Startseite>Trekkingbike-Reisen>Europa

Radreise Südfrankreich

Geführte Radreise durch die malerischen Landschaften der Provence, entlang spektakuläre Schluchten des Verdon, der Ardéche und des Tarn. Reisedetails >>

Radreise Schottland

Kristallklare Flüsse und Seen, bizarre Berge und das Meer immer in der Nähe. Die geführte Radreise führt 800 km quer durch die schottischen Highlands und per Inselhopping über die Hebriden-Inseln. Reisedetails >>

Trekkingbike-Reisen durch Europa

Mit dem Trekkingrad zu den schönsten Orten Europas


Die Vielfältigkeit Europas ist eindrucksvoll: Schluchten, Küstenetappen, Fjorde, historische Städte. Das Spektrum für eine geführte Trekkingradreise oder einen individuellen Trekkingbikeurlaub ist groß und abwechslungsreich. Zum Beispiel bei einer Trekkingbikereise durch Südfrankreich, einem Trekkingbikeurlaub über die Inselwelt der Klykaden oder durch die dalmatinische Inselwelt. Per Trekkingrad durch das grüne Hügelland Irlands, die Fjordlandschaft Norwegens und das Hochland Schottlands - per Trekkingrad in vielfältige Naturlandschaften Europas eintauchen.

Europa - Nord-Mazedonien, Albanien
Trekkingbike Reisen

Radreise durch Albanien, das Land der Skipetaren

10 Tage - Gruppenreise

Das "letzte Geheimnis Europas" hat viel zu bieten. Über 300 km Küstenlinie mit vielen Sand- und Kiesstränden und ein wildes gebirgiges Hinterland sorgen für einmalige Landschaften, die sich am besten mit dem Fahrrad erkunden lassen. Einsame Gebirgslandschaften bezaubern mit einer besonderen Pflanzen- und Tierwelt. Auch kulturell zeigt Albanien viele Facetten: Die verschiedensten Völker haben im Laufe der Jahrtausende ihre Spuren hinterlassen. Hier blühten die Hochkulturen der Griechen, Illyrer und Römer. Zahlreiche antike Stätten, orthodoxe Klöster und Kirchen, die mittelalterlichen Städte und Burganlagen und kommunistische Bauten aus jüngerer Zeit zeugen von dieser bewegten Vergangenheit.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Baltikum, Estland, Lettland, Litauen
Trekkingbike Reisen

Radurlaub Baltikum: Estland, Lettland und Litauen

11 Tage - Individualreise

Das baltische Dreigestirn Estland, Lettland und Litauen übt auf Radreisende eine erhebliche Anziehungskraft aus. Die landschaftliche Vielfalt mit skandinavischem Anklang, die kurzen Distanzen zwischen den einzelnen Ländern, die dünne Besiedlung und nostalgische Einschübe sind Pluspunkte einer Reise mit zahlreichen kulturhistorischen Schätzen. Sie besuchen die drei Hauptstädte Vilnius, Riga und Tallinn, fahren durch den Lahemaa Nationalpark und genießen die Seeregion Otepää. Auf der Radreise durch Vergangenheit und Gegenwart liegen Burgen aus der Zeit der Ordensritter, verwinkelte Altstädte und prunkvolle Kirchenbauten. Die Natur des Baltikums begeistert mit ausgedehnten Wasserlandschaften, den weißen Stränden der Ostsee und üppig grünen Landstrichen. Die Radtouren fahren Sie individuell. Ein Begleitbus bringt Ihr Gepäck zum nächsten Hotel, bei Problemen unterwegs kontaktieren Sie den ortskundigen Fahrer. In den Hauptstädten können Sie an geführten Stadtbesichtigungen teilnehmen.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Frankreich
Trekkingbike Reisen

Radreise Südfrankreich - Provence, Luberon und Cevennen (9 oder 17 Tage)

17 Tage - Individualreise

Radfahrers Traum: Unser Radurlaub durch Frankreichs Süden. Es geht vom Mittelmeer in die Haute Provence und die Cevennen, zurück über die Pont du Gard wieder nach Avignon. Die spektakulären Schluchten des Verdon, der Ardèche und des Tarn steuern Sie ebenso an wie traumhafte Pfade und Nebenstraßen in den sanfthügeligen Landschaften der Provence und des Luberon. Highlight und Herausforderung ist die Bezwingung des Mt. Ventoux, der allerdings auch auf sehenswerter Strecke durch die Gorges de la Nesque umfahren werden kann. Lassen Sie sich am Abend von der provenzalischen Küche verwöhnen. Das Abendessen ist an fast allen Tagen inklusive. Die 17-tägige Radreise kann auch als 9-Tage Reise gebucht werden – entweder die Cevennen-Schleife oder die Provence-Runde.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Frankreich
Trekkingbike Reisen

Korsika: Von Bastia nach Ajaccio entlang der Westküste

8 Tage - Individualreise

Diese individuelle Radreise führt Sie von Bastia entlang der abwechslungsreichen Westküste Korsikas bis hinunter nach Ajaccio, der Geburtsstadt Napoleons. Mit dem "normalen" oder E-Bike fahren Sie auf kleinen, verwinkelten Sträßchen erst durch die Balagne mit ihren Sandstränden rund um Calvi bis die Küste dann schroffer und spektakulärer wird. Ein Highlight ist die Felsenbucht von Porto mit zahlreichen kleinen Sandbuchten, die von der UNESCO als schützenswert eingestuft wurde. Zahlreiche malerische, kleine Bergdörfer laden zum Halt ein.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Frankreich
Trekkingbike Reisen

Entlang der rosa Granitküste durch die Bretagne

7 Tage - Individualreise

Zwischen Saint Brieuc und Morlaix brechen Sie auf eine wundervolle Rad-Entdeckungsreise in die Nordbretagne auf. Mit Sicherheit einer der schönsten Küstenstreifen Frankreichs erstreckt sich über etwa fünfzehn Kilometer zwischen Trebeurden und Perros Guirec: Die Rosa Granitküste. Hier prägt der Atlantische Ozean das Leben, und er lässt uns dies mit seiner Gischt ständig spüren. Die uralten und spektakulären Gesteinsformationen der Rosa Granitküste gehören zu den eindrucksvollsten Landschaften der Bretagne: im Landschaftspark von Ploumanac'h und bei Trégastel sind sie besonders sehenswert. Die Bretonische Küste eröffnet uns darüberhinaus auf dieser Reise unzählige kleine Buchten, Insel-Archipele und idyllische Fischerdörfer. Auf schmalen Straßen und Wegen im Herzen der bretonischen Bocage (eine durch Hecken geprägte Landschaft) erreichen Sie am Ende der Tour das charmante Morlaix, ganz im Westen des Trégor, eine der historischen Provinzen der Bretagne.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Frankreich
Trekkingbike Reisen

Genießer-Radurlaub im Burgund

6 Tage - Individualreise

Entdecken Sie auf dieser Genießer-Radreise das grüne und ländliche Herz Frankreichs mit seinen legendären Weinbergen und mittelalterlichen Städten auf dem Fahrrad. Unsere Strecke führt über ruhige Landstraßen und ein gut ausgebautes Radwegenetz entlang idyllischer Kanäle, vorbei an stattlichen Burgen und immer wieder durch die malerischen Weinberge dieser weltbekannten Region. Die Verbindung zwischen ländlicher Natur, mildem Kilma, Kultur und Kulinarik macht das Burgund zu einem Paradies für Radfahrer. Von Dijon aus lernen wir zunächst die Terroirs der Côte de Nuits Saint Georges kennen. Wir erradeln uns die schönsten Abschnitte des Canal du Centre, der die Flüsse Saône und Loire miteinander verbindet. Auf der Weinstraße in Richtung Santenay reihen sich dann weitere bekannte Anbaugebiete aneinander. Über das schöne Tal der Ouche mit ihrem Kanal kehren wir am Ende nach Dijon, die Hauptstadt des Burgund, zurück. Ob Sie bekennender Burgundliebhaber oder Neuling in dieser Region sind: Bei dieser Radwanderreise kommen Sie garantiert auf Ihre Kosten.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Georgien
Trekkingbike Reisen

Georgien: Von Tiflis bis ans Schwarze Meer

9 Tage - Gruppenreise

Georgien gilt als Land an der Schnittstelle zwischen Europa und Asien. Die ehemalige Sowjetrepublik ist von kontrastreichen Landschaften geprägt: Georgien umfasst Bergdörfer im Kaukasus ebenso wie Strände am Schwarzen Meer. Geschichtsträchtige Städte und eine herzerwärmende Gastfreundschaft sind zwei von vielen Argumenten, Georgien einen Besuch abzustatten. Wir entdecken das Land in neun Tagen, ausgehend von Tbilissi (Tiflis) von Ost nach West. Wir entdecken junge Cafés in Tbilissi und alte Traditionen beim Festmahl bei einer georgischen Familie. Faszinierend, wie viele Seiten so ein kleines Land an der Grenze zwischen Ost und West, Europa und Asien haben kann. Spannende Eindrücke warten auf uns.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Griechenland
Trekkingbike Reisen

Radreise über die Inselwelt der Kykladen

15 Tage - Gruppenreise

Radurlaub auf den Kykladen: Weiß gekalkte, verwinkelte Häuser, oft karge Gebirgszüge mit grünen, blühenden Tälern, tiefblaues Meer unter wolkenlosem Himmel, feinsandige Strände und viele Zeugnisse griechischer Kunst und Kultur – die Kykladen sind Inbegriff der griechischen Inselwelt. Die beeindruckende Natur der traumhaften Ägäis, die gute mediterrane Küche mit ihren vielen frischen Zutaten und vor allem die herzliche griechische Gastfreundschaft der traditionsverbundenen Einwohner begeistern die Teilnehmer der Fahrradreise immer wieder. Auf unserer Radreise machen wir Station auf den Inseln Santorin, Naxos und Paros.​

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Griechenland
Trekkingbike Reisen

Korfu & Ionische Inseln mit Rad und Schiff

8 Tage - Gruppenreise

Auf den Ionischen Inseln, die vor der Westküste Griechenlands liegen, zeigt sich Hellas von seiner grünsten Seite: Natur pur und Jahrhunderte venezianischen Einflusses prägen diesen Archipel ebenso wie das in verschiedensten Blautönen schimmernde Ionische Meer und einzigartige Sandstrände. Von Korfu, das für Österreichs unvergessene Kaiserin Sissi die Trauminsel schlechthin war, entführt Sie diese Reise in eine außerhalb Griechenlands noch wenig bekannte Region. Entdecken Sie per Rad & Schiff das berühmte Ithaka, das die Heimat des Odysseus gewesen sein soll, die grüne Vogelschutzinsel Lefkas, die phantastische Bergwelt Kefalonias und die charmante, über und über mit Olivenbäumen bewaldete Insel Paxos. Genießen Sie eine Woche lang das Bordleben, die hervorragende Küche und die Gemütlichkeit der Motorseglers Panagiota, deren Crew sich meisterhaft auf das Verwöhnen ihrer Gäste versteht!Unsere "Villa KaliMeera" befindet sich im Süden Korfus bei Marathias mit seinen langen Sandstränden. Dahinter liegen Olivenhaine, kleine Dörfer und einsame Buchten. Typisch griechische Fisch- oder Fleischgerichte sowie vegetarische Köstlichkeiten, inklusive Tafelwasser gibt es an sechs Abenden unserer Radwoche.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Griechenland
Trekkingbike Reisen

Mit dem E-Bike über die schönsten Inseln der Kykladen

15 Tage - Gruppenreise

Mit Elektroschwung die schönsten Inseln der Ägäis entdecken - Weiß gekalkte, verwinkelte Häuser, oft karge Gebirgszüge mit grünen, blühenden Tälern, tiefblaues Meer unter wolkenlosem Himmel, feinsandige Strände und viele Zeugnisse griechischer Kunst und Kultur - die Kykladen sind Inbegriff der griechischen Inselwelt. Die beeindruckende Natur der traumhaften Ägäis, die gute mediterrane Küche mit ihren vielen frischen Zutaten und vor allem die herzliche griechische Gastfreundschaft der traditionsverbundenen Einwohner begeistert alle Besucher. Wir erkunden vier der schönsten Inseln, jede unverwechselbar und doch typisch für das, was die Kykladen so faszinierend macht.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Grossbritannien
Trekkingbike Reisen

Radreise durch die Yorkshire Dales

8 Tage - Individualreise

Die englische Grafschaft Yorkshire im Norden Englands fasziniert mit einer abwechslungsreichen, lieblichen Landschaft, die gekennzeichnet ist durch sanfte Hügel und verwunschene Täler. Auf dieser individuellen Radreise passieren wir kleine mittelalterlich geprägte Ortschaften wie z.B. Skipton mit quirligen Märkten, und kommen an alten Burgen und Klöstern vorbei. Ein Großteil der Radetappen führt durch den landschaftlich herausragenden Yorkshire Dales Nationalpark. Die größte Karstlandschaft Großbritanniens bietet weite und karge Hochebenen mit großartigen Ausblicken, Hochmoore, Wasserfälle wie auch unterirdische Höhlensysteme. Natürlich fehlen nicht die zahlreichen Schafherden, die Sie normalerweise auf der Tour mehrfach zu Gesicht bekommen sollten. Ein Tag in der sehenswerten und geschichtsträchtigen Stadt York rundet die Reise ab.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Grossbritannien
Trekkingbike Reisen

Cornwall - Rauhe Küsten und liebliche Felder

8 Tage - Gruppenreise

Cornwall hat für Radbegeisterte viel zu bieten – entlang der Küsten entdecken wir malerische Fischerdörfer und atemberaubende Felsküsten, die sich mit gold schimmernden Sandstränden abwechseln. Landeinwärts radeln wir durch idyllisches, heckendurchzogenes Farmland. Imposante historische Bauten wie St Michael's Mount oder Minack Theatre zeugen von einer ereignisreichen Vergangenheit. Mit unseren Rädern erkunden wir von Falmouth aus, einem pittoresken Hafenstädtchen an Cornwalls Südküste, über ruhige Sträßchen, zum Teil auf ehemaligen Eisenbahntrassen, diesen romantischen und zugleich mystisch anmutenden Landesteil Englands. Unsere Radreise bringt uns schließlich bis nach Land's End, Englands westlichstem Punkt. Unterwegs kommen wir durch die Künstlerkolonie St Ives oder in den exotischen Trebah Garden. Die Wärme des Golfstroms ist prägend für die klimatischen Verhältnisse Cornwalls, selbst subtropische Pflanzen können hier gedeihen – perfekt für unsere Radtouren.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Grossbritannien, Schottland
Trekkingbike Reisen

Radreise Schottland: Hochland und Innere Hebriden

15 Tage - Gruppenreise

Auf unserer anspruchsvolleren Radreise durch Schottland begeben wir uns quer durch die schottischen Highlands und über die Inneren Hebriden-Inseln. Kristallklare Flüsse und Seen, bizarre Berge und das Meer immer in der Nähe. Dünnste Besiedlung und eine sehr niedrige Verkehrsdichte erlauben auf der Fahrradreise den nahezu unbebauten Genuss dieser herrlichen Landschaft. Jeden Tag unseres Radurlaubs werden wir uns fragen, ob noch eine Steigerung möglich ist. So unglaublich beeindruckend sind die Naturlandschaften, die uns umgeben. Radfahren in Schottland steht für Naturgenuss!

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Grossbritannien, Schottland
Trekkingbike Reisen

Auf dem Great Glen Way von Inverness nach Oban

8 Tage - Individualreise

Wenig bekannt ist das Radreise-Potential im dünn besiedelten, bergigen Schottland. Einiges zu bieten hat der Great Glen Way: Geprägt von Gletschern aus der letzten Eiszeit führt er über 127 Kilometer von Küste zu Küste mitten durch die Highlands, parallel zum Kaledonischen Kanal. Ihre Tour startet im Osten in Inverness und endet im Westen in Oban, dem "Tor zu den Hebriden". Wahlweise kann die Reise 8 oder 11 Tage gebucht werden. Die längere Variante schließt die Hebrideninsel Isle of Mull am Ende der Radreise mit ein. Wer die Zeit hat, sollte diese Strecke wählen. Die Radtour verläuft entlang der geologischen Verwerfung des Great Glen und durchwandert einige von Schottlands dramatischsten Landschaften. Entlang der Strecke gibt es zahlreiche historisch interessante Orte und Naturschönheiten zu entdecken. Ihr Weg führt über Treidelpfade (Kanalpfade) und Forstwege durch mystische Wälder, weitläufige Ginster- und Heidelandschaften zu den schönsten Seen Schottlands: Loch Ness, Loch Laggan und schließlich Loch Linnhe. Am Caledonian Canal bei Fort William, passieren Sie „Neptuns Staircase“, die längste Schleusentreppe Großbritanniens. Auf der elftägigen Radreise besuchen Sie die Hebrideninsel Isle of Mull mit dem bunten Hafenstädtchen Tobermory, bevor Ihr Radurlaub dann in der Hafenstadt Oban endet.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Irland
Trekkingbike Reisen

