Startseite>Rennrad-Reisen>Europa>Frankreich

Rennrad-Reisen Frankreich

Rennrad-Reisen in Frankreich

Mit dem Rennrad über berühmte Gipfel und Pässe in Frankreich

Frankreich steht für Rennradurlaub, wie kaum ein anderes Land: Route des Grandes Alpes, Pyrenäen und Mont Ventoux sind nur ein paar der legendären Rennradziele. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Geheimtipps, die wir sie zum Beispiel auf der Rennradreise Route des Grandes Alpes Spezial eingebunden haben. Mit dem Rennrad auf Alpenüberquerung, das heißt nicht nur auf den Alpen unterwegs zu sein, sondern auch mit dem Rennrad über die Alpen zu fahren: Pass für Pass, Gipfel für Gipfel will erklommen sein - im stetigen auf und ab.

Europa - Frankreich
Rennrad Reisen

Route des Grandes Alpes Spezial: Legendäre Pässe & Geheimtipps

9 Tage - Gruppenreise

Willkommen bei der Tour de France, Teil 2! Bei der „klassischen“ Tour sind wir größtenteils auf der Hauptstrecke der „Route des Grandes Alpes (RDGA)“ unterwegs, bei dieser Tour entdecken wir die Varianten dieser faszinierenden Route und darüber hinaus noch einige echte Geheimtipps. Ob Col de la Madeleine, Col de la Croix de Fer oder Alpe d’Huez: Diese Tour geizt nicht mit legendären Anstiegen. Aber auch die eher unbekannten Anstiege können sich sehen lassen, wie z.B. der Col de Joux-Plane oder all die kleinen, teilweise nicht aufgeführten Pässe, die den Reiz dieser Route ausmachen. Nicht fehlen darf die spektakuläre Montvernier-Serpentinenstraße. Ein kehrenreiches Finale in den Seealpen rundet dieses Radsportabenteuer ab. Der besondere Reiz dieser Reise ist die außergewöhnliche Streckenführung durch die Kombination von legendären Anstiegen mit echten Geheimtipps. Landschaftlich steht sie der klassischen Tour in nichts nach. Diese Tour ist für diejenigen von besonderem Interesse, die bereits die Originalroute der „Route des Grandes Alpes" entdeckt haben, eignet sich aber genauso gut für Neueinsteiger in Sachen „Französische Alpen". ​

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Frankreich, Spanien
Rennrad Reisen

Rennradabenteuer Pyrenäen - Vom Golf von Biskaya zum Mittelmeer

10 Tage - Gruppenreise

Die Tour de France führte 2001 von Perpignan bis Pau: also von Osten nach Westen. Im Jahr 2003 führte sie von Toulouse über Pau bis Biarritz. Diese beiden Touren bedeuten für uns Rennradler das ultimative Radsporterlebnis: Die Durchquerung der Pyrenäen vom Atlantik (Nähe Biarritz) bis ans Mittelmeer (Nähe Perpignan). Der Unterschied zur anderen Pyrenäen-Rennradreise sind Etappenabschnitte auf der spanischen Seite, sowie die Durchfahrt durch Andorra. Erleben Sie in acht Etappen die "mythischen Pässe" wie Tourmalet, Aspin, Portillon, Aubisque und viele mehr. In 8 Tagen rund 840 Kilometer und knapp 19.000 Höhenmeter. Kenner der Tour behaupten: Fährt man die Tour de France nach, so kann man sich kaum verfahren, da die ununterbrochen auf die Straße gepinselten Namen der großen Helden den Weg weisen und dem Hobby-Rennradsportler eine große Portion Motivation mitgeben.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Frankreich
Rennrad Reisen

Provence im Herbst: Club des Cinglés du Mont Ventoux

8 Tage - Gruppenreise

Provence – schon der Name weckt Sehnsucht! Ziel dieser einwöchigen Rennradreise ist die Region um den Mont Ventoux mit zwei verschiedenen Standorten. In der ersten Hälfte der Tour sind wir in einem Ort im Luberon untergebracht. Der Luberon ist ein sanfter Höhenzug südöstlich von Avignon, die zentrale Stadt in dieser Region ist Apt. In der zweiten Hälfte der Tour wohnen wir in der Nähe von Bédoin und damit in unmittelbarer Nachbarschaft zum Mont Ventoux. Bekannt ist die Region für ihr mildes, stabiles Klima und mehr als 300 Sonnentage im Jahr. In einem dichten Netz von zum Teil sehr gut asphaltierten Nebenstraßen erfahren wir viel französisches Flair. Mit Platanen gesäumte Alleen führen uns immer wieder durch Dörfer, die wie eine Filmkulisse wirken. Aber damit nicht genug! Wo wir auch fahren, sehen wir ihn, den „Windumbrausten“, den Mont Ventoux. Die Befahrung dieses Radsportmonuments ist sicherlich der Höhepunkt dieser Rennradwoche. Wer möchte, kann sich an allen drei Anstiegen an einem Tag versuchen und so die Aufnahme in den "Club des Cinglés du Mont Ventoux" schaffen. Wir regeln die Formalitäten und unterstützen Sie nach Kräften bei diesem Vorhaben.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails