Startseite>Rennrad-Reisen>Asien

Rennrad-Reisen Asien

Rennrad-Reisen durch Asien

Mit dem Rennrad durch Japan und Thailand

Schwimmende Märkte, tropische Wälder, Reisfelder und exotische Düfte, prächtige Tempel und weiße Sandstrände. Mit dem Rennrad geht es aber auch hoch hinaus durch das Hinterland von Thailand und Japan.

Asien - China
Rennrad Reisen

Tibet - Auf das Dach der Welt mit dem Rennrad

12 Tage - Gruppenreise

Diese Rennradreise ist einzigartig. Wir werden auf den höchsten asphaltierten Straßen der Welt fahren und das höchstgelegene Kloster mit dem Mount Everest im Hintergrund besuchen. In zwölf Tagen führt die anspruchsvolle Radtour durch wenig bereiste, unberührte Landschaften und ermöglicht auch den Kontakt mit den liebenswerten Einheimischen.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Asien - Japan
Trekkingbike Reisen - Rennrad Reisen

Japan: Radurlaub im Land der aufgehenden Sonne

10 Tage - Gruppenreise

Radurlaub in Japan: Die Noto Halbinsel befindet sich auf der mittleren Hauptinsel Japans, Honshu, und wird als neue Rad-Destination in Japan gehandelt. Denn die Region bietet perfekte Bedingungen, das Land mit dem Fahrrad über Landstraßen zu entdecken und gleichzeitig die für Japan bekannten, kulturellen Attraktionen kennen zu lernen, von Kulturstädten bis hin zur Kimono-Weberei. Fast die gesamte Region wurde vor nicht all zu langer Zeit für seine lang bewährte Fischfangmethode und Anbautechniken als landwirtschaftliches Weltkulturerbe von der UNESCO eingestuft. Auf dieser Radreise durch Japan erleben wir dies direkt vom Rad aus. Die Gegend wird durch eine reiche Vergangenheit geprägt, welche zurück bis hin zu feudalen Zeiten reicht und die bis heute spürbar und greifbar ist. Unser Reiseverlauf bietet neben den Radtouren ausreichend Zeit für Natur- und Kulturentdeckungen. Die Radtour kann mit Rennrad oder Trekkingbike gefahren werden.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Asien - Thailand
Rennrad Reisen

Thailands Norden mit dem Rennrad: Von Bangkok nach Chiang Rai

11 Tage - Gruppenreise

Unsere Rennradreise in Thailands Norden wird in zwei Varianten durchgeführt: Eine für begeisterte Radsportler, die Wert darauf legen, die Landschaft in vollen Zügen zu genießen. Eine zweite Variante für ambitionierte Rennradfahrer, die etwas zügiger unterwegs sein möchten. Ständig wechselnde Landschaftsbilder und eine Vielzahl an kulturellen Sehenswürdigkeiten werden zum atemberaubenden Erlebnis, das den meisten Thailand-Touristen vorenthalten bleibt. Auf dem Weg Richtung Norden tauchen wir von der Hektik der Metropole Bangkok nach und nach in das wahre Thailand ein. Das fruchtbare Hinterland präsentiert sich mit Obstgärten, Weinbergen, Gemüse-, Reis- und Tabakfeldern, Zuckerrohr-, Erdbeer- und Cashewnuss-Plantagen. Vorbei an kleinen Provinzstädten, Bauerndörfern und einem riesigen Stausee bis wir nach der Überquerung der Berge den weißen Tempel von Chiang Rai sehen.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Asien - Thailand
Rennrad Reisen

Der Rennrad-Klassiker: Von Bangkok nach Phuket

10 Tage - Gruppenreise

Die Rennradreise startet in Bangkok und führt uns in 10 Tagen über eine Distanz von 835 km nach Phuket. Über flache Küstenstraßen fahren wir mit dem Rennrad in Richtung Südthailand am Thailändischen und am Andaman Meer entlang. Unterwegs bewundern wir die weißen Sandstrände, das glasklare Wasser und zahlreiche Kokospalmen. Die Strecken auf unserer Rennradtour durch Thailand sind überwiegend flach, sodass sie sich auch für Freizeitfahrer mit einem mittleren Leistungsniveau eignen. Die Straßen befinden sich in einem ausgezeichneten Zustand. Sie sind von Reisfeldern, Ananas- und Kautschukplantagen umgeben und führen durch kleine thailändische Dörfer, wo man verschiedene Buddhatempel besuchen sowie durch den thailändischen Regenwald mit seinen imposanten Wasserfällen und seiner atemberaubenden Naturvielfalt fahren kann.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Asien - Thailand, Laos
Rennrad Reisen

Mit dem Rennrad von Bangkok nach Luang Prabang

11 Tage - Gruppenreise

Ständig wechselnde Landschaftsbilder und viele kulturelle Sehenswürdigkeiten unterwegs werden zum atemberaubenden Erlebnis, das den meisten Thailand-Touristen vorenthalten bleibt, weil sie kaum hier vorbeikommen. Auf dem Weg Richtung Norden tauchen Sie von der Hektik der Metropole Bangkok nach und nach in das wahre Thailand ein, vorbei am Mekong-Fluss, an Obstgärten, Gemüse-, Reis- und Tabakfeldern, Zuckerrohr-, Erdbeer- und Cashewnuss-Plantagen, kleinen Provinzstädten und Bauerndörfern. Über dem Mekong liegt Laos, das zweite Land der Reise. Wir passieren einen riesigen See und dringen dann in die grüne Bergwelt des kleinen Landes ein. Die bekannten Kegelkarstberge begleiten uns rund um Vang Vieng. Ziel unserer Tour ist die alte Königsstadt und UNESCO-Weltkulturerbe Luang Prabang.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails