Startseite>Bikereise auf einsamen Trails durch den Kaukasus
Mountainbike Reisen Europa - Georgien Bikereise auf einsamen Trails durch den Kaukasus 8 Tage - Gruppenreise
Übersicht
Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise
Gästestimmen
   
Mountainbike Reisen
Europa - Georgien

Bikereise auf einsamen Trails durch den Kaukasus

8 Reisetage, Gruppenreise
ANFORDERUNGSLEVEL Fahrtechniklevel

Highlights

Grandiose Berglandschaften am Rande des Kaukasus-Hauptkamms
Hauptstadt Tiflis
Ursprüngliche Dörfer im Tuscheti-Nationalpark
Biken auf einsamen Nutztier-Pfaden
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Bikereise Georgien MTB
© Biketeam Radreisen
Georgien wird gerne als das „Tor zu Asien“ bezeichnet. Eine Reise in das kleine Land am östlichen Rand des Schwarzen Meeres konfrontiert Besucher aus dem Westen mit zahlreichen Kontrasten: Armut und Reichtum, Verfall und Aufbruch, Tradition und Moderne. Vor allem beeindruckt Georgien mit grandiosen Berglandschaften des Kaukasus, geschichtsträchtigen Städten und einer herzerwärmenden Gastfreundschaft. Wir entdecken in knapp zwei Wochen, aussichtsreiche Trails rund um die Hauptstadt Tiflis und die einsame Berglandschaft der Kaukasus-Südseite. Landschaftliche Kontraste garnieren unsere Tour: Artenreiche, ursprüngliche Wälder, wüstenähnliche, ockerfarbene Landstriche und grasbewachsene Tiefebenen wechseln sich mit den Hochgebirgszügen des Kaukasus ab.
 
Bitte hier Wunschtermin wählen:
1. Tag08.08.2021
Individuelle Anreise nach Tiflis
Individuelle Anreise nach Tbilisi, wie die Hauptstadt auf georgisch heißt. Gerne sind wir Ihnen bei der Planung Ihrer Anreise behilflich. Es ist auch möglich, einen Flug zu wählen, der erst in der Nacht des folgenden Tags ankommt (diese Verbindungen über Istanbul sind in der Regel am preisgünstigsten und ermöglichen den Abflug von zahlreichen Flughäfen in Deutschland).
2. Tag09.08.2021
Tiflis / Fahrt nach Telavi
Wenn Sie in der Nacht ankommen empfängt Sie unser Fahrer zu dieser frühen Zeit am Flughafen für die Fahrt ins Hotel (optional), in dem Sie erstmal ausschlafen können. Tbilisi ist mit knapp über einer Million Einwohnern auch die größte Stadt Georgiens. Ihre vielfältige Architektur und eine labyrinthartige Altstadt mit kopfsteinsteingepflasterten Straßen bieten einen besonderen Charme. Sehenswerte Ziele sind unter anderem die Sioni-Kathedrale aus dem 5. Jahrhundert, die Metechi-Kirche der georgischen Könige und die Große Synagoge. Nach dem Mittagessen geht es hinaus in den Nationalpark bis zu unserem Gästehaus in Telavi (1 ÜN). Wir kommen gegen 20 Uhr dort an und essen dann im Anschluss gemeinsam zu Abend.
3. Tag10.08.2021
Abano Pass
Heute geht´s hinauf zum Abano-Pass auf knapp 3000m ü.NN. Wir genießen dann die Abfahrt über die Bergstraße bevor wir etwa 900Hm "Bike & Hike" (tragend/schiebend) hinauf machen. Wir werden im Anschluß belohnt mit einer atemberaubenden Abfahrt bis zu unserem Gästehaus im Bergdorf Omalo (1ÜN) und freuen uns dann auf unser typisch regionales Abendessen.
4. Tag11.08.2021
Einsame Trails rund um Dartlo
Heute genießen wir die Einsamkeit an der zerklüfteten Kaukasus-Südseite. Wir machen ein paar Bike-Touren mit Schiebe-/Tragepassagen rund um die Ortschaft Dartlo, unserer Basis für die kommenden 3 Nächte (3 ÜN im Gästehaus).
5./6. Tag
Auf Pfaden rund um den Tuscheti-Nationalpark
Gipfel-Erlebnis auf über 3000m und spektakuläre Abfahrten mit zahlreichen Spitzkehren nach Dartlo.
7. Tag14.08.2021
Rückfahrt nach Tbilisi
Über den Abano-Pass geht es wieder gen Süden. Über die spektakuläre Passstraße biken wir hinab in die Tiefebene, wo der Bus auf uns wartet und uns zurück in die Hauptstadt Tbilisi (1 ÜN) bringt. Nachdem wir für unsere letzte Nacht in Georgien eingecheckt haben können wir den restlichen Nachmittag für eigene Erkundungen und letzte Besorgungen nutzen.
8. Tag15.08.2021
Individuelle Abreise
Je nach Abreise organisieren wir gerne optional den Flughafentransfer für Sie. Die Flüge gehen i.d.R. am sehr frühen Morgen.

Wir empfehlen dir, ein paar Tage länger in Tbilisi zu bleiben oder früher anzureisen. Die Metropole an sich ist bereits eine Reise wert. Unsere Partner vor Ort sind auch abseits des Bikens gerne behilflich.
BIKETEAM Blog
Reisebericht
Erkundungsreise in Georgien Unser Kollege Peter erkundete im Oktober 2018 das Reiseland Georgien per Rad. Die imposante, raue und einsame Bergwelt und die sympathische Bevölkerung begeisterten ihn. In unserem Reiseblog berichtet er von seinen Reiseerfahrungen, gibt Tipps und entfacht Reisefreude.

Reisebericht zur Erkundungsreise in Georgien lesen >>

Enthaltene Leistungen:

2x Übernachtung im DZ oder Dreibettzimmer im Hotel in Tbilisi inkl. Frühstück und 1x Mittagessen
1x Übernachtung im DZ oder Dreibettzimmer im Gästehaus in Telavi inkl. Halbpension
4x Übernachtung in einfachen Gästehäusern im Tuscheti Nationalpark inkl. Vollpension
Alle Shuttle-Dienste
Guiding durch zertifizierte Bike-Guides (englischsprachig)
Ausritt auf Pferden (nur 10 Tage Reise)

Nicht enthalten:

Flug von/nach Georgien
Radmiete
nicht genannte Mahlzeiten
Getränke am Abend
optionale Ausflüge, Besichtigungen und Aktivitäten
Trinkgelder

Zusätzliche Entgelte (optional)

unverbindl. Vermittlungsangebot Flug gewünscht auf Anfrage
Radmiete Hardtail 145,00 €
Radmiete Fully 235,00 €
Einzelzimmerzuschlag (außer Guesthouse/Tag 4) 330,00 €
Flughafentransfers p.P. (An-und Abreise) 20,00 €
Biketeam Qualitäts-Radtrikot "Classic" von VERMARC (aktuell Größen XS/S/2XL/3XL/4XL verfügbar) 25,00 €
(Bilder und Informationen)
Biketeam Qualitäts-Radtrikot "Race" von VERMARC (aktuell Größen XS/2XL/3XL/4XL verfügbar) 25,00 €
(Bilder und Informationen)

Gruppengröße

4
bis
8
Teilnehmer  

Weitere Reiseinformationen

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.

Einreisebestimmungen des Reiselandes: Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Buchung Ihre Nationalität mit, so dass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Für diese Radreise schreiben wir Ihnen 15 Bonuspunkte (weitere Informationen zu unserem Bonus-Punkte-System) gut.

Bitte denken Sie an Ihren Fahrradhelm. Auf dieser Bikereise gilt Helmpflicht!

Reisehinweise Auswärtiges Amt

Literaturtipp zur Radreise (hier portofrei online bestellen beim Michael Müller Verlag)
TERMIN
PREIS
STATUS



Es besteht auch die Möglichkeit, diese Reise als Privatreise zum Wunschtermin für Sie durchzuführen. Gerne können Sie hier einen konkreten Termin unverbindlich anfragen.
Privatreise anfragen

Zusatzleistungen

unverbindl. Vermittlungsangebot Flug gewünscht auf Anfrage
Radmiete Hardtail 145,00 €
Radmiete Fully 235,00 €
Einzelzimmerzuschlag (außer Guesthouse/Tag 4) 330,00 €
Flughafentransfers p.P. (An-und Abreise) 20,00 €
Biketeam Qualitäts-Radtrikot "Classic" von VERMARC (aktuell Größen XS/S/2XL/3XL/4XL verfügbar) 25,00 €
(Bilder und Informationen)
Biketeam Qualitäts-Radtrikot "Race" von VERMARC (aktuell Größen XS/2XL/3XL/4XL verfügbar) 25,00 €
(Bilder und Informationen)
Neue Bikereise 2019
Von: Peter - 01.10.2018

 
Wir beraten Sie gerne! Unser Team am Hörer und den Tasten ist für Sie da:
Christa Oehmen, Stephanie Reisenberger, Peter Bär
Telefon: 0761 - 556 559 29
E-Mail: info@biketeam-radreisen.de