Startseite>Asien>Über die schönsten Inseln der Philippinen
Trekkingbike Reisen Asien - Philippinen Über die schönsten Inseln der Philippinen 14 Tage - Gruppenreise
Übersicht
Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise
Gästestimmen
   
Trekkingbike Reisen
Asien - Philippinen

Über die schönsten Inseln der Philippinen

14 Reisetage, Gruppenreise
Anforderungslevel

Highlights

Bohol: Traumstrände, Chocolate Hills & Tarsiers, Delphine
Camiguin: Heisse und kalte Quellen, Wasserfälle, Vulkane
Cebu City: Shopping, Kultur & Nightlife
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
Die Philippinen gelten mit ihren über 7.000 Inseln als Geheimtipp für Fahrradreisende. Zurecht, denn neben der tropischen Vegetation, vulkanistisch geprägten Landschaften und weitläufigen Stränden sind es die Einheimischen, die mit ihrer Gastfreundschaft den Aufenthalt besonders gestalten. Auf der zweiwöchigen Radreise besuchen wir vier der schönsten philippinischen Inseln: Biliran, Leyte, Bohol und Camiguin. Neben ihren Traumstränden und artenreichen Ökosysteme fasziniert eine Region ganz besonders: Auf Bohol erheben sich die Chocolate Hills, eine Landschaft aus über tausend, nahezu symmetrischen Hügeln, die sich wie halbe Bälle aneinanderreihen. Namensgebend ist deren braune Verfärbung während der Trockenzeit. Auf unserer Radreise erleben wir die Philippinen als ein Land der Vielfalt und einer schillernden Mischung aus Religionen, Sprachen und ethnischen Herkünften.
 
1. Tag
Individuelle Anreise nach Cebu City
Wir holen Sie vom Flughafen ab und fahren zu unserem ersten Hotel, wo genug Zeit bleibt, um zu entspannen und den weiteren Verlauf der Tour zu besprechen. Wir übernachten in einem Hotel in Cebu City. (Die Anreise erfolgt individuell. Gerne kümmern wir uns um die Planung Ihrer individuellen Anreise und die Buchung Ihres Fluges. Sprechen Sie uns einfach an.)
2. Tag
Von Cebu nach Leyte
Wir brechen morgens früh auf, um mit einem Schnellboot von Cebu nach Ormoc auf die Insel Leyte zu fahren. Nach einem ausgiebigen Frühstück fahren wir nach Naval, wo wir in unseren Resort einchecken und mittags auf dem Sattel die Reisterrassen erkunden. 1 ÜN auf Leyte (ca. 25 km, ca. 150 Hm).
3. Tag
Durch den nördlichen Teil von Biliran
Heute umfahren wir den nördlichen Teil von Biliran. Ein schweißtreibender Anstieg zu Beginn bringt uns ein wenig ins Schwitzen. Den anschließenden Downhill unterbrechen wir für einen Besuch an einem Wasserfall, bei dem wir auch ein kurzes Bad nehmen können. In der Luft liegt der süße Duft der Tropen, der daran erinnert, dass wir weit weg von zu Hause unterwegs sind. Blicke zum Horizont verfangen sich auf der Insel Maripipi. Entlang des Weges gibt es neben urwüchsigen, einheimischen Pflanzen allerlei Kulturpflanzen zu sehen. Kokospalmen, Bananen- und Mangobäume sowie Reisfelder säumen unseren Weg. 1 ÜN auf Biliran (ca. 75 km, ca. 350 Hm).
4. Tag
Von Naval auf Biliran zurück auf die Insel Leyte
Nach dem Frühstück fahren wir von Biliran nach Ormoc zurück auf die Insel Leyte. Ein Zwischenstopp an der Brücke, die Biliran mit der südlich gelegenen, weitaus größeren Insel verbindet, offenbart fantastische Blicke auf den Pazifik und die unzähligen philippinischen Inseln. Wir fahren auf einer verkehrsarmen, asphaltierten Straße weiter nach Ormoc City. Ein weiteres landschaftliches Highlight ist eine Fahrt zum Danao-See, den wir auf einem Floß überqueren. Ein 15km langer Downhill mit Aussichten auf die Bucht von Ormoc macht den Tag zu einem Erlebnis, an das man gerne zurückdenkt. 1 ÜN in Ormoc (ca. 75 km, ca. 850 Hm).
5. Tag
Von Ormoc nach Hilongos
Heute steht eine wunderschöne, eher flache Etappe auf dem Programm. Von Ormoc nach Hilgongos (1 ÜN) ist der schönste Anstieg zu den unzähligen Brücken, die auf unserem Weg liegen. Eine traumhafte Aussicht erwartet uns: links, die Bergkette von Leyte, davor Reisterrassen und rechterhand das Meer, mit Blicken auf die Insel Cebu. (ca. 75 km, ca. 50 Hm).
6. Tag
Von der der Stadt Hilongos auf Ormoc zur Nachbarinsel Bohol
Nach dem Frühstück begeben wir uns aufs Meer: Ein Boot bringt uns auf die Nachbarinsel Bohol, genauer gesagt in die Stadt Ubay im Nordosten der Insel. Nach dem Mittagessen geht es auf dem Fahrrad weiter in Richtung Norden zur Stadt Talibon (1 ÜN). (ca. 25 km, ca. 50 Hm).
7. Tag
Von Talibon in den Danao Adventure Park (Insel Bohol)
Von Talibon fahren wir auf einer Länge von 17 Kilometern, auf einem festen, aber nicht asphaltierten Weg mit traumhaftem Ausblick in den Danao Adventure Park. Dort können wir uns mit einer Seilbahn über einen Canyon gleiten lassen. Wem das zu langweilig ist, darf sich 90 Meter tief in einen Canyon stürzen, optional, wohlgemerkt. 1 ÜN in Danao (ca. 60 km, ca. 450 Hm).
8. Tag
Von Danao nach Loboc
Heute geht es zu den “Chocolate Hills”. Auf dem Weg nach Sagbayan, müssen wir ein paar Höhenmeter bewältigen und kommen ein bisschen ins Schwitzen. In Sagbayan machen wir Rast an dem ersten Aussichtspunkt der Chocolate Hills. Von hier geht es flach weiter bis nach Carmen. Nach unserem zweiten Aussichtpunkt, an dem wir die Chocolate Hills bewundern können, geht es 15km durch Reisfelder. Nach einem kleinen Stop in einem Schmetterlingsgarten, radeln wir den Rest des Tages fast nur noch bergab nach Loboc. In unserem Resort (1 ÜN) wartet ein “Infinity” Pool auf uns (ca. 73 km, ca. 690 Hm).
9. Tag
Von Loboc zum Alona Beach
Von Loboc machen wir uns am morgen auf in Richtung der “Tarsiere”. Die Tarsiere, sind die kleinsten Primaten der Welt. Von hier geht es nach einem kleinen Anstieg bergab zurück ans Meer. Die letzten Kilometer fahren wir entlang einer Küstenstrasse auf die Insel Panglao. Am Alona Beach, bekannt fuer seinen weissen Sand und die exzellenten Tauchmöglichkeiten, checken wir in unser Hotel ein (1 ÜN) und geniessen den Sonnenuntergang. (ca. 45 km, ca. 350 Hm).
10. Tag
Vom Alona Beach nach Siquijor
Heute geht es mit dem Boot nach Siquijor, die “mystische” Insel. Wir radeln zu unserem Resort (3 ÜN) und geniessen den Tag an dem Swimmingpool und/oder dem Strand. (ca. 25km / Flachetappe)
11. Tag
Umrundung von Siquijor
Heute umrunden wir Siquijor. Traumhaftes Radeln auf guten Strassen erwartet uns. Ein kleiner Anstieg am Morgen und der Rest des Tages vorbei und durch kleine Dörfer mit immer lächelnden Filipinos. Dieser Tag ist garantiert ein weiterer Höhepunkt der Tour. (ca. 75 km, ca. 250 Hm).
12. Tag
Ins Landesinnere von Siquior
Siquijor hat mehr zu bieten als nur die Küstenstrasse. Heute erkunden wir das Landesinnere und die “Geübten” Radler können sich auf einen schweisstreibenden Anstieg gefasst machen. Durch einen Regenwald geht es auf eine Höhe von ca. 700 m ü.NN. Hier wartet ein traumhafter Downhill auf uns. Am Ende des Downhills machen wir Halt an einem wunderschönen Wasserfall und gönnen uns ein erfrischends Bad. (ca. 75 km, ca. 450 Hm).
13. Tag
Per Boot und Rad nach Moalboal
Heute geht es sehr früh los. Ohne Frühstück fahren wir per Boot nach Dumaguete (ca. 45Min Bootsfahrt). Hier frühstücken wir. Nach dem Frühstück radeln wir ca.15km auf Negros bevor wir nach Cebu übersetzen. Hier fahren wir ca. 70km entlang einer traumhaften Küstenstrasse nach Maolboal (1 ÜN). (ca. 70km, ca. 200Hm).
14. Tag
Zurück nach Cebu und Abreise oder individuelle Verlängerung
Heute verabschieden wir uns von den Philippinen. Wir genießen ein Mittagessen in der Bienenfarm von Bohol. Danach brechen wir nach Cebu auf, wo unsere Tour endet. Individuelle Heimreise ab Cebu.

Enthaltene Leistungen:

Flughafentransfers
13 Übernachtungen im Doppelzimmer
Vollpension (13x Frühstück, 12x Mittagessen, 13x Abendessen)
nicht-alkoholische Getränke zu den Mahlzeiten
Begleitfahrzeug, Fahrrad- und Gepäcktransport
Sämtliche Transfers und Eintrittsgelder laut Reiseprogramm
Deutsche Reiseleitung und einheimischer Fahrer/Mechaniker

Nicht enthalten:

Langstreckenflug (gerne machen wir Ihnen ein Angebot!)
nicht genannte Mahlzeiten
nicht genannte Getränke
fakultative Aktivitäten
Trinkgelder

Zusätzliche Entgelte (optional)

Einzelzimmer-Zuschlag 280,00 €
Fahrradmiete 200,00 €
Flug (auf Anfrage) 0,00 €
BIKETEAM-Qualitäts-Radtrikot von VERMARC (nur noch wenige Größen verfügbar) 15,00 €
Bilder und Informationen
BIKETEAM-Qualitäts-Radtrikot von VERMARC 2018 22,00 €
Bilder und Informationen

ungefähre Gruppengröße

3
bis
12
Gäste  

Weitere Reiseinformationen

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.

Einreisebestimmungen des Reiselandes: Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Buchung Ihre Nationalität mit, so dass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Für diese Radreise schreiben wir Ihnen 21 Bonuspunkte (weitere Informationen zu unserem Bonus-Punkte-System) gut.
TERMIN
PREIS
STATUS
16.10.2018 - 29.10.2018
Plätze
2150€

09.12.2018 - 22.12.2018
Plätze
2150€

03.02.2019 - 16.02.2019
Plätze
2150€

= Reise buchbar
= Reise gesichert & buchbar
= Nicht mehr buchbar
Es besteht auch die Möglichkeit, diese Reise als Privatreise zum Wunschtermin für Sie durchzuführen. Gerne können Sie hier einen konkreten Termin unverbindlich anfragen.
Privatreise anfragen

Zusatzleistungen

Einzelzimmer-Zuschlag 280,00 €
Fahrradmiete 200,00 €
Flug (auf Anfrage) 0,00 €
BIKETEAM-Qualitäts-Radtrikot von VERMARC (nur noch wenige Größen verfügbar) 15,00 €
Bilder und Informationen
BIKETEAM-Qualitäts-Radtrikot von VERMARC 2018 22,00 €
Bilder und Informationen
Die Reiseerlebnisse und Eindrücke unserer Reiseteilnehmer sind uns wichtig. Daher haben wir auf unserer Website die Darstellung von Gästestimmen neu aufgenommen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir derzeit noch nicht zu allen Reisen Gästestimmen zur Online-Darstellung vorliegen haben.

Aktuell besteht zu dieser Reise noch keine Gästestimme.
Sie haben an der Reise teilgenommen? Dann freuen wir uns, wenn Sie Ihr Reiseerlebnis mit uns teilen.
 
Wir beraten Sie gerne!
Christa Oehmen, Peter Bär, Katharina Baus
Telefon: 0761 - 556 559 29
E-Mail: info@biketeam-radreisen.de