Startseite>Mit dem Rennrad durch die Dolomiten bis Venedig
Rennrad Reisen Mit dem Rennrad durch die Dolomiten bis Venedig 8 Tage - Individualreise
Übersicht
Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise
Gästestimmen
   
Rennrad Reisen

Mit dem Rennrad durch die Dolomiten bis Venedig

8 Reisetage, Individualreise
ANFORDERUNGSLEVEL

Highlights

zerklüftete Gipfellandschaft der Dolomiten
liebliches Etschtal
Olympia-Ortschaft Cortina d´Ampezzo
Entlang der drei Zinnen
toller Abschluss im Veneto und der Lagunenstadt Venedig
Rennradreise Dolomiten - Venedig © Biketeam Radreisen
Rennradreise Dolomiten - Venedig © Biketeam Radreisen
Rennradreise Dolomiten - Venedig © Biketeam Radreisen
Rennradreise Dolomiten - Venedig © Biketeam Radreisen
Rennradreise Dolomiten - Venedig © Biketeam Radreisen
Rennradreise Dolomiten - Venedig © Biketeam Radreisen
Rennradreise Dolomiten - Venedig © Biketeam Radreisen
Rennradreise Dolomiten - Venedig © Biketeam Radreisen
Die Dolomiten sind Ihre treuen Begleiter auf dieser Rundtour zu Füßen der sagenumwobenen „bleichen Berge“, welche von der UNESCO wegen ihrer „einzigartigen monumentalen Schönheit“ zum Weltnaturerbe ernannt wurden. Eine Traumlandschaft mit einzigartigen, bizarren Felsformationen, kristallklaren Seen, blühenden Obst- und Weingärten und sehenswerten Ortschaften wartet darauf, von Ihnen in vollen Zügen genossen zu werden. Ausgangspunkt ist das Pustertal, welches die Dolomiten gegen Norden hin abgrenzt. Durch das Voralpengebiet führt die Strecke weiter nach Bassano del Grappa. Die Umgebung von Bassano ist vor allem bei Rennradfahrern sehr beliebt. Von hier gelangen Sie nun langsam in die Ebene. Nach einem kurzen Abstecher nach Asolo, die „Stadt der hundert Horizonte“, radeln Sie über die Weinstraße von Valdobbiadene nach Vittorio Veneto. Die Modestadt Treviso erwartet Sie. Entlang des Flusses radeln Sie der Serenissima entgegen – die Lagunenstadt. Venedig ist prunkvolles Ziel Ihrer Rennradreise durch Oberitalien.
 
1. Tag
Individuelle Anreise
Individuelle Anreise in das Hochpustertal zu Ihrem Ausgangshotel im Herzen der Dolomiten.
2. Tag
Hochpustertal – Cortina d’Ampezzo
Von Toblach/Niederdorf führt Sie der Weg durch Sexten, ein Seitental des Hochpustertales, ins Herz der Dolomiten. Über den Kreuzbergpass gelangen Sie von Südtirol in die Provinz Belluno, genauer gesagt nach Padola und dann über zwei weitere Dolomitenpässe (Passo San Antonio und Passo Tre Croci) in die Olympiastadt Cortina d’Ampezzo. Es besteht alternativ die Möglichkeit, eine etwas längere Variante über Calalzo di Cadore zu fahren. (ca. 80 oder 90km / 1650 oder 1250Hm)
3. Tag
Cortina d’Ampezzo – Belluno
Sie verlassen Cortina d’Ampezzo und radeln vorbei an den Tofane und den „Fünf Türmen“ – Cinque Torri auf den bekannten Passo Giau. Die Dolomiten begleiten Sie auch weiterhin auf Ihrem Weg, zuerst nach Selva di Cadore und dann nach Belluno (1 ÜN). Die bekanntesten Dolomitenpässe wechseln sich auf dieser Etappe mit ihrem einzigartigen Bergpanorama ab. (ca. 95km / 1600Hm)
4. Tag
Belluno – Feltre
Von der "Hochburg der Eishersteller" führt der Weg in das bekannte italienische Prosecco-Gebiet von Valdobbiadene. Einige Höhenmeter gilt es auf den Passo San Boldo zu überwinden bevor sich die italienische Tiefebene vor Ihnen erstreckt, und Sie Ihr heutiges Etappenziel Feltre (1 ÜN) erreichen. (ca. 105km / 1300Hm)
5. Tag
Feltre - Bassano del Grappa
Bevor es endgültig in die Ebene geht, erwartet Sie noch der letzte “große Hügel”, der Monte Grappa. Während des Ersten Weltkrieges war dieses Gebiet noch hart umkämpft – hier fiel die Entscheidung in der Schlacht zwischen Österreich/Ungarn und Italien. 1 ÜN in Bassano del Grappa. (ca. 65km / 1500Hm)
6. Tag
Bassano del Grappa – Treviso
Sie verlassen nun die Alpen und können schon die ersten Villen des berühmten italienischen Architekten Palladio bewundern. Das idyllische Städtchen Asolo lädt zu einer Pause ein, bevor Sie nach Valdobbiadene und von dort über die Weinstraße nach Vittorio Veneto und Treviso, die Stadt der Wasserläufe (1 ÜN), weiterradeln. Den Wasserkanälen folgend gibt es unter den Lauben nicht nur Hausfassaden zu bewundern, sondern auch eine Vielzahl an Geschäften. Sie befinden sich nämlich in der Hochburg der Mode – hier ist zum Beispiel die Modefirma Benetton beheimatet, ebenso wie zahlreiche Schuhproduzenten. (ca.110km / 600Hm)
7. Tag
Treviso – Venedig Festland/Mestre
Entlang des Flusses Sile radeln Sie der Serenissima entgegen – die Lagunenstadt Venedig ist prunkvolles Ziel Ihrer Rennradreise durch Oberitalien. (ca. 40km oder 110km / 100Hm oder Flachetappe)
8. Tag
Abreise oder Verlängerung
Individuelle Abreise nach dem Frühstück oder Möglichkeit zur Verlängerung. Die Lagunenstadt Venedig ist vom Hotelstandort bequem mit der Bahn zu erreichen.

Enthaltene Leistungen:

7 Übernachtungen in Hotels der 3*** und 4**** Kategorie
7x Frühstücksbuffet oder erweitertes Frühstück
Informationsgespräch zur Radreise
Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
Ausführliche Reiseunterlagen (Streckenkarten, GPS-Daten, Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
Navigations App
Telefonische Servicehotline für die Dauer der Radreise

Nicht enthalten:

An- und Rückreise
nicht genannte Mahlzeiten
Getränke
Eintritte
Radmiete
Bahnfahrscheine (zur Streckenverkürzung)
Kurtaxen (zahlbar vor Ort in den Hotels, ca. 2-4€ p.P./Nacht)
Trinkgelder

Zusätzliche Entgelte (optional)

Einzelzimmerzuschlag209,00 €
(auf Anfrage)
Radmiete Rennrad294,00 €
Zusatznacht Niederdorf/Toblach Juni/Sept./Okt. (DZ ÜF p.P.)79,00 €
(Einzelzimmer: 104,-)
Zusatznacht Niederdorf/Toblach Juli/August (DZ ÜF p.P.)89,00 €
(Einzelzimmer: 114,-)
Zusatznacht in Venedig-Mestre (Festland) (DZ p.P.)89,00 €
(Einzelzimmer: 128,-)
Rücktransfer79,00 €
(Bike: +29€)
Biketeam Qualitäts-Radtrikot von Pearl Izumi /Milremo (bitte Größe angeben - wir empfehlen etwas größer zu wählen)35,00 €
(Bilder und Informationen)

Gruppengröße

1
-
beliebig viele
Teilnehmer  

Weitere Reiseinformationen

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.

Einreisebestimmungen des Reiselandes: Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Buchung Ihre Nationalität mit, so dass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

REISEZEITRAUM
PREIS
STATUS
16.09.2023 - 29.09.2023 *
Plätze
819€

30.09.2023 - 07.10.2023 *
Plätze
719€

* Reisebeginn jeden Mittwoch und Samstag

Zusatzleistungen

Einzelzimmerzuschlag209,00 €
(auf Anfrage)
Radmiete Rennrad294,00 €
Zusatznacht Niederdorf/Toblach Juni/Sept./Okt. (DZ ÜF p.P.)79,00 €
(Einzelzimmer: 104,-)
Zusatznacht Niederdorf/Toblach Juli/August (DZ ÜF p.P.)89,00 €
(Einzelzimmer: 114,-)
Zusatznacht in Venedig-Mestre (Festland) (DZ p.P.)89,00 €
(Einzelzimmer: 128,-)
Rücktransfer79,00 €
(Bike: +29€)
Biketeam Qualitäts-Radtrikot von Pearl Izumi /Milremo (bitte Größe angeben - wir empfehlen etwas größer zu wählen)35,00 €
(Bilder und Informationen)
Die Reiseerlebnisse und Eindrücke unserer Reiseteilnehmer sind uns wichtig. Daher haben wir auf unserer Website die Darstellung von Gästestimmen neu aufgenommen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir derzeit noch nicht zu allen Reisen Gästestimmen zur Online-Darstellung vorliegen haben.

Aktuell besteht zu dieser Reise noch keine Gästestimme.
Sie haben an der Reise teilgenommen? Dann freuen wir uns, wenn Sie Ihr Reiseerlebnis mit uns teilen.
 
Wir beraten Sie gerne! Unser Team am Hörer und den Tasten ist für Sie da:
Christa Oehmen, Stephanie Reisenberger, Peter Bär
Telefon: 0761 - 556 559 29
E-Mail: info@biketeam-radreisen.de
Cookie Consent mit Real Cookie Banner