radetappen. Eine ideale Radreise für ambitionierte Rennradler, die im „Winter” unter optimalen Voraussetzungen trainieren und gleichzeitig die überwältigende Schönheit der westlichen Kap-Provinz kennenlernen möchten. Das bekannte Cape Town Cycle Tour – Radrennen (ehemals Argus-Rennen) rund um die Kap-Halbinsel mit mehr als 35.000 Teilnehmern findet in der Regel am zweiten Wochenende im März statt und eignet sich hervorragend als krönender Abschluss dieser Radreise!

ANFORDERUNGSLEVEL
zu den Reisedetails
Afrika - Südafrika
Rennrad Reisen

Rennrad-Trainingscamp Südafrika

7 Tage - Gruppenreise

Warum nicht die Rennradsaison mit einem Trip nach Südafrika einläuten. Innerhalb des einwöchigen Trainingscamps erradeln wir uns in den ersten Tagen das von Kapstadt etwa 200 Kilometer entfernte Weinland. Auf ruhigen und sicheren Straßen fahren wir an vielen herausragenden Weingütern vorbei. Eine Einkehr und Verköstigung darf dabei nicht fehlen. Unser Radterrain reicht von flach bis hügelig und wird von steil aufragenden Bergkuppen flankiert. Diese weisen uns den Weg für die kommenden Tage. Insgesamt sechs Bergpässe erklimmen wir rund um Stellenbosch. Zum Abschluss des Trainingscamps begeben wir uns auf den schönsten Küstenstraßen Südafrikas an die False Bay und an das Kap der guten Hoffnung. Dieses ist für das jährlich im März stattfindende Cape Town Cycle Tour Radrennen bekannt. Gäste, die das Camp im März buchen, können optional am Cape Town Cycle Race teilnehmen. Wir kümmern uns gerne um die Anmeldung.

ANFORDERUNGSLEVEL
zu den Reisedetails

Radreisen in Südafrika



Swellendam - drittälteste Südafrikas



Auf den Radreisen durch Südafrika kommen Sie auch nach Swellendam, welche eine beeindruckende Geschichte hat. Die Stadt Swellendam wurde im Jahre 1743 von der Niederländischen Ostindien-Gesellschaft gegründet, welches eines der größten und bedeutendsten Handelsunternehmen des 17. und 18. Jahrhunderts darstellte. Sie erhielt ihren Namen im Jahre 1747 nach dem Gouverneur Swellengrebel und seiner Frau, geborene ten Damme. Bereits um 1800 begann hier der Anbau von Zitrusfrüchten. Da die Sommerperiode besonders niederschlagsarm ist, ist der Bewässerungsfeldbau absolut notwendig. Zahlreiche alte Gebäude sind noch erhalten. Im Zentrum der Stadt befindet sich die Niederländisch-reformierte Kirche Südafrikas. Einige Kilometer südlich von Swellendam liegt der Bontebok-Nationalpark, oberhalb der City beginnt das Marloth-Naturschutzgebiet.

Kapstadt - die Metropole am Meer



Die Radreisen durch Südafrika führen Sie natürlich auch nach Kapstadt. Das Wahrzeichen der Stadt ist der 1085 m hohe Tafelberg. Der Aufstieg lohnt sich, die Aussicht auf die City ist einfach atemberaubend schön. Für die freie Zeit am Nachmittag in Kapstadt bietet sich ein Besuch von Kirstenbosch Gardens an. Es finden hier immer wieder sogenannte Konzert-Picknicke statt, die zu den unvergesslichsten Kapstadt Erlebnissen zählen. Auch das im 18. Jahrhundert gegründete Viertel Bo-Kaap ist absolut sehenswert. Es bietet sich ein schöner Ausblick auf die Stadt und kräftig bunte Häuschen reihen sich hier aneinander. Wer es zum Abschluss noch einmal besonders spektakulär möchte, der sollte sich einen Helikopterflug über Kapstadt gönnen, oder Paragliding vom Signal Hill versuchen.

Two Oceans Aquarium - Radreisen Südafrika



Ebenfalls ein Erlebnis der besonderen Art auf Ihren Radreisen durch Südafrika ist ein Besuch des Two Oceans Aquariums in Kapstadt. Es wurde 1995 gegründet und befindet sich im historischen Hafenviertel der Stadt an der Victoria & Alfred Waterfront. In über 30 Becken tummeln sich über 300 Fischarten aus dem Atlantischen und dem Indischen Ozean, wirbellose Tiere und vieles mehr. Besondere Highlights sind der Open Ocean Tank, der 2 Millionen Liter umfasst und Haie und Rochen beheimatet, sowie der Living Kelp Forest, welcher die Tierwelt an der Küste widerspiegelt. Ebenfalls im Aquarium finden Sie eine Simulation von Ebbe und Flut an einem Sandstrand mit Pinguinen und Robben.

Flora und Fauna des Landes



Auf Ihren Radreisen durch Südafrika, welches oftmals als das schönste Ende der Welt bezeichnet wird, lernen Sie auch die Flora und Fauna des Landes besser kennen. Beheimatet sind in Südafrika in etwa 500 Vogelarten, mehr als 300 Säugetierarten, mehr als 100 Reptilien sowie diverse Antilopen, Zebras, Strausse und Flamingos. Außerdem beheimatet Südafrika mehr als 20000 verschiedenen Pflanzenarten, dies sind etwa 10 % aller bereits bekannten Pflanzenarten weltweit.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner