Startseite>Asien>Radreise durch Kerala - Indiens tropischem Süden
Radreise Indien Kerala
Trekkingbike Reisen Asien - Indien Radreise durch Kerala - Indiens tropischem Süden 15 Tage - Gruppenreise
Übersicht
Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise
Gästestimmen
   
Trekkingbike Reisen
Asien - Indien

Radreise durch Kerala - Indiens tropischem Süden

15 Reisetage, Gruppenreise
Anforderungslevel

Highlights

Koloniales Fort Chochin
Thattekad Vogelreservat
Hinduistische Tempelanlagen
Grüne Bergwelt der Western Ghats mit seinen Tee- und Gewürzplantagen
Kanal- und Seenlandschaft der Backwaters
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
Unser Radurlaub in Südindien beginnt in der alten kolonialen Metropole Fort Cochin. Es ist herrlich warm, scheint noch vertraut südeuropäisch und doch sind wir schon in Indien. Nach einer kurzen Akklimatisierung entfliehen wir auf den Rädern in die überwältigend grüne Natur. Unser erstes Ziel der Fahrradreise ist das Thattekad Vogelreservat, am Periyar-Fluss inmitten der Wildnis am Fuße des Gebirgszuges der Western Ghats gelegen. Nachdem wir den Rhythmus der Natur aufgenommen und sicher viele gefiederte Stamm- sowie Wintergäste gesehen haben, geht es hinauf in die Bergwelt rund um die alte britisch-imperiale Sommerfrische Munnar. Hier sind wir dann unversehens „im Tee", dem bei uns kaum bekannten größten Anbaugebiet in Südindien. Der ideale Platz zu einem unvergesslichen Weihnachtsabend. Weiter geht es durch die atemberaubende Landschaft, auf der zusätzlich zu den Teeplantagen verschiedene Gewürzplantagen folgen. Wir verlassen kurz die Berge, um in der tamilischen Ebene in eine der Perlen Südindiens einzutauchen, in das über 2.500 Jahre alte Madurai mit der wohl bedeutendsten hinduistischen Tempelanlage, dem Shri Meenakshi Tempel inmitten der verwirrenden Altstadt. Nach der erneuten Querung der Western Ghats und einer rasanten 20 km langen Abfahrt durch den Regenwald erreichen wir ein weiteres Highlight unserer Radtour, die einmalige Fluss- und Lagunenlandschaft der Backwaters. Hier werden wir herzlich in den Häusern unserer einheimischen Gastgeber begrüßt. Wir wohnen die kommenden Tage bei ihnen, teilen ihren Alltag, erkunden die Kanal- und Seenlandschaft mit dem Rad, zu Fuß und im Kanu - und wir begrüßen traditionell gemeinsam das neue Jahr! Bevor es wieder zurück nach Europa geht, tanken wir reichlich Sonne und entspannen an den hier noch ursprünglichen Stränden des Indischen Ozeans.
 
1. Tag
Ankunft in Cochin
Nach der Ankunft Transfer ins Hotel. Später gemeinsamer Erkundungsspazierungang durch die kolonial geprägte Altstadt von Fort Cochin. Sonnenuntergang vor den berühmten chinesischen Fischernetzen und Welcome Dinner in einem Seafood Restaurant an der Hafeneinfahrt. 2 Nächte im Fort Abode Stadthotel.
2. Tag
Cochin
Morgens Übernahme der Fahrräder und erste kurze Gewöhnungstour in Richtung Backwaters südlich von Cochin. Nachmittags frei, bevor wir am Abend gemeinsam einer Aufführung im klassischen keralischen Kathakali-Tanz beiwohnen (ca. 30-50km / 100Hm).
3. Tag
Cohin - Thattekad Vogelreservat
Nach dem Frühstück Transfer ca. 25 km vor die Tore der Stadt. Durch ländliches Gebiet radeln wir dem Regenwald entgegen ins Vogelreservat von Thattekad. Die Lagune vor unserem Hotel ist ideal zur Beobachtung der gefiederten Spezies geeignet. 2 Nächte im Soma Birds Lagoon Hotel (ca. 50km / 250Hm).
4. Tag
Thattekad Vogelreservat
Wir nehmen uns viel Zeit, unsere Umgebung zu erkunden, bewundern die anwesenden Vögel, tauchen auf einer entspannten Tour entlang des Periyar Flusses tiefer in die immergrüne Natur ein und stellen einen ersten Kontakt zu den einheimischen Bauern und Fischern her (ca. 35-55km / 250Hm).
5. Tag
Thattekad - Munnar
Heiligabend, heute gilt es! Wir fahren hinauf in die Bergfrische nach Munnar, dem Zentrum des Teeanbaus in Südindien. Jede/r so weit, wie sie/er kann oder möchte. Abends treffen wir uns zum Weihnachts-Dinner. Geschenke werden nach britischem Brauch erst am kommenden Morgen getauscht. Fakultativ ist der Besuch der Mitternachtsmesse möglich. 2 Nächte im Isaac´s Inn Hotel o.ä. (ca. 78km / 1650Hm).
6. Tag
Munnar
Morgens Wanderung durch die Teeplantagen. Am Nachmittag vergnügen wir uns bei einem Ausflug in den 3-rädrigen Motor-Rikshas hinauf zum Aussichtpunkt Top Station. Bitte unbedingt warm anziehen!
7. Tag
Munnar - Madurai
Wir radeln zunächst auf einer anstrengenden, aber traumhaft schönen Bergtour durch Tee-, später dann durch Kardamom- und andere Gewürzplantagen. Wenn es reicht, steigen wir in den Bus zum Transfer in die von Einheimischen als Seele Südindiens bezeichnete 2.500 Jahre alte Stadt Madurai. 2 Nächte im Hotel Royal Court (ca. 101km / 1.050Hm).
8. Tag
Madurai
Ganztägig nehmen wir uns Zeit für die Besichtigung der größten und wichtigsten hinduistischen Tempelanlage Shri Meenakshi, sowie der sie umgebenden faszinierenden Altstadt mit ungezählten Fotomotiven und Shoppingmöglichkeiten.
9. Tag
Madurai - Kumily
Transfer zurück an/in die Berge der Western Ghats. Optional kurze „Bergetappe" mit einem 7 km langen Anstieg hoch in den Zielort. Nachmittags nehmen wir an einer Führung durch eine Gewürzplantage teil und genießen die tropische Wildnis von unserem Balkon im Green View Homestay aus (ca. 25-70km / 450-650Hm).
10. Tag
Kumily - Alleppey Backwaters
Nach dem Frühstück geht es zunächst 30km auf und ab durch den Tee, gefolgt von einer spektakulären 20 km langen Abfahrt ins Reich der 1.000m tiefer gelegenen Kautschuk-Plantagen. Am Nachmittag Transfer in ein weiteres Highlight unserer Tour, die Kuttanad genannten Backwaters um Alleppey mit ihrer Kanal-und Lagunenlandschaft und den endlosen Reisfeldern. Wir werden für die kommenden Tage von der Familie unseres Gastgebers Josey und deren Nachbarn in verschiedenen Homestays im Dorf Kainakary aufgenommen (ca. 55-130km / 580-1100Hm).
11. Tag
Alleppey Backwaters
Wir erkunden das Leben der Einheimischen am Morgen während einer entspannten Radeltour. Am Nachmittag und in den Sonnenuntergang hinein setzten wir unsere Erkundungen vom Kanu aus fort (ca. 30km / 100Hm).
12. Tag
Alleppey Backwaters
Am letzten Morgen des Jahres begleiten Lisa bei ihren Einkäufen auf den Märkten für das Silvester-Dinner. Nach einem kurzen Abstecher an den Stadtstrand von Alleppey kehren wir zurück ins Dorf, bereiten gemeinsam unter der Anleitung von Lisa unser typisch keralisches Essen vor und feiern gemeinsam in das neue Jahr – Prost!!!  (ca. 25km / 100Hm)
13. Tag
Alleppey Backwaters - Marari Beach
Am Neujahrstag führt unser letzter gemeinsamer Radelausflug ans Meer. Wir radeln durch traditionelle Fischerdörfer und können am fast menschenleeren Strand bei Mararikulam ausgiebig im hier wenig bewegten und sauberen Indischen Ozean baden. Wer möchte zieht heute um zum abschließenden Badeaufenthalt. Die anderen fahren wieder zurück nach Kainakary (ca. 25-50km / 100Hm).
14. Tag
Marari Beach oder Backwaters
Erholungstag am Strand von Marari Beach oder Tour durch die Backwaters. Wir radeln auf unserer abschließenden Tour durch die Dörfer entlang des Vembanad-Sees und später am Meer entlang. Wir beschließen unsere Radreise mir einem obligatorischen Stopp an einem "Toddy-Shop", mit dem Genuss des lokalen Palmweines. 
15. Tag
Rückflug nach Deutschland
Transfer zum Flughafen Cochin und Rückreise nach Deutschland am frühen Morgen, Ankunft am gleichen Tag abends (Ortszeit) oder individuelle Verlängerung (die weitere Nutzung der Leihräder ist nach individueller Absprache möglich).

Enthaltene Leistungen

Tourenverlauf lt. Beschreibung
Alle Übernachtungen und Transfers
Fahrradmiete
Begleitfahrzeug
deutschsprachige Relseleitung
Frühstück, Obst, Snacks und Wasser während der Tour
Begrüßungs- und Silvester-Dinner (o. alkoholische Getränke)
Informationsmaterial

Nicht enthaltene Leistungen

Linienflug (optional)
weitere Verpflegung sowie Getränke und Eintrittspreise - dafür sind ca. 150-200 € p.P. einzuplanen
Visum
Versicherungen
Trinkgelder

Zusatzleistungen

Einzelzimmerzuschlag 250,00 €
(Termin 2018/19: 350 Euro)
Flug 0,00 €
(unverbindliche Anfrage)
Biketeam Qualitäts-Radtrikot von VERMARC (nur noch wenige Größen verfügbar) 15,00 €
(Bilder und Informationen)
Biketeam Qualitäts-Radtrikot von VERMARC 2018 22,00 €
(Bilder und Informationen)

Gruppengröße

4
bis
12
Teilnehmer  

Weitere Reiseinformationen

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.

Durchführung: Partnerveranstalter(AGB)

Für diese Radreise schreiben wir Ihnen 19 Bonuspunkte (weitere Informationen zu unserem Bonus-Punkte-System) gut.
TERMIN
PREIS
STATUS
22.12.2018 - 05.01.2019
Plätze
1995€

= Reise buchbar
= Reise gesichert & buchbar
= Nicht mehr buchbar

Zusatzleistungen

Einzelzimmerzuschlag 250,00 €
(Termin 2018/19: 350 Euro)
Flug 0,00 €
(unverbindliche Anfrage)
Biketeam Qualitäts-Radtrikot von VERMARC (nur noch wenige Größen verfügbar) 15,00 €
(Bilder und Informationen)
Biketeam Qualitäts-Radtrikot von VERMARC 2018 22,00 €
(Bilder und Informationen)
Meine schönsten Reiseerlebnisse
Von: Barbara R. - 11.01.2017
Reisezeitraum: 23.12.2016 - 07.01.2017
Die Tour nach Munnar und dort durch die Teeplantagen, aber auch die Tour durch die Backwaters und alle kulinarischen Köstlichkeiten

 
Wir beraten Sie gerne!
Christa Oehmen, Peter Bär, Katharina Baus
Telefon: 0761 - 556 559 29
E-Mail: info@biketeam-radreisen.de