Startseite>Alle Radreisen>Europa>Madeira

Urlaub & Fahrradreisen auf Madeira

Urlaub & Fahrradreisen auf Madeira

Fahrradreise durch die schönsten Regionen auf Madeira

Madeira steht für Naturerlebnis pur: Fahrrad fahren auf Dschungelpfaden, fantastische Bergpanoramen und Downhillstrecken der Superlative. Kurzum eine faszinierende Radreise durch abwechslungsreiche Landschaften.

Europa - Madeira, Portugal
Trekkingbike Reisen - E-Bike Reisen

Madeiras Osten auf dem E-Bike

8 Tage - Individualreise

Aktivurlaub von seiner schönsten Seite: Sie radeln auf wenig befahrenen Nebenstraßen und panoramareichen Passstraßen durch Landschaften zwischen üppig-grünem Bergland und azurblauem Meer rund um die abwechslungsreiche Insel. Verspüren Sie am Nachmittag den Flair der Dörfer, baden im Meer, bestaunen Madeiras Sehenswürdigkeiten oder probieren die landestypischen Spezialitäten. Auf Ihrem Weg liegen zahlreiche Aussichtspunkte, gemütliche Bars, kleine Buchten zum Baden und Steilküsten mit imposanten Ausblicken. Mit den E-Bikes sind auch die Anstiege entlang der Küste gut zu bewältigen. Der E-Motor unterstützt Sie dabei, wann immer Sie wollen. Steile Anstiege, kleinere Steigungen oder Gegenwind - wählen Sie die Unterstützung, die Sie gerade brauchen. Sie fahren täglich von ihrer Unterkunft mit ihrem neu aufgeladenen Akku weiter und sind am Nachmittag im nächsten Hotel. Sie bestimmen, wie schnell Sie fahren und wie viele Pausen Sie einlegen. Wir geben Ihnen Tipps zu den urigsten Einkehrmöglichkeiten, den schönsten Buchten und den besten Miradouros.

ANFORDERUNGSLEVEL
zu den Reisedetails
Europa - Madeira, Portugal
Mountainbike Reisen - E-Bike Reisen

Madeira - MTB Bikewoche (Individuelle Terminwahl)

8 Tage - Individualreise

Bikeurlaub auf Madeira: Das Wanderparadies Madeira ist zum Biken geradezu prädestiniert. Die unzähligen Wege entlang der Levadas bieten ein passendes Terrain für jedes Niveau. Dank des milden Klimas herrschen auf Madeira auch im Winter ideale Bedingungen zum Mountainbiken. Unser Bike-Guides haben viele Insider-Tipps parat. Ausgangspunkt unserer MTB Reise auf Madeira ist Canico de Baixo. Die Gruppe wählt je nach Wetterlage aus einer Vielzahl an Biketouren aus. 5 MTB-Touren sind enthalten, weitere Tourtage können zugebucht werden.

ANFORDERUNGSLEVEL bis
Fahrtechniklevel bis
zu den Reisedetails

Radreisen auf Madeira

Was spricht für Radreisen durch Madeira?

Madeira ist eine zu Portugal gehörige Insel vor der afrikanischen Küste. Durch bergige Naturlandschaften geprägt, bietet Madeira die ideale Kulisse für Radtouren. Mit dem Rad kann die Gruppe tief ins Innere der Insel vordringen. Diese Regionen sind touristisch kaum erschlossen, so dass man hier die Naturschönheit und die exotische Tierwelt der Insel in aller Ruhe bei einer Radreise genießen kann.

Welche Sprachen werden auf Madeira gesprochen?

Die Amtssprache auf Madeira ist Portugiesisch. In touristisch wenig erschlossenen Teilen der Insel wird jedoch auch noch die Sprache der Ureinwohner gesprochen. In den touristischen Zentren wird dagegen neben Portugiesisch auch Englisch gesprochen.

Stellen die Vulkane auf Madeira eine Gefahr dar?

Die Insel Madeira ist durch Vulkanismus entstanden. Heute sind die Vulkane auf Madeira jedoch erloschen und stellen keine Gefahr bei einer Radreise mehr dar. Allerdings sind zahlreiche bizarre Gesteinsformationen geblieben, die die Insel für Liebhaber von Naturschönheit besonders attraktiv machen.

Mit welchen Klimabedingungen ist auf Madeira zu rechnen?

Obwohl Madeira auf Grund der hohen Berge zahlreiche Mikroklimata aufweist, ist das Klima im Allgemeinen als subtropisch zu bezeichnen. Wegen der Lage inmitten des Atlantiks und durch den Nordost-Passatwind sind die Temperaturen jedoch ganzjährig mild. Der wärmste Monat ist der August. Hier liegen die Höchsttemperaturen bei 25 Grad Celsius.

Welche Impfungen werden zur Vorbereitung auf einen Madeira-Aufenthalt und einer Radreise empfohlen?

Zur Vorbereitung auf Radreisen auf Madeira werden Impfungen gegen Hepatitis A empfohlen. Bei besonderer Exposition ist zusätzlich eine Impfung gegen Hepatitis B empfehlenswert.

Was ist beim Zahlungsverkehr zu beachten?

Als Teil Portugals gehört Madeira zur Eurozone, so dass Bargeld, das man für alle Eventualitäten mitbringen sollte, nicht umgetauscht werden muss. Was Kreditkarten betrifft, werden Visa, Mastercard und American Express allgemein akzeptiert. Meist kann auch die EC- bzw. Maestro-Karte verwendet werden.

Welche Dokumente sollte man mitbringen?

Da Madeira als Teil Portugals zur EU gehört, benötigt man für die Einreise keinen Reisepass, und kann mit Personalausweis einreisen.