Startseite>Gruppen-Radreisen

Radreisen in der Gruppen

MTB-Wochen, Trekkingbike-Reisen und Rennradtouren mit Radguide

Gruppenradreisen

Geführte Radreisen mit qualifizierten Radguides


Sie möchten fremde Länder erkunden und dabei Land und Leute kennenlernen. Auf unseren geführten Radreisen geben unsere Guides viel Wissenswertes an die Hand und bieten einen authentischen Einblick in das Reiseziel. Darüber hinaus geben unsere Bikeguides auf den MTB Touren Tipps und Tricks zur Fahrtechnik. Und schließlich macht es in der Gruppe in der Regel mehr Spaß als alleine zu radeln.

Europa - Grossbritannien, Schottland
Trekkingbike Reisen

Radreise Schottland: Hochland und Innere Hebriden

15 Tage - Gruppenreise

Auf unserer anspruchsvolleren Radreise durch Schottland begeben wir uns quer durch die schottischen Highlands und über die Inneren Hebriden-Inseln. Kristallklare Flüsse und Seen, bizarre Berge und das Meer immer in der Nähe. Dünnste Besiedlung und eine sehr niedrige Verkehrsdichte erlauben auf der Fahrradreise den nahezu unbebauten Genuss dieser herrlichen Landschaft. Jeden Tag unseres Radurlaubs werden wir uns fragen, ob noch eine Steigerung möglich ist. So unglaublich beeindruckend sind die Naturlandschaften, die uns umgeben. Radfahren in Schottland steht für Naturgenuss!

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Afrika - Madagaskar
Trekkingbike Reisen

Radreise ins Land der Lemuren und Affenbrotbäume

15 Tage - Gruppenreise

Auf unserer Madagaskar-Radreise erwartet Sie eine enorme Vielfalt an Landschaften und ein Land mit einer ganz eigenen Fauna und Flora. Dreiviertel aller hier vorkommenden Pflanzen- und Tierarten finden sich ausschließlich auf dieser Insel. Unzählige Lemuren tummeln sich in den Bäumen des feuchtheißen Regenwaldes Madagaskars und im Westen ragen große Affenbrotbäume in den Himmel. Unsere Fahrradreise durch Madagaskar führt uns durch die Reisterrassenlandschaft im Hochland, vorbei an zerklüfteten Felsen, engen Schluchten, Wasserfällen, durch offenes Grasland und rote Savannen. Madagaskar ist so abwechslungsreich, dass jeder Besucher in den Bann dieses einzigartigen Inselkontinents gezogen wird. Wer Madagaskar auf intensive Art erleben will, ist bei dieser Reise an der richtigen Stelle.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Afrika - Marokko
Mountainbike Reisen

Mit dem Mountainbike über den Hohen Atlas und durch Oasenstädte

15 Tage - Gruppenreise

Eine Radreise der Kontraste: Von Marrakesch über die Hochgebirgslandschaft des Hohen Atlas in die Wüste. Mit dem Mountainbike radeln wir auf einsamen Bergstraßen und Pisten entlang des noch lieblichen mittleren Atlas weiter ins Hochgebirge. Es geht durch grüne Oasentäler, deren Kontrast zum kargen Bergland fasziniert. Wir sehen Lehmfestungen, Oasenstädte und Sandwüsten. Am Ende der Tour fasziniert uns Marrakesch mit seiner einmaligen Atmosphäre in den Souks und dem Djemaa-el-Fna-Platz. ​

Anforderungslevel
Fahrtechniklevel
zu den Reisedetails
Afrika - Namibia
Trekkingbike Reisen - Mountainbike Reisen

Radreise zu den Highlights Namibias (NEU: 18- und 14-Tage-Varianten)

18 Tage - Gruppenreise

Namibia ist bekannt für seine Nationalparks und Wildreservate, seine Artenvielfalt sowie einzigartige Landschaften und Vegetation. Auf dieser Radreise fahren wir am Rande des Fish River Canyons entlang, dem zweitgrößten der Welt. Wir wandern in der ältesten Wüste der Welt und radeln durch einsame Naukluftberge. Wir erleben die Reste der deutschen Kolonialzeit in Swakopmund und radeln zum Wahrzeichen Namibias, der Spitzkoppe mit ihren riesigen Granitbrocken, bewundern die Jahrtausende alten Felsgravuren bei Twyfelfontein und gehen auf Safari im Etosha Nationalpark. Diese Bikereise bietet die einmalige Möglichkeit, auf ausgesuchten Radstrecken die unvergleichlichen landschaftlichen Höhepunkte Namibias nicht, wie sonst, vom Fahrzeug aus zu sehen, sondern aktiv zu „erfahren“. Neben der 18-tägigen Radreise wird diese ab 2020 auch zweiwöchig mit dem Schwerpunkt Süd- bzw. Nord-Namibia angeboten.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Afrika - Uganda
Trekkingbike Reisen

