Startseite>Trekkingbike-Reisen>Europa>Kroatien

Trekkingbike-Reisen Kroatien

Trekkingbike-Reisen durch Kroatien

Mit dem Rad zu den schönsten Orten Kroatiens


Europa - Kroatien
Trekkingbike Reisen

Radreise durch die süddalmatinische Inselwelt

8 Tage - Gruppenreise

In Süddalmatien, der kleinsten und einwohnerärmsten Region Kroatiens, erkunden wir mit Schiff und Rad einzigartige Städtchen und blühende Insellandschaften. Erleben Sie die bemerkenswert schöne Insel Korčula mit ihrer malerischen Altstadt, die Inseln Brac und Solta sowie die unvergleichlich schöne Lavendelinsel Hvar. Bummeln Sie durch die Stadt Hvar mit ihrer wehrhaften Festung und genießen Sie die Ruhe des Künstlerörtchens Stari Grad. Unsere Reiseleiter führen Sie fachkundig durch faszinierende Städte wie Trogir, Hvar, Stari Grad und Korčula, die fast alle als UNESCO-Weltkulturerbe geschützt sind. ​

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Albanien, Griechenland, Kroatien, Montenegro
Trekkingbike Reisen

Westbalkan - Von Dubrovnik über Montenegro & Albanien nach Korfu

15 Tage - Gruppenreise

Diese Radreise ist für Radfahrer konzipiert, die mit uns auf Entdeckungstour in einen unbekannten Teils Europa gehen möchten. Wir erkunden einige der sehenswertesten Orte und eindrucksvollsten Landschaften Montenegros und Albaniens. Ausgangspunkt der Reise ist das als Weltkulturerbe geschützte Dubrovnik, das auf Grund seiner kulturellen Bedeutung auch als „kroatisches Athen" bezeichnet wird und einse der schönsten Städte am Mittelmeer darstellt. In Montenegro entdecken wir die Bucht von Kotor, die durch ihre steil abfallenden Kalksteinwände zu den spektakulärsten Landschaften der Adria zählt. Außerdem besuchen wir die Küstenstädte Kotor und Budva und radeln an den Ufern des Skadar-See. Albanien hat nicht umsonst den Ruf das „letzte Geheimnis Europas“ zu sein. Hier führt unsere abwechslungsreiche Strecke vom Ohrid-See an der albanisch-nordmazedonischen Grenze über Gebirgslandschaften und durch Schluchten zum anmutigen Vjosa-Tal und weiter an die Küste des Ionischen Meeres. Bei unseren Stopps in urigen Dörfern, dem Besuch der historischen Stadt Gjirokaster mit ihren osmanischen Häusern und der Besichtigung der antiken Ruinen in Butrint gewinnen wir vielfältige Einblicke in das albanische Leben und die Geschichte des Landes.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails