Startseite>Alle Radreisen>Europa>Zypern

Radreisen Zypern

Urlaub & Fahrradreisen auf Zypern

Fahrradreise durch die schönsten Regionen auf Zypern

Miot dem Rad Zypern entdecken: Johannesbrot-, Mandel- und Ölbaumhaine, Hibiskus- Jasmin- Bougainvillea und Oleanderblüten, Orangen- und Zitronenbäume prägen das Landschaftsbild. Ein Radurlaub in Zypern bietet darüber hinaus aber auch kulturelle Höhepunkte.

Europa - Zypern
Trekkingbike Reisen

Nordzypern Individuell - Radfahren auf der Sonneninsel

8 Tage - Individualreise

Diese Radreise durch Zypern führt in den touristisch noch wenig erschlossenen türkischen Teil. Johannesbrot-, Mandel- und Ölbaumhaine prägen das Landschaftsbild auf unserer Fahrradreise. Hibiskus- Jasmin- Bougainvillea und Oleanderblüten, Orangen- und Zitronenbäume begleiten Ihre Fahrt. Weitläufige, unberührte Traumstrände und einsame Buchten laden zum Schwimmen oder zur Strandwanderung ein. Millionen von Zugvögeln rasten hier, Meeresschildkröten vergraben ihre Eier im Sand, vielleicht begegnen Sie einer Herde scheuer Wildesel. Kulturelle Höhepunkte des Radurlaubs sind das mittelalterliche Famagusta, das antike Salamis, die wunderschöne Hafenstadt Kyrenia/Girne und natürlich die unverfälschte zypriotische Gastfreundlichkeit mit hervorragendem landestypischem Essen. ​

ANFORDERUNGSLEVEL
zu den Reisedetails

Radreisen auf Zypern



Die Vorteile eine Radreise auf Zypern


Eine Radreise ist auf Zypern die beste Möglichkeit, um die Insel im Mittelmeer mit allen Sinnen zu erleben. Aufgrund des mediterranes Klimas ist sogar auch im Oktober eine entsprechende Tour möglich, die landschaftliche Vielfalt und auch die Topographie garantieren ein Erlebnis der besonderen Art.
Auf der Strecke liegen flache Küstenabschnitte und auch hügelige Etappen. Für Mountainbiker gibt es auch höhere Berge, um sich austoben und verausgaben zu können.

Von Famagusta nach Kyrenia - die Highlights der Radreise auf Zypern


Bei der Radreise erhalten Sie einen einmaligen Einblick auf Zypern. Berge wechseln sich mit verschlafenen Fischerdörfern und traumhaften Stränden ab. Die Reise beginnt in der mittelalterlichen Stadt Famagusta und endet am letzten Tag in Kyrenia.

Dabei erwarten Sie die folgenden Highlights:
- die mittelalterliche Altstadt von Famagusta mit Bauwerken aus der Zeit der Osmanen und Kreuzritter
- das Kloster Barnabas
- die antike Ausgrabungsstätte Salamis mit traumhafter Lage am Meer, dazu gibt es einen schönen Ausblick auf die Sanddünen
- das Fischerdorf Bogaz mit sehr leckeren und frisch zubereiteten Fischgerichten
- die Landschaften und Dörfer der Karpas-Halbinsel
- einzelne Etappen an der Südküsten Zyperns mit traumhaften Sandstränden wie der Golden Beach
- Wasserschildkröten, die am Golden Beach ihre Eier ablegen
- ein einsames Kloster am Cap Andreas
- die Landschaften auf der Etappe von Kumyali nach Kalica
- die Panoramen der Kyrenia Berge
- ein Aufenthalt in der alten Hafenstadt Kyrenia

Radreise auf Zypern - Fazit


Zypern eignet sich einfach perfekt für Reisen mit dem Rad. Die Insel im Mittelmeer ist für ein entsprechendes Abenteuer weder zu klein noch zu groß. Es ist möglich, innerhalb einer Woche durch eine Radreise einen intensiven Einblick in Zypern zu erhalten und die Insel schätzen zu lernen.
Die Landschaften sind einladend und erholsam, die Strände sind traumhaft und erfrischen. Dazu kommen die abwechslungsreichen Landschaften und Abschnitte. Die gegebene Mischung aus Natur, Bewegung und Kultur ist einfach perfekt und lässt keinerlei Wünsche offen.
Wir kümmern uns um Ihre Unterkunft in Hotels und gepflegten Gästehäusern, selbstverständlich auch mit einen Frühstück. Dazu erhalten Sie ausführlichen Routenbeschreibungen und Kartenmaterial für unterwegs. Da wir auch Ihr Gepäck transportieren, haben Sie während des gesamten Urlaubs keinerlei Sorgen und können sich gänzlich auf den Genuss konzentrieren.
Wir bieten Ihnen einen deutschsprachigen Service und stehen Ihnen während des Urlaubs jederzeit zur Verfügung.