Die Irische Westküste per Rad

8 Tage - Gruppenreise

Den Westen Irlands mit dem Rad erkunden - das ist das Motto dieser Radreise. Wir durchfahren den kargen Burren mit seiner bizarren Kalksteinlandschaft und erkunden die sattgrünen Seenlandschaften Connemaras, setzen über auf die legendenreichen Aran Islands und erleben eines der größten Gälisch sprechenden Gebiete Irlands. Schroffe Küstenabschnitte von beeindruckender Ursprünglichkeit warten im Verlauf des Radurlaubs genauso auf Sie, wie die steinernen Zeitzeugen irischer Geschichte.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Italien
Trekkingbike Reisen

Ein Hauch von Toskana - Individuelle Fahrradreise durch Italien

8 Tage - Individualreise

Diese Radreise durch die Toskana präsentiert die Schönheit der toskanischen Landschaft auf eindrucksvolle Weise. Eine grüne Hügellandschaft, auf deren Bergkuppen mittelalterliche Dörfer liegen, uns Zypressen begleiten und wir eine intakte Kulturlandschaft mit zahlreichen interessanten Bauwerken vorfinden. Auf dieser Radreise fahren wir durch wellige, grüne Landschaft sowie auch durch die Crete, eine durch Erosion geprägte Landschaft südlich von Siena und das Val d´Orcia. Diese gehören zu den eindrucksvollsten und schönsten Regionen in der gesamten Toskana. Neben Siena lernen Sie die mittelalterlichen Städte Volterra, San Gimignano, Monteriggioni und Buonconvento kennen – eine wunderschöne Tour auf meist abgelegenen und wenig befahrenen Routen!

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Italien
Trekkingbike Reisen

Toskana, Elba, Giglio: Mit Rad & Schiff entlang der Küste

8 Tage - Gruppenreise

Italien - Sehnsuchtsland im Süden! Sanfte Hügellandschaften, großartige Architektur unterschiedlicher Epochen, azurblaues Meer, der aromatische Geruch verschiedenster Kräuter und Zitrusfrüchte, fantastisches Essen und großartiger Wein. Italien ist Balsam für die Seele und für die Sinne! Erfreuen Sie sich auf dieser Radreise mit dem Motorsegler durch die Toskana an den tollen Landschaften und radeln Sie auf den Spuren der Etrusker und Römer. Zypressen, Weinstöcke und Olivenbäume prägen die typische toskanische Landschaft. Malerische mittelalterliche Ortschaften mit engen Gässchen und bunten Häusern laden zum Verweilen und einem Cappuccino oder Eis ein. Sandstrände und kleine Buchten locken zu einem Bad im glitzernden Meer.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Italien
Trekkingbike Reisen

Sizilien-Radreise Individuell: Zwischen Canyons und barocker Baukunst

7 Tage - Individualreise

Eine recht abwechslungsreiche Fahrradtour durch den Südosten Siziliens, ganz auf Ihren persönlichen Rhythmus und Ihre Interessen abgestimmt. Dabei durchqueren Sie während Ihres Radurlaub auf Sizilien das Val di Noto, dessen Städte nach dem verheerenden Erdbeben von 1693 in der Hochblüte des Barock neu errichtet wurden, und das seit 2003 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Unsere Tour führt uns durch das barocke Palazzolo Acreide, Modica, Raqusa Ibla, Scicli und Noto, die wichtigste Barockstadt Siziliens, sowie nach Syrakus, antike griechische Kolonie. Weitere Höhepunkte entlang der Küste sind das Natur- und Vogelschutzgebiet Vendicari, das Fischerstädtchen Marzamemi und die Inseln Capo Passero und Delle Correnti. Diese selbst geführte Tour lässt Ihnen die nötige Freiheit und bietet gleichzeitig ideale Serviceleistungen zum Radfahren auf Sizilien.​

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Italien
Trekkingbike Reisen

Radreise durch Apulien - An den Absatz des italienischen Stiefels

8 Tage - Individualreise

Bei dieser Reise geht es ganz in den Süden, an den Absatz des italienischen Stiefels - nach Apulien. Seine malerischen Dörfer liegen im gleißenden südlichen Licht: Die Menschen leben traditionell vom Fischfang oder von den Olivenhainen, die die Landschaft prägen. Sie fahren von Bari über Karstlandschaften nach Matera. In Alberobella ragen die Dächer kegelförmig in den Himmel, bei Campo Marino rollt das Meer auf goldgelben Sand ein. Spätestens wenn in Lecce der Weinkorken aus der Flasche ploppt, haben Sie die maximale Schönheit Apuliens erlebt.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Italien
Trekkingbike Reisen

Sardinien individuell - kulturelles und kulinarisches Erlebnis der Sinne

8 Tage - Individualreise

​Die Südwestküste Sardiniens ist ein Bilderbuch voll natürlichem Reichtum. Diese Fahrradreise auf Italiens zweitgrößter Insel wird Sie durch eine Vielzahl an Weinanbaugebieten, Olivenhainen und Eichenlandschaften führen. Außerdem werden Sie einzigartige archäologische Ausgrabungen, wilde Klippen, traumhafte Strände und einsame smaragdgrüne Buchten entdecken. Die sorgsam ausgewählten Strecken kombinieren einen Mix aus Land- und Küstenstraßen und lassen genug Zeit, die spannenden Orte zu entdecken. Im gemütlichen Tempo haben Sie an langen Sommertagen genügend Zeit in diese wunderbare Insel einzutauchen. Sardinien ist stolz auf seine biologisch angebauten Produkte: Käse, Wein, zahllose Brotsorten, gepökeltem Fleisch, Safran, saftige, sonnengereifte Früchte und vieles mehr. Ihr Fahrradurlaub wird Sie auf eine "Geschmacksreise" führen! Sie haben die Möglichkeit in Weingärten anzuhalten sowie Bauernhöfe, traditionelle Bäckereien, Fischereizuchten und Olivenölpressen zu besuchen. In der Kombination mit den vorherrschenden Düften der Mittelmeerkräuter erwartet Sie auf dieser individuellen Radreise auf Sardinien ein wahres Erlebnis der Sinne.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Kroatien
Trekkingbike Reisen

Radreise durch die süddalmatinische Inselwelt

8 Tage - Gruppenreise

In Süddalmatien, der kleinsten und einwohnerärmsten Region Kroatiens, erkunden wir mit Schiff und Rad einzigartige Städtchen und blühende Insellandschaften. Erleben Sie die bemerkenswert schöne Insel Korčula mit ihrer malerischen Altstadt, die Inseln Brac und Solta sowie die unvergleichlich schöne Lavendelinsel Hvar. Bummeln Sie durch die Stadt Hvar mit ihrer wehrhaften Festung und genießen Sie die Ruhe des Künstlerörtchens Stari Grad. Unsere Reiseleiter führen Sie fachkundig durch faszinierende Städte wie Trogir, Hvar, Stari Grad und Korčula, die fast alle als UNESCO-Weltkulturerbe geschützt sind. ​

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Baltikum, Litauen
Trekkingbike Reisen

Kurische Nehrung & Memelland

8 Tage - Individualreise

Auf dieser Radreise durch Litauen lernen Sie die Ostseeküste mit dem Badeort Palanga und den Nationalpark der Kurischen Nehrung kennen (UNESCO Weltkulturerbe). Sie radeln durch das Memeldelta und entdecken das authentische litauische Landleben. Diese Tour überschneidet sich teilweise mit dem litauischem Küstenradweg, dem ersten offiziell ausgeschilderten Radweg in Litauen, der mit seiner sehr guten Wegbeschaffenheit angenehme Radtouren ermöglicht.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Albanien, Griechenland, Kroatien, Montenegro
Trekkingbike Reisen

Westbalkan - Von Dubrovnik über Montenegro & Albanien nach Korfu

15 Tage - Gruppenreise

Diese Radreise ist für Radfahrer konzipiert, die mit uns auf Entdeckungstour in einen unbekannten Teils Europa gehen möchten. Wir erkunden einige der sehenswertesten Orte und eindrucksvollsten Landschaften Montenegros und Albaniens. Ausgangspunkt der Reise ist das als Weltkulturerbe geschützte Dubrovnik, das auf Grund seiner kulturellen Bedeutung auch als „kroatisches Athen" bezeichnet wird und einse der schönsten Städte am Mittelmeer darstellt. In Montenegro entdecken wir die Bucht von Kotor, die durch ihre steil abfallenden Kalksteinwände zu den spektakulärsten Landschaften der Adria zählt. Außerdem besuchen wir die Küstenstädte Kotor und Budva und radeln an den Ufern des Skadar-See. Albanien hat nicht umsonst den Ruf das „letzte Geheimnis Europas“ zu sein. Hier führt unsere abwechslungsreiche Strecke vom Ohrid-See an der albanisch-nordmazedonischen Grenze über Gebirgslandschaften und durch Schluchten zum anmutigen Vjosa-Tal und weiter an die Küste des Ionischen Meeres. Bei unseren Stopps in urigen Dörfern, dem Besuch der historischen Stadt Gjirokaster mit ihren osmanischen Häusern und der Besichtigung der antiken Ruinen in Butrint gewinnen wir vielfältige Einblicke in das albanische Leben und die Geschichte des Landes.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Portugal
Trekkingbike Reisen

Radurlaub in Portugal: Quer durch die Algarve

8 Tage - Individualreise

Die Radreise entlang der Algarve strotzt vor Abwechslung: Von der spanischen Grenze führt die Radroute erst durch das Hinterland, dann an den schönsten Küstenabschnitten der Algarve bis nach Sagres, wo sie am westlichsten Punkt Europas - am Cabo de São Vicente endet. Sie durchqueren verlassene Dörfer auf den Bergen der Algarve und wundervolle Korkeichenwälder. Sie übernachten in typischen Dörfern und erleben die Algarve mit Ihrer vielseitigen, mediterranen Vegetation und klaren Flüssen. Entdecken Sie die liebevolle maurische Stadt Silves mit ihrer Burganlage und Lagos, die älteste Stadt der Algarve. Auf der Reise wandert der Blick immer wieder auf Klippenlandschaften, bis Sie schließlich am Cabo de São Vicente ankommen - dem Ort an dem das Festland endet und das Meer beginnt!

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Madeira, Portugal
Trekkingbike Reisen

Madeiras Osten auf dem E-Bike

8 Tage - Individualreise

Aktivurlaub von seiner schönsten Seite: Sie radeln auf wenig befahrenen Nebenstraßen und panoramareichen Passstraßen durch Landschaften zwischen üppig-grünem Bergland und azurblauem Meer rund um die abwechslungsreiche Insel. Verspüren Sie am Nachmittag den Flair der Dörfer, baden im Meer, bestaunen Madeiras Sehenswürdigkeiten oder probieren die landestypischen Spezialitäten. Auf Ihrem Weg liegen zahlreiche Aussichtspunkte, gemütliche Bars, kleine Buchten zum Baden und Steilküsten mit imposanten Ausblicken. Mit den E-Bikes sind auch die Anstiege entlang der Küste gut zu bewältigen. Der E-Motor unterstützt Sie dabei, wann immer Sie wollen. Steile Anstiege, kleinere Steigungen oder Gegenwind - wählen Sie die Unterstützung, die Sie gerade brauchen. Sie fahren täglich von ihrer Unterkunft mit ihrem neu aufgeladenen Akku weiter und sind am Nachmittag im nächsten Hotel. Sie bestimmen, wie schnell Sie fahren und wie viele Pausen Sie einlegen. Wir geben Ihnen Tipps zu den urigsten Einkehrmöglichkeiten, den schönsten Buchten und den besten Miradouros.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Portugal
Trekkingbike Reisen

Radreise von Porto nach Lissabon

8 Tage - Individualreise

Portugals Hauptstadt Lissabon ist ganz oben angekommen in der Hitliste der Städtereiseziele. Bezaubernde alte Häuser, alte Trambahnen, die Lage am Meer, großartige Aussichten... Argumente für einen Besuch gibt es zuhauf. Was Lissabons Reiz ausmacht, hat Porto ebenfalls zu bieten: Zahlreiche prächtige Kirchen prägen die Altstadt, maroder Charme hängt zwischen den bunten Häusern, wo oben die Wäsche trocknet und von unten der Duft der zahlreichen Cafés hinaufschwebt. Zwischen den beiden Städten gibt es jede Menge Landschaft zu erkunden. Es finden sich Relikte aus vergangener Zeit, Olivenhaine und Pinienwälder säumen das Küstengebiet mit seinen weiten Stränden - dahinter lockt sanft hügelig das Hinterland mit vogelreichen Binnenseen, dazu beleben Weinreben die Gegend. Sie fahren in acht Tagen von Porto nach Lissabon, meist an der abwechslungsreichen Küste entlang, schlendern dazwischen durch die Gässchen der Dörfer, nutzen die schönen Strände für Badepausen und landen an dem ein oder anderen Abend ganz sicher mit einem Glas Portwein auf einer Terrasse.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Portugal
Trekkingbike Reisen

Fahrradreise entlang der wilden Südwestküste Portugals

8 Tage - Individualreise

Diese Radreise führt Sie entlang der wilden, unberührten portugiesischen Westküste nach Sagres, der südwestlichsten Ortschaft Europas. Ausgehend von Setubal, eine Kleinstadt am Nationalpark Arrabida gelegen, führt die Fahrradreise meist entlang der spektakulären Felsenküste nach Süden. Dabei durchfahren Sie zwei Nationalparks und erleben auf etwa 300 Kilometer Küstenlänge traumhaft schöne Strände und typische portugiesische Dörfer.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Portugal
Trekkingbike Reisen

Azoren - Radurlaub auf den einsamsten Inseln Europas

8 Tage - Individualreise

Die zweitgrößte Insel des Azoren-Archipels eignet sich hervorragend zum Radfahren: Verkehrsarme Sträßchen ziehen sich durch vulkanisch geprägte, einsame Landschaften. Unsere Radetappen haben wir auf der Fahrradreise so gewählt, dass Sie fast immer tolle Ausblicke auf das Meer haben. Sie begleiten erkaltete Lavaströme und kleine Kraterseen. Ein Highlight während des Radurlaubs auf den Azoren ist die Etappe zur Nachbarinsel Faial mit ihrem großen Krater. Das fruchtbare Land wird vor allem für den Weinanbau genutzt, der aufgrund seiner speziellen Anbaumethode als UNESCO-Weltkulturerbe klassifiziert ist. Die schweren Rotweine mit dem besonderen Aroma wurden bereits im 19. Jahrhundert bis an den Zarenhof von St. Petersburg geliefert. Nutzen Sie den freien Tag zu einer Ausfahrt auf das Meer zur Walbeobachtung (optional). ​

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Norwegen
Trekkingbike Reisen

Entlang des Hardangerfjords

7 Tage - Individualreise

Norwegen verzaubert mit großartigen Landschaften und einer atemberaubenden Wildnis. Sanft dahin rollende Hochflächen, schroffe Berge, tiefe Fjorde und stille Seen kennzeichnen die Gegenden an der Westküste. Unsere Radreise führt in einer Woche entlang eines Klassikers: Die Hardanger-Route, wenige Kilometer südlich von Bergen, führt auf stillen Straßen mit wenig Verkehr entlang des gleichnamigen Fjords. Fahrten mit der Fähre bieten wohlverdiente Pausen, von wo aus sich Aussichten auf Norwegens beeindruckendste Landschaften bieten. Die Anreise erfolgt nach Bergen, Beginn der Tour ist in Voss. Am sechsten Tag der Tour fahren Sie nach Rosendal, von wo aus Sie mit dem Hardangerfjordexpress zum Ausgangspunkt nach Bergen zurückfahren. Wer länger als eine Woche auf dem Fahrrad die abwechlsungsreiche Region erkunden möchte, kann diese Reise mit unserer Sunnhordland-Tour kombinieren.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Norwegen
Trekkingbike Reisen

Sunnhordland - Inselhopping durch die südnorwegische Küstenlandschaft

7 Tage - Individualreise

Norwegen ist für seine weit ins Meer reichenden Fjorde und unberührten Fjell-Landschaften bekannt. Deren exklusive Schönheit prägen Land und Leute und wurden von der UNESCO mehrfach zum Weltnatur- und Weltkulturerbe erhoben. Für eine Radreise durch die westnorwegischen Fjordlandschaften ist Bergen ein idealer Ausgangspunkt: Nach dem Genuss nordischer Stadtkultur lässt es sich entspannt durch die bewaldeten Fjordlandschaften fahren. Das Landschaftsbild zeugt von imposanter Gestalt: Die langen Wasserarme, Relikte aus den Eiszeiten, schneiden sich von der Küste tief in die hohen Plateaulandschaften ein. Sie fahren von Bergen mit dem Schnellboot Hardangerfjordexpressen in die dem Hardangerfjord vorgelagerte, verzweigte Insellandschaft. Ab hier startet Ihre Radreise. Einige Schifffahrten liefern Panoramen wie aus zum Leben erwachten Postkartenmotiven, bis Sie nach einer Woche auf dem Sattel bzw. an Deck zurück nach Bergen gelangen.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
12