Startseite>4-Flüsse Tour: Entlang Rhein, Mosel, Ahr und Kyll durch die Eifel
Trekkingbike Reisen Europa - Deutschland 4-Flüsse Tour: Entlang Rhein, Mosel, Ahr und Kyll durch die Eifel 9 Tage - Individualreise
Übersicht
Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise
Gästestimmen
   
Trekkingbike Reisen
Europa - Deutschland

4-Flüsse Tour: Entlang Rhein, Mosel, Ahr und Kyll durch die Eifel

9 Reisetage, Individualreise
Anforderungslevel

Highlights

Trier - Die älteste Stadt Deutschlands
Idyllische Weinradwege entlang Mosel, Rhein und Ahr
Landschaftliche Kontraste in der Eifel
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
Diese vielfältige Rundtour beginnt und endet in Koblenz und führt Sie auf bestens ausgebauten Radwegen sowohl durch die weinumrankten Täler von Mosel und Ahr als auch entlang dem majestätischen Rhein und der kleinen unbekannten Kyll. Die Route verläuft dabei meist flach direkt an den Flussufern, sie führt aber auch auf die Höhen der Eifel und mit einer langen Abfahrt zurück an die Mosel. Der landschaftliche Kontrast macht die Tour besonders abwechslungsreich und sie wird so zu einem sportiven Hochgenuss.
 
1. Tag
Individuelle Anreise nach Koblenz
In Koblenz beginnt und endet diese Fahrradreise. So können Sie ganz bequem anreisen und sofort Ihre erste Entdeckungstour starten: Das Deutsche Eck, das kurfürstliche Schloß, die Altstadt - los gehts!
2. Tag
Nach Bad Neuenahr
Lassen Sie sich gemütlich treiben auf dem flachen Rhein-Radweg und staunen Sie über all die Burgen und Schlösser, die am Wegesrand liegen. Sei es in Sayn, Neuwied, Andernach, Namedy, Brohl oder Bad Breisig, all diese Schlösser und Burgen freuen sich auf Ihren Besuch. Auf den letzten 10km zwischen Bad Breisig und Remagen radeln Sie dann durch die „Goldene Meile“, ein besonders fruchtbares Anbaugebiet im Rheintal, das aufgrund des warmen und trockenen Klimas zahlreiche Wein-, Obst- und Gemüsegärten hervorgebracht hat. Schließlich biegen Sie ein in das sonnenverwöhnte Ahrtal und mondän empfängt Sie Bad Neuenahr (1 ÜN) mit Kurpark und Spielbank und Ahrweilers schöner mittelalterlicher Stadtkern. (ca. 56km)
3. Tag
In die Eifel bis Hillesheim
Im Ahrtal radeln Sie am Vormittag durch das größte Rotweinanbaugebiet Deutschlands mit seinen zahlreichen Winzerdörfern wie Dernau, Rech und Mayschloß. Anschließend wird das Tal enger und steile Felsen beeindrucken am Wegesrand. Am Nachmittag wechseln Sie auf den Kalkeifel-Radweg und lernen das idyllische Ahbachtal kennen mit dem Wasserfall Dreimühlen. Weiter leicht bergan geht es dann auf einer Bahntrasse und Sie radeln über Kerpen mit seiner imposanten Burg bis Hillesheim (1 ÜN) mit der alten Stadtmauer und haben hier den höchsten Punkt der Eifeldurchquerung erreicht. (ca. 66km)
4. Tag
Entlang der Kyll bis Bitburg
Weiter auf dem Kalkeifel-Radweg radeln Sie gleich zu Beginn abwärts durch eines der schönsten Bachtäler der Eifel, das Bolsdorfer Tälchen. Dieses mündet im Kylltal und von nun an geht es auf dem bestens ausgebauten und beschilderten Kylltal-Radweg angenehm nach Gerolstein mit der berühmten Mineralquelle. Weiter abwärts führt der Radweg durch die Vulkaneifel mit majestätisch liegenden Burgen hoch auf den Bergen und einer barocken Klosteranlage am Wegesrand. Viel Abwechslung hält also auch dieser Radeltag wieder für Sie bereit und am Ende lockt in Bitburg (1 ÜN) als Belohnung ein köstliches örtliches Getränk. ca. 51km)
5. Tag
Bitburg - Trier
Grüne Hügel und Wälder, herrliche Aussichten und eine rauschende Abfahrt im engen Kylltal werden Sie heute begeistern, ehe Sie schließlich die Mosel erreichen und in Trier (1 ÜN) noch vielfältige Besichtigungen und Entdeckungen auf Sie warten. Vor mehr als 2000 Jahren wurde Trier gegründet und beansprucht den Titel "älteste Stadt Deutschlands". Für die Besichtigung der historischen Innenstadt, der Kaiserthermen und der Porta Nigra sollten Sie sich genügend Zeit einplanen, denn in kaum einer anderen Stadt hat die UNESCO so viele Baudenkmäler auf die Liste der Weltkulturgüter gesetzt wie in Trier. (ca. 56km)
6. Tag
Oberes Mosel-Tal bis Bernkastel-Kues
Ein echter Landschaftswechsel, ein neuer Wegbegleiter, denn jetzt sind Sie an der Mosel unterwegs. Ein Päuschen im Alten Fährturm, dann die Villa Rustica, das Römerweinschiff und die Kelteranlagen wollen besichtigt werden. Alles liegt fast direkt am Radweg und es rollt nur so dahin bis Bernkastel (1 ÜN). (ca. 70km)
7. Tag
Weiter Mosel-abwärts bis Cochem
Enge Windungen, sonnenverwöhnte Weinberge: hier wächst der "Kröver Nacktarsch". Bummeln Sie durch Enkirch, genießen Sie die Fahrt auf einem Moselschiff (optional/alternativ zur Radstrecke, ca. 21€/Person und Rad für die Strecke Bernkastel-Kues bis Traben-Trarbach) und auf dem herrlichen Radweg. Verpassen Sie aber nicht das schmucke Beilstein oder die Reichsburg über Cochem (1 ÜN). (ca. 77km)
8. Tag
Cochem - Koblenz
Die erhabene Burg Eltz im Seitental lockt zu einem kurzen hügeligen Abstecher. Auch im Moseltal reiht sich Burg an Burg, ein lauschiges Weinlokal ans andere. Fast zu schnell geht die letzte Etappe zu Ende und wenn die Festung Ehrenbreitstein vom Berg grüßt, trifft die Mosel auf den Rhein und Sie haben Ihr Ziel erreicht! 1 ÜN in Koblenz. (ca. 49km)
9. Tag
Individuelle Abreise oder Verlängerung in Koblenz
Nach dem Frühstück endet Ihre erlebnisreiche Rad-Rundreise in Koblenz und Sie können mit vielen schönen Eindrücken die Heimreise antreten.

Enthaltene Leistungen:

7 Übernachtungen in kleinen, familiengeführten Gasthöfen/Hotels (Kat. 1) bzw. komfortablen Mittelklassehotels (Kat. 2) mit Frühstück
Gepäcktransport
Radwanderkarte mit eingezeichneter Route
Detaillierte Routenbeschreibung
optional GPS-Tracks
Tipps zur Reisevorbereitung und Touristische Informationen
7-Tage-Hotline-Service

Nicht enthalten:

An- und Abreise Rüdesheim
nicht genannte Mahlzeiten
Getränke
Eintritte
Kurtaxen (zahlbar in den Hotels)
Trinkgelder

Zusätzliche Entgelte (optional)

Einzelzimmerzuschlag Kategorie 2 220,00 €
Radmiete 70,00 €
Einzelzimmerzuschlag Kategorie 1 110,00 €
Radmiete E-Bike 180,00 €
Zusatznacht Koblenz Kategorie 1 DZ p.P. 48,00 €
(Einzelzimmer 78,-)
Zusatznacht Koblenz Kategorie 2 DZ p.P. 60,00 €
(Einzelzimmer 81,-)
Biketeam Qualitäts-Radtrikot von VERMARC (nur noch wenige Größen verfügbar) 15,00 €
(Bilder und Informationen)
Biketeam Qualitäts-Radtrikot von VERMARC 2018 22,00 €
(Bilder und Informationen)

Gruppengröße

2
bis
beliebig viele
Teilnehmer  

Weitere Reiseinformationen

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.

Einreisebestimmungen des Reiselandes: Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Buchung Ihre Nationalität mit, so dass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Durchführung: Partnerveranstalter (AGB)

Für diese Radreise schreiben wir Ihnen 6 Bonuspunkte (weitere Informationen zu unserem Bonus-Punkte-System) gut.

Wir empfehlen das Tragen eines Fahrradhelms. Bitte denken Sie daran, diesen mitzubringen.
REISEZEITRAUM
PREIS
STATUS
15.08.2020 - 30.09.2020
Plätze
699€

Unterkunftskategorie 1


15.09.2020 - 30.09.2020
Plätze
835€

Unterkunftskategorie 2


01.10.2020 - 25.10.2020
Plätze
628€

Unterkunftskategorie 1


01.10.2020 - 25.10.2020
Plätze
750€

Unterkunftskategorie 2


Zusatzleistungen

Einzelzimmerzuschlag Kategorie 2 220,00 €
Radmiete 70,00 €
Einzelzimmerzuschlag Kategorie 1 110,00 €
Radmiete E-Bike 180,00 €
Zusatznacht Koblenz Kategorie 1 DZ p.P. 48,00 €
(Einzelzimmer 78,-)
Zusatznacht Koblenz Kategorie 2 DZ p.P. 60,00 €
(Einzelzimmer 81,-)
Biketeam Qualitäts-Radtrikot von VERMARC (nur noch wenige Größen verfügbar) 15,00 €
(Bilder und Informationen)
Biketeam Qualitäts-Radtrikot von VERMARC 2018 22,00 €
(Bilder und Informationen)
Die Reiseerlebnisse und Eindrücke unserer Reiseteilnehmer sind uns wichtig. Daher haben wir auf unserer Website die Darstellung von Gästestimmen neu aufgenommen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir derzeit noch nicht zu allen Reisen Gästestimmen zur Online-Darstellung vorliegen haben.

Aktuell besteht zu dieser Reise noch keine Gästestimme.
Sie haben an der Reise teilgenommen? Dann freuen wir uns, wenn Sie Ihr Reiseerlebnis mit uns teilen.
 
Wir beraten Sie gerne! Unser Team am Hörer und den Tasten ist für Sie da:
Christa Oehmen, Stephanie Reisenberger, Peter Bär
Telefon: 0761 - 556 559 29
E-Mail: info@biketeam-radreisen.de