Startseite>alpe-adria-radreise-salzburg-mittelmeer>Auf der Alpe Adria von Salzburg ans Mittelmeer bis Grado
Trekkingbike Reisen - E-Bike Reisen Auf der Alpe Adria von Salzburg ans Mittelmeer bis Grado 8 Tage - Individualreise
Übersicht
Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise
Gästestimmen
   
Trekkingbike Reisen - E-Bike Reisen

Auf der Alpe Adria von Salzburg ans Mittelmeer bis Grado

8 Reisetage, Individualreise
ANFORDERUNGSLEVEL

Highlights

Festspielstadt Salzburg
Transalp in mäßigem Schwierigkeitsgrad
Hallein und das Gasteiner Tal
Pittoreske Altstadt von Villach
Fischerörtchen Grado auf der Halbinsel Lido di Grado
<span class=alpe_adria_radreise" title="" >
<span class=alpe_adria_radreise" title="" >
<span class=alpe_adria_radreise" title="" >
<span class=Rennradreise_Alpe_Adria" title="Rennradreise_Alpe_Adria" >
<span class=Rennradreise_Alpe_Adria" title="Rennradreise_Alpe_Adria" >
<span class=Rennradreise_Alpe_Adria" title="Rennradreise_Alpe_Adria" >
<span class=Rennradreise_Alpe_Adria" title="Rennradreise_Alpe_Adria" >
<span class=Rennradreise_Alpe_Adria" title="Rennradreise_Alpe_Adria" >
alpe_adria_radreise
alpe_adria_radreise © Biketeam Radreisen
alpe_adria_radreise
alpe_adria_radreise © Biketeam Radreisen
alpe_adria_radreise
alpe_adria_radreise © Biketeam Radreisen
Rennradreise_Alpe_Adria
Rennradreise_Alpe_AdriaRennradreise_Alpe_Adria © Biketeam Radreisen
Rennradreise_Alpe_Adria
Rennradreise_Alpe_AdriaRennradreise_Alpe_Adria © Biketeam Radreisen
Rennradreise_Alpe_Adria
Rennradreise_Alpe_AdriaRennradreise_Alpe_Adria © Biketeam Radreisen
Rennradreise_Alpe_Adria
Rennradreise_Alpe_AdriaRennradreise_Alpe_Adria © Biketeam Radreisen
Rennradreise_Alpe_Adria
Rennradreise_Alpe_AdriaRennradreise_Alpe_Adria © Biketeam Radreisen
Von den Alpen ans Meer! Eine interkulturelle Komposition aus der beeindruckenden Alpenregion Österreichs und dem südlichen Flair Italiens. Radeln Sie mit uns Richtung Süden und erleben dabei beeindruckende Landschaften, kulturelle Schmuckstücke, unverfälschtes Brauchtum und herzhafte Kulinarik. Flanieren Sie durch die Festspielstadt Salzburg, bevor Sie sich über Hallein, das Gasteiner Tal und das pittoreske Villach Italien nähern. In der Fischerstadt Grado erkunden Sie den Hafen, die Gassen der Altstadt und die feine Kulinarik. Bei Ihrer Ankunft am Meer werden Sie uns zustimmen: hier waren große Komponisten am Werk!
 
