Startseite>Rennrad-Reisen>Europa>Belgien

Rennrad-Reisen Belgien

Rennrad-Reisen durch Belgien

Rennrad-Urlaub in den Ardennen - der Klassiker für Rennrad-Liebhaber

Die Ardennen, im Südosten Belgiens, bieten eine reiche Naturlandschaft mit Laub- und Tannenwälder, strömenden Flüssen und hügelige Landschaftsbilder. Aber nicht nur Hügel bieten die Ardennen – vor allem die sportliche Rennradgipfel machen den Reiz einer Rennradreise durch Belgien aus.

Europa - Belgien
Rennrad Reisen

Rennradtour durch die Ardennen - Der Klassiker Lüttich-Bastogne

2 Tage - Gruppenreise

Lüttich, Bastogne, Côte de la Redoute, Mur de Stockeu – bei diesen Namen beginnen die Augen der Radsportfans zu leuchten. 261 km, 3.500 Höhenmeter und 12 der berühmt-berüchtigten Côtes, wie die Steigungen in Belgien genannt werden, gilt es zu bezwingen. Um die herrliche Ardennenlandschaft in vollen Zügen genießen zu können, haben wir diesen Radsportklassiker in zwei Tagesetappen aufgeteilt. Am 1. Tag starten wir in einem Vorort von Lüttich und es geht über die ersten beiden Côtes bis Houffalize. Am 2. Tag machen wir uns auf den Rückweg nach Lüttich. Kam der gestrige Tag noch den Rouleuren unter uns zugute, so sind heute die Kletterer im Vorteil. Spätestens ab Houffalize wird die Tour zu einer Achterbahnfahrt par excellence! Höhepunkt ist sicherlich die Côte de la Redoute mit ihren 8,4% auf 2,1 Kilometern. Ob Eyserbosweg, Keutenberg oder der legendäre Cauberg, wir haben die meisten der über 20 kurzen Anstiege im Programm. Auch ein Abstecher zum Drielandenpunkt bei Aachen darf nicht fehlen. Entdecken Sie mit uns Radsportklassiker, die Sie begeistern werden!

Anforderungslevel
zu den Reisedetails