Startseite>Rennrad-Reisen>Afrika>Südafrika

Rennrad-Reisen Südafrika

Rennrad-Reisen durch Südafrika

Mit dem Rennrad zu den schönsten Landschaften in Südafrika

Ein Rennradurlaub auf der Gardenroute im Süden Südafrikas zeigt die Vielseitigkeit der Kapprovinz: Urwälder, Straußenfarmen, Weinberge und nicht zu letzt die lebhafte und multikulturelle Metropole Kapstadt. Die Abschlusstour unserer geführten Rennradreise durch Südafrika führt rund um das Kap der guten Hoffnung.

Afrika - Südafrika
Rennrad Reisen

Gardenroute, Little Karoo und Kap-Provinz mit dem Rennrad

12 Tage - Gruppenreise

An den weißen Stränden des Indischen Ozeans entlang, durch immergrüne Urwälder in die karge Karoo Steppe, durch die wilde Einsamkeit der Swartberge in die Weingebiete des Kaps und weiter in eine der schönsten Metropolen der Welt, nach Kapstadt. Bergpässe, einsame Schluchten, atemberaubende Küsten, und das alles auf sehr guten Straßen mit europäischem Standard. Von November bis März ist es in Südafrika Sommer und das heißt, besonders für die westliche Kapprovinz, Radfahren bei viel Sonne und sommerlichen Temperaturen. Unser Begleitfahrzeug befördert Ihr Gepäck, fährt Wasser und Bananen mit und sorgt für entspannte Radetappen. Eine ideale Radreise für ambitionierte Touren- wie auch Rennradler, die im „Winter” unter optimalen Voraussetzungen trainieren und gleichzeitig die überwältigende Schönheit der westlichen Kapprovinz kennen lernen möchten. Das bekannte Cape Town Cycle Tour – Radrennen (ehemals Argus-Rennen) rund um die Kap-Halbinsel mit mehr als 35.000 Teilnehmern findet jedes Jahr am zweiten Wochenende im März statt und eignet sich hervorragend als krönender Abschluss dieser Radreise!

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Afrika - Südafrika
Rennrad Reisen

Rennrad-Trainingscamp Südafrika

7 Tage - Gruppenreise

Warum nicht die Rennradsaison mit einem Trip nach Südafrika einläuten. Innerhalb des einwöchigen Trainingscamps erradeln wir uns in den ersten Tagen das von Kapstadt etwa 200 Kilometer entfernte Weinland. Auf ruhigen und sicheren Straßen fahren wir an vielen herausragenden Weingütern vorbei. Eine Einkehr und Verköstigung darf dabei nicht fehlen. Unser Radterrain reicht von flach bis hügelig und wird von steil aufragenden Bergkuppen flankiert. Diese weisen uns den Weg für die kommenden Tage. Insgesamt sechs Bergpässe erklimmen wir rund um Stellenbosch. Zum Abschluss des Trainingscamps begeben wir uns auf den schönsten Küstenstraßen Südafrikas an die False Bay und an das Kap der guten Hoffnung. Dieses ist für das jährlich im März stattfindende Cape Town Cycle Tour Radrennen bekannt. Gäste, die das Camp vom 6.3.-12.3.2018 buchen, können am 11.3. an der Cape Town Cycle Tour teilnehmen (Teilnahmegebühr 75 EUR).

Anforderungslevel
zu den Reisedetails