1. Tag
Individuelle Anreise nach Salzburg
Individuelle Anreise in die Festspiel-, Mozart- und Kulturstadt Salzburg (1 ÜN). Verwinkelte Gassen und Plätze laden zum Flanieren und verträumte Cafés zu echten österreichischen Kaffeespezialitäten ein. Auf Schritt und Tritt atmen Sie Kultur und Geschichte.
2. Tag
Salzburg - St. Johann
Raus aus Salzburg und ab in Richtung Süden. Durch schattige Auen entlang der Salzach radeln Sie nach Hallein, einer früher durch den Salzabbau reichen Keltenstadt. Hallein überrascht mit einer romantischen Altstadt mit kleinen Gassen, Torbögen und Häusern mit prächtigen Fassaden. Vorbei am rauschenden Wasserfall passieren Sie Golling und rollen am gut ausgebauten Radweg weiter bis nach St. Johann (1 ÜN). Unverkennbar - wie doppelte Berggipfel ragen hier die Türme des Pongauer Domes empor! (ca. 65km)
3. Tag
St. Johann - Bad Gastein - Mölltal
Kurz nach Schwarzach nehmen Sie Abschied von der Salzach, ab heute begleitet Sie die Gasteiner Ache durch das wildromantische Gasteiner Tal. Über Dorfgastein und Bad Hofgastein radeln Sie in den bekannten Kur- und Wintersportort Bad Gastein am Fuße der Hohen Tauern, der eine Vielzahl an naturhistorischen und architektonischen Sehenswürdigkeiten bietet. Wahrzeichen ist der Gasteiner Wasserfall mitten im Ort, der schon Motiv vieler Maler und Dichter war. Nun ist es nur mehr ein Katzensprung nach Böckstein, wo Sie ein Zug der Tauernschleuse in nur 10 Minuten auf die andere Seite der Alpen, nach Mallnitz, bringt. Wieder im Sattel genießen Sie die rauschende Abfahrt zu Ihrem Hotel im Mölltal. (ca. 60km mit Bahnfahrt)
4. Tag
Mölltal - Spittal - Villach
Zunächst entlang des Flusses Möll radeln Sie heute durch beeindruckende Hochgebirgslandschaften. Im Ort Möllbrücke beginnt das Drautal und damit der sonnige Süden Österreichs. Fast von selbst rollt Ihr "Drahtesel" in leichtem Bergab die Drau entlang. In Spittal können sie dem Renaissance-Schloss Porcia - zuweilen als „schönster Renaissancebau nördlich der Alpen“ bezeichnet - einen Besuch abstatten. Noch ein paar Mal kräftig in die Pedale getreten und schon ist Villach (1 ÜN) erreicht, dessen Herz die entzückende Altstadt mit ihrem südlichen Flair und den gemütlichen „Beisln“ und Restaurants darstellt. (ca. 70km)
5. Tag
Hinüber ins italienische Friaul
Den Anstieg nach Tarvis überbrücken Sie mit der Bahn. Auch in Italien ist der Radweg bestens ausgebaut und so radeln Sie gemütlich bergab durch das Kanaltal und bewundern dabei vom Sattel aus die Schönheiten der friaulischen Alpenregion mit einer nahezu unberührten Natur und ausgedehnten Wäldern. Als Übernachtungsort (1 ÜN) dient eines der schmucken Dörfer an den Ausläufern der Julischen Alpen (z.B. Venzone). (ca. 60-70km mit Bahnfahrt)
6. Tag
Durch das Kanaltal bis Udine
Am südlichen Ausgang des Kanaltales liegt eine der schönsten historischen Ortschaften Friaul-Julisch-Venetiens. Das Ortsbild von Gemona del Friuli wird vom majestätischen Dom Santa Maria Assunta geprägt und wird auch Sie begeistern. Am Weg nach Udine (1 ÜN) tauchen bereits die ersten Weinreben entlang der Radstrecke auf. Spüren Sie, in der Stadt angekommen, das „dolce vita“ bei einem Kaffee auf der „Piazza“ oder während eines Bummels durch die Gassen und bewundern Sie dabei die Bauten der späten Gotik und Renaissance. (ca. 55km)
7. Tag
Von Udine ans Mittelmeer
Warm weht eine Brise des Scirocco um Ihre Nase! Sie fahren durch weite Schilflandschaften und entlang kleiner Wasserkanäle Richtung Golf von Venedig. In der Römerstadt Aquileia, dem sogenannten „Zweiten Rom“, sollten sie jedenfalls einen Stopp einplanen, bevor Sie Ihr Ziel der Reise erreichen. Einer der beliebtesten Badeorte an der Adria, das historische Fischerstädtchen Grado (1 ÜN), weiß nicht nur durch den ausgedehnten Sandstrand zu begeistern, auch der historische Hafen und die engen Gässchen mit gemütlichen Restaurants versprühen italienisches Flair. (ca. 55km)
8. Tag
Individuelle Abreise
Individuelle Abreise oder Möglichkeit zur Verlängerung am Adriatischen Meer. Grado ist ein guter Ausgangspunkt auch für Erkundungen der Lagune von Venedig oder Triest und des slowenischen Küstenstreifens.

Enthaltene Leistungen:

Übernachtungen wie angeführt
Frühstück
Persönliche Toureninformation ("Roadbook")
Gepäcktransfer
Ausführliche Reiseunterlagen 1 x pro Zimmer
Bahnfahrt Böckstein – Mallnitz inkl. Rad
Bahnfahrt Villach – Tarvis inkl. Rad
Navigations-App und GPS-Daten
Servicehotline

Nicht enthalten:

An- /Heimreise
nicht genannte Mahlzeiten
Getränke
Rückfahrt zum Ausgangspunkt bzw. Rückreise
Mietrad
Eintritte
Kurtaxen (ca. 2-4€/Nacht und Person, zahlbar vor Ort)
Trinkgelder

Zusätzliche Entgelte (optional)

Einzelzimmerzuschlag379,00 €
Radmiete inkl. Leihradversicherung169,00 €
E-Bike-Miete inkl. Leihradversicherung259,00 €
Zusatznacht Salzburg ab99,00 €
(Einzelzimmer ab: 164,-)
Zusatznacht Grado ab105,00 €
(Einzelzimmer: 160,-)
Rücktransfer175,00 €
(jeden Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag Vormittag) (mit Rad zzgl. 39,-)
Verzicht auf die gedruckten Reiseinformationen (ausschließlich Nutzung der Reise-App)-20,00 €
Biketeam Qualitäts-Radtrikot von Pearl Izumi /Milremo (bitte Größe angeben - wir empfehlen etwas größer zu wählen)35,00 €
(Bilder und Informationen)

Gruppengröße

1
-
beliebig viele
Teilnehmer    

Weitere Reiseinformationen

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.

Einreisebestimmungen des Reiselandes: Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Buchung Ihre Nationalität mit, so dass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

REISEZEITRAUM
PREIS
STATUS
25.05.2024 - 06.09.2024 *
Plätze
1299€

07.09.2024 - 27.09.2024 *
Plätze
1239€

28.09.2024 - 12.10.2024 *
Plätze
1099€

* Anreisetag täglich möglich
 

Zusatzleistungen:

Einzelzimmerzuschlag379,00 €
Radmiete inkl. Leihradversicherung169,00 €
E-Bike-Miete inkl. Leihradversicherung259,00 €
Zusatznacht Salzburg ab99,00 €
(Einzelzimmer ab: 164,-)
Zusatznacht Grado ab105,00 €
(Einzelzimmer: 160,-)
Rücktransfer175,00 €
(jeden Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag Vormittag) (mit Rad zzgl. 39,-)
Verzicht auf die gedruckten Reiseinformationen (ausschließlich Nutzung der Reise-App)-20,00 €
Biketeam Qualitäts-Radtrikot von Pearl Izumi /Milremo (bitte Größe angeben - wir empfehlen etwas größer zu wählen)35,00 €
(Bilder und Informationen)
Die Reiseerlebnisse und Eindrücke unserer Reiseteilnehmer sind uns wichtig. Daher haben wir auf unserer Website die Darstellung von Gästestimmen neu aufgenommen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir derzeit noch nicht zu allen Reisen Gästestimmen zur Online-Darstellung vorliegen haben.

Aktuell besteht zu dieser Reise noch keine Gästestimme.
Sie haben an der Reise teilgenommen? Dann freuen wir uns, wenn Sie Ihr Reiseerlebnis mit uns teilen.
 
Wir beraten Sie gerne! Unser Team am Hörer und den Tasten ist für Sie da:
Christa Oehmen & Peter Bär
Telefon: 0761 - 556 559 29
E-Mail: info@biketeam-radreisen.de
WhatsApp: Für die "schnelle Frage"
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner