Startseite>Alle Radreisen>Asien>Philippinen

Radreisen Philippinen

Radreisen durch Philippinen

Fahrradreise über die Inselwelt der Philippinen

Die Philippinen bestehen aus insgesamt 7107 Inseln, von denen 3144 mit einem Namen benannt und etwa 880 bewohnt sind. Gleichzeitig ist die Inselgruppe eines der artenreichsten Ökosysteme der Welt. Auf unserer Radreise über die Philippinen erleben wir Naturvielfalt pur: Wasserfälle, Korallenriffe, Quellen, Vulkane, Reisterrassen und unberührte Landschaften. Nicht zu letzt macht die Herzlichkeit der Einwohner den Radurlaub über die Philippinen zu einer besonderen Reise.

Asien - Philippinen
Trekkingbike Reisen

Über die schönsten Inseln der Philippinen

14 Tage - Gruppenreise

Die Philippinen gelten mit ihren über 7.000 Inseln als Geheimtipp für Fahrradreisende. Zurecht, denn neben der tropischen Vegetation, vulkanistisch geprägten Landschaften und weitläufigen Stränden sind es die Einheimischen, die mit ihrer Gastfreundschaft den Aufenthalt besonders gestalten. Auf der zweiwöchigen Radreise besuchen wir vier der schönsten philippinischen Inseln: Biliran, Leyte, Bohol und Camiguin. Neben ihren Traumstränden und artenreichen Ökosysteme fasziniert eine Region ganz besonders: Auf Bohol erheben sich die Chocolate Hills, eine Landschaft aus über tausend, nahezu symmetrischen Hügeln, die sich wie halbe Bälle aneinanderreihen. Namensgebend ist deren braune Verfärbung während der Trockenzeit. Auf unserer Radreise erleben wir die Philippinen als ein Land der Vielfalt und einer schillernden Mischung aus Religionen, Sprachen und ethnischen Herkünften.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails