Startseite>Trekkingbike-Reisen>Europa>Litauen

Trekkingbike-Reisen Litauen

Trekkingbike-Reisen durch Litauen

Mit dem Trekkingrad durch das Baltikum

Auf unserer 15-tägigen Trekkingradreise führen wir durch Nationalparke, über die längste Dünen Europas als auch auf die Schäreninsel Hiiuma. Dabei besuchen wir auch die aufstrebenden Städte Tallinn, Riga und Vilnius. Den Trekkingradurlaub bieten wir auch mit 8-tägigem Reiseverlauf an.

Europa - Baltikum, Estland, Lettland, Litauen
Trekkingbike Reisen

Baltikum Radreise: Vilnius - Riga - Tallinn

15 Tage - Gruppenreise

Unsere geführte Fahrradreise durch das Baltikum vereint die Besonderheiten Lettlands, Estlands und Litauens. Immer mehr ins Blickfeld rücken die aufstrebenden Baltischen Staaten. Besonders Tallinn und Riga haben als sehenswerte Städte jüngst viel von sich Reden gemacht. Lebenshungrige junge Menschen bevölkern die Hauptstädte und lassen auf dem Lande viel Platz zum ungestörten Radfahren. Der Reiz dieser Radtour durch das Baltikum liegt vor allem in den faszinierenden Kontrasten zwischen den sanften Hügeln der kaum berührten Natur und dem quirligen Leben in den Städten Riga, Tallinn und Vilnius. Die Reise können Sie auch als 8-tägige Fahrradtour buchen, entweder Vilnius-Riga oder Riga-Talinn.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Baltikum, Litauen
Trekkingbike Reisen

Kurische Nehrung & Memelland

8 Tage - Individualreise

Auf dieser Radreise durch Litauen lernen Sie die Ostseeküste mit dem Badeort Palanga und den Nationalpark der Kurischen Nehrung kennen (UNESCO Weltkulturerbe). Sie radeln durch das Memeldelta und entdecken das authentische litauische Landleben. Diese Tour überschneidet sich teilweise mit dem litauischem Küstenradweg, dem ersten offiziell ausgeschilderten Radweg in Litauen, der mit seiner sehr guten Wegbeschaffenheit angenehme Radtouren ermöglicht.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Baltikum, Estland, Lettland, Litauen
Trekkingbike Reisen

Radurlaub Baltikum: Estland, Lettland und Litauen

11 Tage - Individualreise

Das baltische Dreigestirn Estland, Lettland und Litauen übt auf Radreisende eine erhebliche Anziehungskraft aus. Die landschaftliche Vielfalt mit skandinavischem Anklang, die kurzen Distanzen zwischen den einzelnen Ländern, die dünne Besiedlung und nostalgische Einschübe sind Pluspunkte einer Reise mit zahlreichen kulturhistorischen Schätzen. Sie besuchen die drei Hauptstädte Vilnius, Riga und Tallinn, fahren durch den Lahemaa Nationalpark und genießen die Seeregion Otepää. Auf der Radreise durch Vergangenheit und Gegenwart liegen Burgen aus der Zeit der Ordensritter, verwinkelte Altstädte und prunkvolle Kirchenbauten. Die Natur des Baltikums begeistert mit ausgedehnten Wasserlandschaften, den weißen Stränden der Ostsee und üppig grünen Landstrichen. Die Radtouren fahren Sie individuell. Ein Begleitbus bringt Ihr Gepäck zum nächsten Hotel, bei Problemen unterwegs kontaktieren Sie den ortskundigen Fahrer. In den Hauptstädten können Sie an geführten Stadtbesichtigungen teilnehmen.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails