Startseite>Rennrad-Reisen>Europa>Spanien

Rennrad-Reisen Spanien

Rennrad-Reisen in Spanien & Radsport Urlaub auf Mallora

Mit dem Rennrad über die Pyrenäen oder auf die Rennrad-Insel Mallorca

Die Rennradreise nach Mallorca bietet sich als idealer Saisonauftakt an, um die Wadeln zu kräftigen und die Kondition aufzubauen. Denn im Sommer wartet mit der Pyrenäenüberquerung ein Rennradurlaub mit Tour-de-France Feeling.

Europa - Frankreich, Spanien
Rennrad Reisen

Rennradabenteuer Pyrenäen - Vom Mittelmeer zum Golf von Biskaya (Gruppenreise ohne Radguide)

8 Tage - Gruppenreise

Einsam, wild, aber dennoch legendär. Die französischen Pyrenäen sind eine der Herausforderungen für Rennradbegeisterte. Hier sind die Pässe steiler und unregelmäßiger; die Straßen einsamer und die Landschaft wilder. Von Collioure an der Grenze zu Katalonien bis Saint Jean de Luz im Baskenland führt Sie dieser Pyrenäen-Cross in 8 Tagen vom Mittelmeer durch die östlichen, zentralen und westlichen Pyrenäen bis zum Atlantik. Dabei meistern Sie große Legenden des Radsports, die Pässe Portet-d'Aspet, Peyresourde, Tourmalet, Aubisque, Baguargui und viele weitere namhafte und weniger namhafte Anstiege. Sie erleben den Wechsel von Landschaft und Kultur auf dieser Tour hautnah: von der mediterranen Vegetation in den Ausläufern der Serra de l’Albera, den dichten Wäldern der Ariege über die zerklüfteten Gipfel der Hoch- Pyrenäen bis hin zur grünen Bergwelt des Baskenlands. Und am Ende der Tour schimmert der Atlantik.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Spanien
Rennrad Reisen

Mallorca Finca Rennrad-Woche

10 Tage - Gruppenreise

Rennradfahren auf Mallorca, der Rennradinsel. Während des Rennradurlaubs auf Mallorca zeigen unsere Bike-Guides nicht nur die schönsten Strecken auf der Insel, sondern lassen ebenso spüren, dass Grundlagentraining auf dem Rennrad mit Urlaubscharakter verbunden sein kann. Sie wohnen auf einer herrlichen Finca in schöner Natur, fernab der üblichen "Hotelbunker-Romantik" vieler Radtrainingslager-Anbieter. Wir fahren während des Rennradtrainings auf Mallorca in zwei Leistungsklassen zwischen 90-170 km pro Tag. Nach der Tour erwartet Sie stets ein herrliches Bikerbuffet mit frischem Kuchen und anderen Leckereien. Abends kochen unsere Guides auf der Finca mit frischen Zutaten und in gemütlicher Runde wird der nächste Tag besprochen.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Spanien
Rennrad Reisen

Mallorca - Rennradwoche in der Gruppe

8 Tage - Gruppenreise

Ein mildes Klima, mediterrane Landschaften, garniert mit steilen Pässen und eine in vielen Jahren gewachsene Infrastruktur mit gut ausgebauten Wegen für ambitionierte Radfans machen Mallorca zum Ziel für alle, die sich nach sportlichem Genuss sehnen. Die geführte Gruppenreise führt durch die stillen Landschaften der Insel. Ausgehend von der Inselhauptstadt Palma de Mallorca (Stadtviertel Can Pastilla) fahren wir Richtung Nordosten durch zerklüftete Berglandschaften an die Ostküste nach Can Picafort und an den nördlichsten Punkt der Insel ans Cap Formentor. Die nördlichen Gebirgszüge der Tramuntana haben einige Steigungen parat, bis wir in einem großen Bogen nach einer Woche auf dem Sattel wieder zum Ausgangspunkt nach Palma gelangen.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Spanien
Rennrad Reisen

Costa Blanca: Radsportwoche mit dem Rennrad

8 Tage - Individualreise

Die Costa Blanca ist ein zum Rennradfahren begehrtes Gebiet. Die reizvolle Landschaft, geprägt von Orangen- und Mandelbäumen, weitläufigen Küstengebieten, steilen Anstiegen und dem milden Klima bietet eine ideale Mischung für Rennradfahrer jeden Levels. Unsere Rennradwoche enthält neben fünf geführten Touren durch die schönsten Regionen Alicantes ein Mietrennrad, die Touren-Verpflegung in ausgewählten spanischen Bars, Kartenmaterial sowie einen Foto- und Videoservice. Das gewünschte Level der Touren wird vor Ort mit Ihnen besprochen - wir richten uns nach Ihren Wünschen.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Spanien
Rennrad Reisen

Andalusien: Umrundung der Sierra Nevada mit dem Rennrad

11 Tage - Gruppenreise

​Mal schroff, mal lieblich, überraschend grün und oft einsam - verspielte Asphaltbänder durch wilde Landschaften machen die Sierra Nevada zu einem Top-Rennradrevier. Ausgehend von Alcaucín führt uns unsere Tour entlang der Sierra Tejeda hinab zum Meer, bevor wir vollständig in den Zauber der Sierra Nevada und der kleineren Gebirge im Umkreis eintauchen. Sportliches Highlight der 10-tägigen Sierra-Nevada-Umrundung ist der Pico del Veleta, mit knapp 3400 Metern der höchste mit dem Rennrad zu befahrene Gipfel Europas. Nach sieben Etappen rund um Spaniens höchstes Gebirge und einem Zwischenstopp in Granada erreichen wir Vinuela, einen charmanten Ort am Bermejales-Stausee.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Spanien
Rennrad Reisen

Mallorca - Rennradwoche individuell

8 Tage - Individualreise

Es ist uns ein besonderes Vergnügen, Ihnen diese Rundfahrt auftischen zu dürfen. Einen "Mallorca-Burner" schlechthin und eine einmalige Gelegenheit, die Sonneninsel in ihrer ganzen Pracht und Vielfalt zu erfahren. "Vamos!" Hiermit erhalten Sie die Startfreigabe für Ihre rasante Reise ins rassige, ungebremste Glück! Mallorca erwartet Sie bereits sehnsüchtig und möchte Ihnen am liebsten alle Insel-Schönheiten zeitgleich zeigen. Mit Insel-Schönheiten meint Mallorca natürlich jetzt mehr die Attraktionen, die die Landschaft zu bieten hat ;-). Es ist schließlich eine Rennradreise. Und auf einer Rennradreise konzentriert man sich auf das Wesentliche, macht sein Ding und tut, weswegen man hier ist: Treten, flitzen, sausen, jagen, schwitzen, keuchen, raufschalten, runterschalten, einklicken, ausklicken. Egal ob nun ein Männlein oder Weiblein im Trikot steckt, den Reizen Mallorcas entkommt niemand. Mallorca ist ein wahres Rennradler-Eldorado und einfach perfekt für eine Woche pedalieren und genießen bis zum Umfallen. Mallorca. Aus Liebe und Leidenschaft. Viva!

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Frankreich, Spanien
Rennrad Reisen

Rennradabenteuer Pyrenäen - Vom Mittelmeer zum Golf von Biskaya

9 Tage - Gruppenreise

Einsam, wild, aber dennoch legendär. Die französischen Pyrenäen sind eine der Herausforderungen für Rennradbegeisterte. Hier sind die Pässe steiler und unregelmäßiger; die Straßen einsamer und die Landschaft wilder. Von Collioure an der Grenze zu Katalonien bis Saint Jean de Luz im Baskenland führt Sie dieser Pyrenäen-Cross in 8 Tagen vom Mittelmeer durch die östlichen, zentralen und westlichen Pyrenäen bis zum Atlantik. Dabei meistern Sie große Legenden des Radsports, die Pässe Portet-d'Aspet, Peyresourde, Tourmalet, Aubisque, Baguargui und viele weitere namhafte und weniger namhafte Anstiege. Sie erleben den Wechsel von Landschaft und Kultur auf dieser Tour hautnah: von der mediterranen Vegetation in den Ausläufern der Serra de l’Albera, den dichten Wäldern der Ariege über die zerklüfteten Gipfel der Hoch- Pyrenäen bis hin zur grünen Bergwelt des Baskenlands. Und am Ende der Tour schimmert der Atlantik.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails