Startseite>Mountainbike-Reisen>Geführte MTB-Reisen

Geführte MTB-Bikereisen

MTB-Reisen mit ortskundigem Bikeguide

Geführte Mountainbike-Reisen

Biken in der Gruppe


Sie biken am liebsten in der Gruppe, schätzen Tipps und Tricks von ortskundigen Bikeguides. Wir bieten ein breites Spektrum an geführten MTB-Reisen. Auf unseren Touren begleiten Sie qualifiziertes Bikeguides rund um den Globus.

Afrika - Tansania
Mountainbike Reisen

Mit dem MTB auf den Gipfel des Kilimanjaro

9 Tage - Gruppenreise

Seit 2016 ist es möglich, mit dem MTB auf den Kilimanjaro zu biken. Dafür wurden jedoch keine separaten Trails angelegt, sondern man teilt sich außer an den ersten beiden Bike-Tagen die Route mit den Bergwanderern. Vom Kilema Gate bis zur Horombo Hütte begegnet man kaum anderen Menschen. An den weiteren drei Tagen nutzen wir diesselben Unterkünfte wie die Wanderer. Die Wegbeschaffenheit reicht von Waldwegen über Wurzel- und Felstrails zu Grasfeldern und in der vegetationslosen Zone bis zu Geröllhängen mit Schnee und Fels. Wir schalten zur Einstimmung und Akklimatisierung diese Gipfeltour die Umrundung des höchten Bergs Afrikas vor: Auf 370 Kilometern mit 5200 Höhenmetern führt die MTB Strecke erst um Afrikas höchsten Vulkan herum. Dabei geht es auf steinigen Pisten durch Regenwälder, Dörfer der Chagga und Meru sowie in die wildreiche Savanne der Massai. Der zweite Teil der Radreise führt dann hinauf auf Afrikas höchsten Berg. Dabei werden auf 77 Gesamtkilometern 3910 Höhenmeter überwunden.Optional zur MTB Tour durch Tansania kann die Besteigung des höchsten afrikanischen Berges angeschlossen werden: Auf der wenig begangenen Machame Route ersteigen wir im Anschluss den Berg. Dabei wird auf eine langsame Akklimatisierung wert gelegt. Erst durch Regenwald, später durch Gras und weiter oben durch Geröll und Schnee steigen wir auf. Durch die ruhigere Route treffen wir meist nur wenige Bergsteiger - die Camps sind dementsprechend weniger besucht. Träger nehmen unser Gepäck auf, so dass man tagsüber nur mit einem leichten Tagesrucksack unterwegs ist. Zur Stärkung begeben wir uns in ein Zelt in dem gegessen wird – das ist besonders abends ein angenehmer Komfort, denn es wird schnell kalt.

Anforderungslevel
Fahrtechniklevel
zu den Reisedetails
Europa - Albanien, Kosovo
Mountainbike Reisen

Trail-Woche Albanien: Von den kosovarischen Bergen bis zur Adria

8 Tage - Gruppenreise

„Terra Incognita" für das Biker-Herz: Eine Landschaft voller einsamer Berge, scheinbar aus einer anderen Zeit gefallen. Und wohl eines der letzten Abenteuer im Europa von heute. Mit dem Mountainbike geht es durch die Berge des Kosovo und Albaniens. Das ist beeindruckende Gastfreundschaft, archaische Dörfer und bergiges Land von großer Schönheit. Ganz ohne Seilbahnen, Asphaltstraßen und Feriensiedlungen. Dafür mit Hirten und ihren Schafen, freundlichen Begegnungen auf weiter Flur, und dem Gefühl echte Pioniere zu sein. Viele Trails dieser Woche haben fast noch nie ein Bike gesehen. Auf Singletrails (ca. 40%) und wilden Naturpisten sind wir im alpinen und voralpinen Gelände bis 2.200 Meter unterwegs und biken durch entlegene Täler, vorbei an kleinen Weilern. Während einer Woche, stets Richtung Westen, vom Kosovo nach Albanien, bis wir am Ende an der Adria ankommen.

Anforderungslevel
Fahrtechniklevel
zu den Reisedetails
Europa - Albanien
Mountainbike Reisen

Mountainbike-Tour durch die unbekannten Berge Zentral-Albaniens

8 Tage - Gruppenreise

Eine Bike-Tour durch die Berge Albaniens, das ist eine Reise zurück in der Zeit – und wohl das letzte Abenteuer im Europa von heute. Beeindruckend ist die Gastfreundschaft, eindrücklich die archaischen Dörfer, und von großer Schönheit das bergige Land. Eine echte Entdeckung mit dem Bike, und ein Geheimtipp, der es in sich hat. Auf wilden Naturpisten sind wir unterwegs über einsame Pässe, durch entlegene Täler und geheimnisvolle Weiler. Spätestens beim Nachtessen im Gasthaus einer Familie, der Tisch gedeckt mit lauter Selbstgemachtem, weiß man: Es lohnt sich manchmal, bekannte Pfade zu verlassen und Neue zu erfahren. In Albanien, diesem letzten Abenteuer Europas.

Anforderungslevel
Fahrtechniklevel
zu den Reisedetails
Europa - Deutschland, Italien, Schweiz, Österreich
Mountainbike Reisen

Alpencross: Von Oberammergau zum Comer See (2 Levels)

6 Tage - Gruppenreise

Bei dieser Alpendurchquerung durch das Werdenfelser Land passieren wir das Zugspitzmassiv und gelangen über den Fernpass zum Inn, den wir durch das Engadin bis zu seiner Quelle am Maloja Pass folgen. Am 5. Tag feiern wir am oberitalienischen Comer See das Finale der Tour. Version 1: Bei dieser 5-tägigen Transalp steht das Naturerlebnis für Bikeeinsteiger im Vordergrund. Einfache Schotterwege und leicht zu fahrende Trails führen uns vom Wettersteingebirge mit dem Zugspitzmassiv zum Alpenhauptkamm und ins Engadin (Schweiz). Über den Maloja- Pass gelangen wir durch eine imposante Bergwelt zum Comer See. Version 2: In fünf Etappen fahren wir durch moderates Gelände über zahlreiche Pässe. Zusammen mit der Gruppe in Level 1 fahren wir täglich an das gleiche Ziel, jedoch mit etwas herausfordernden Varianten.

Anforderungslevel
Fahrtechniklevel
zu den Reisedetails
Europa - Deutschland, Italien, Österreich
Mountainbike Reisen

Alpencross: Vom Tegernsee zum Gardasee (2 Levels)

7 Tage - Gruppenreise

Dieser Alpencross ist eine Kombinationstour der besonderen Art. Wir bieten mit dieser 6-tägigen Reise vom Tegernsee zum Gardasee ein außergewöhnliches Erlebnis. So können Sie mit Ihren Freunden trotz unterschiedlicher Voraussetzungen, wie Kondition und Fahrvermögen, das Abenteuer Transalp zusammen bestreiten. Die einzelnen Alpencross-Etappen sind so gewählt, dass wir täglich die ersten Kilometer gemeinsam zum Einrollen bewältigen. Erst später trennen sich die beiden Routen und führen auf verschiedenen Wegen zum gleichen Etappenziel. Von den Tegernseer Bergen startend, kommen wir über den Brenner und die Dolomiten nach sechs Biketagen über den Brenner und die Dolomiten am Gardasee an. Wer die Herausforderung sucht, wählt Level 2 mit atemberaubenden Abfahrten und knackigen Anstiegen. Die Streckenführung bei Level 1 ist so gestaltet, dass auch Bike-Einsteiger mit einer soliden sportlichen Einstellung jede Etappe meistern. Ein Begleitfahrzeug und der Gepäcktransport gestalten die Tour komfortabel, zumal auch hier die Obergrenze bei 12 Teilnehmern pro Guide erreicht ist. So können wir schnell auf Ihre Bedürfnisse reagieren und Ihnen einen erlebnisreichen Urlaub garantieren.

Anforderungslevel
Fahrtechniklevel
zu den Reisedetails
Europa - Frankreich
Mountainbike Reisen

Auvergne: "Vulkan-Cross" durch das französische Zentralmassiv

7 Tage - Gruppenreise

Wir durchqueren auf unserem "Vulkan-Cross" durch den Naturpark der Auvergne vier Vulkanketten und ihre vielfältigen Kraterlandschaften. Zunächst die Bergkette der "Puys": Vulkankegel "aus dem Bilderbuch". Hier beginnt Tour in kurvenreicher Fahrt auf vulkanischem Boden über tolle Trails. Dann erreichen wir den Sancy, den ersten grösseren Vulkan: Das Relief wird steiler und es geht auf traumhaften Trails über die grünen Bergkämme. Auf dem Hochplateau von Cézallier eröffnet sich vor uns ein Bergland vulkanischen Ursprungs mit sanftem Relief und grossen Rinderherden. Das Massiv des Cantal bildet den glorreichen Abschluss dieser Tour. Das sanfte Land, das den größten erloschenen Vulkans Europas umgibt, wartet mit vielen Kontrasten auf: Wir entdecken auch dieses Bergmassiv auf einigen der besten Trails vom Puy Mary zum Plomb du Cantal, teils auf schwindelerregenden Bergkämmen teils auf Abfahrten über sanftes Weideland.

Anforderungslevel
Fahrtechniklevel
zu den Reisedetails
Europa - Georgien
Mountainbike Reisen

Bikereise auf einsamen Pisten durch den südlichen Kaukasus

12 Tage - Gruppenreise

Georgien wird gerne als das „Tor zu Asien“ bezeichnet. Eine Reise in das kleine Land am östlichen Rand des Schwarzen Meeres konfrontiert Besucher aus dem Westen mit zahlreichen Kontrasten: Armut und Reichtum, Verfall und Aufbruch, Tradition und Moderne. Vor allem beeindruckt Georgien mit grandiosen Berglandschaften des Kaukasus, geschichtsträchtigen Städten und einer herzerwärmenden Gastfreundschaft. Wir entdecken in knapp zwei Wochen, ausgehend von der Hauptstadt Tiflis, die Berglandschaft im Südwesten des Landes und erreichen dabei über 2000m Höhe über dem Meer. Landschaftliche Kontraste garnieren unsere Tour: Artenreiche, ursprüngliche Wälder, wüstenähnliche, ockerfarbene Landstriche und grasbewachsene Tiefebenen wechseln sich mit den Hochgebirgszügen des Kaukasus ab.

Anforderungslevel
Fahrtechniklevel
zu den Reisedetails
Europa - Grossbritannien, Schottland
Mountainbike Reisen

Schottland: Mit dem MTB über die Äußeren Hebriden

7 Tage - Gruppenreise

Diese außergewöhnliche Bikereise in die einsame und beeindruckend karge und wilde Küstenlandschaft im Nordwesten Schottlands führt über historische Wege und Bergpfade. Wir besuchen während der MTB-Reise sieben Inseln der Äußeren Hebriden. Dort ist aufgrund der Abgelegenheit die gälische Kultur und Sprache noch präsent. Die Kombination aus Biketouren und Fährpassagen machen die Radreise zu einem abwechslungsreichen Erlebnis.

Anforderungslevel
Fahrtechniklevel
zu den Reisedetails