Radreise durch Uganda, die Perle Ostafrikas

14 Tage - Gruppenreise

Unsere Uganda-Radreise führt durch tropischen Regenwald und artenreiche, aber wenig besuchte Nationalparks. Sie können Gorillas, Baumlöwen und Schimpansen auf den optionalen Trekkings sehen und wir wohnen in komfortablen Lodges. Reisehöhepunkte sind eine Bootsfahrt auf dem Viktoriasee, die Fahrradsafari im Lake Mburo Nationalpark, das Schimpansen Trekking zu Fuß durch den Kibale Forest National Park, die Radtour durch die Kasenga Kraterseen, die Äquatorüberquerung im Queen Elizabeth Nationalpark sowie Pirschfahrten per Rad und Allrad sowie die Bootsafari auf dem Kazingakanal, biken im Bwindi Nationalpark und am Bunyonyisee. Das Highlight am Ende der Radreise ist das Gorilla Trekking mit Rangern (optional). Übernachtet wird immer für zwei Nächte an einem Ort. Das bietet die Möglichkeit, die Naturwunder in Ruhe zu entdecken.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Afrika - Südafrika
Trekkingbike Reisen

Radreise entlang der Gardenroute nach Kapstadt (Intensiv - 18 Tage)

18 Tage - Gruppenreise

Die Radreise entlang der Südküste Südafrikas besticht durch ihre atemberaubende Vielfalt. Nach einer Safari im mittlerweile zweitgrößten Nationalpark Südafrikas, dem Addo Elephant Nationalpark führt die Fahrradreise durch Urwälder und der wilden Felsküste der Gardenroute entlang. Über die Outeniqua-Berge geht es in die Steppe der Kleinen Karoo, dem Zentrum der Straußenzucht. Einsame Täler, blühende Sukkulenten, charmante Dörfer und spektakuläre Fernsichten prägen die Landschaft. In der Weingegend trifft die einzigartige Vegetation des Pflanzenkönigreichs "Capensis" auf kultivierte Lebensart. Die Kap-Holländische Architektur hat hier ihre größte Entfaltung erfahren. Kapstadt fasziniert durch seine großartige Lage am Fuße des Tafelbergs. Die multikulturelle Stadt am Ende des Kontinents bietet interessante Wanderungen und wunderschöne Radstrecken auf beiden Seiten der Kaphalbinsel an. Die Reise wird je nach Jahreszeit in 2 Varianten angeboten: Route A führt in den kühleren Monaten für eine längere Strecke quer durch die Kleine Karoo Steppe. Route B bleibt dagegen in den heißeren Monaten, mit Ausnahme eines kurzen Abstechers in die Kleine Karoo, näher an der kühleren Küste.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Afrika - Swasiland, Südafrika
Trekkingbike Reisen

Radreise durch den Osten Südafrikas und Swasiland (Eswatini)

13 Tage - Gruppenreise

Diese Radreise führt Sie zu den landschaftlichen und kulturellen Höhepunkten des östlichen Südafrikas und Swasilands. Auf den Radetappen zwischen 18 und 56km mit wenigen Steigungen radeln Sie durch diese abwechslungsreiche Region. Es geht auf der Panoramaroute am Blyde River Canyon entlang und anschließend auf Safari in den berühmten Krüger Nationalpark mit seiner erstaunlichen Artenvielfalt. Sie lernen die interessante Kultur der Swasis kennen, bevor es weitergeht in den Hluhluwe/Umfolozi-Nationalpark mit der größten Nashornpopulation der Welt. Wir besuchen das UNESCO Weltnaturerbe "iSimangaliso Greater Wetlands" und unternehmen dort eine spannende Bootsfahrt. Per Rad und zu Fuß erkunden wir die uKhahlambra Drakensberge. Im schönen Tal der tausend Hügel radeln wir durch das Zululand mit seinen gastfreundlichen Menschen.​ Meist übernachten wir zweimal in der gleichen Unterkunft, somit gibt es weniger Transfers und mehr Gelegenheiten, die Vielfalt der Region per Rad zu erfahren.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Afrika - Südafrika
Trekkingbike Reisen

Mit dem E-Bike entlang der Gardenroute

14 Tage - Gruppenreise

Auf dieser "reinen" E-Bike-Gruppenreise entdecken wir malariafreie Wildreservate, das legendäre Kap der Guten Hoffnung, historische Weingüter und einige der wohl schönsten Panorama-Strecken der Welt bei mediterranem Klima. Es erwartet Sie eine genussvolle Südafrika-Reise mit kulinarischen Entdeckungen, bewegenden Begegnungen und Safari-Erlebnissen zwischen Kapstadt, dem "schönsten Ende der Welt", der Karoo-Halbwüste und den Wildparks am Ost-Kap.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails