Startseite>Kreta MTB-Urlaub - individuelle Terminwahl - 3 bis 4 Levels
Mountainbike Reisen Europa - Griechenland Kreta MTB-Urlaub - individuelle Terminwahl - 3 bis 4 Levels 8 Tage - Individualreise
Übersicht
Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise
Gästestimmen
   
Mountainbike Reisen
Europa - Griechenland

Kreta MTB-Urlaub - individuelle Terminwahl - 3 bis 4 Levels

8 Reisetage, Individualreise
ANFORDERUNGSLEVEL bis Fahrtechniklevel bis

Highlights

Biken durch tiefe Schluchten und in "würzigen", einsamen Landschaften
Abwechslungsreiche Touren in unterschiedliche Regionen der Insel
Tägliche Auswahl von bis zu 4 Anforderungslevels
NEU 2023: Familiäres 4*- Hotel am Meer als Basis
Kreta_MTB_Bikereise
​MTB-Tour Kreta
​MTB-Tour Kreta
Kreta_MTB_Bikereise
Kreta_MTB_Bikereise
​MTB-Tour Kreta
Kreta_MTB_Bikereise
Kreta_Rennradreise_Bikestation
Kreta_MTB_Bikereise
Kreta_MTB_Bikereise
Kreta_MTB_Bikereise
Kreta_MTB_Bikereise
Kreta_MTB_Bikereise
Kreta_MTB_Bikereise
Kreta_MTB_Bikereise
Kreta_MTB_Bikereise
Kreta_MTB_Bikereise
Kreta_MTB_Bikereise
Kreta_MTB_Bikereise
© Biketeam Radreisen
​MTB-Tour Kreta
MTB KretaMTB Kreta © Biketeam Radreisen
​MTB-Tour Kreta
MTB KretaMTB Kreta © Biketeam Radreisen
Kreta_MTB_Bikereise
© Biketeam Radreisen
Kreta_MTB_Bikereise
© Biketeam Radreisen
​MTB-Tour Kreta
MTB KretaMTB Kreta © Biketeam Radreisen
Kreta_MTB_Bikereise
© Biketeam Radreisen
Kreta_Rennradreise_Bikestation
© Biketeam Radreisen
Kreta_MTB_Bikereise
© Biketeam Radreisen
Kreta_MTB_Bikereise
© Biketeam Radreisen
Kreta_MTB_Bikereise
© Biketeam Radreisen
Kreta_MTB_Bikereise
© Biketeam Radreisen
Kreta_MTB_Bikereise
© Biketeam Radreisen
Kreta_MTB_Bikereise
© Biketeam Radreisen
Kreta_MTB_Bikereise
© Biketeam Radreisen
Kreta_MTB_Bikereise
© Biketeam Radreisen
Kreta_MTB_Bikereise
© Biketeam Radreisen
Kreta_MTB_Bikereise
© Biketeam Radreisen
Unsere Partner Barbara und Martin führen seit langem eine Bikestation im Osten der Insel. Täglich werden geführte Touren in 2-4 (im Juli/August max. 2) verschiedenen Levels angeboten, so dass für jeden etwas dabei ist. Jeder Gast entscheidet sich am Vorabend für die Tour, die ihm an am besten zusagt. Das MTB-Paket beinhaltet drei geführte Touren in verschiedenen Gegenden von Ost- bis Mittel und Südkreta, teilweise mit Bustransfer, damit auch entferntere Tourengebiete einfach zu erreichen sind (optional Upgrade auf 5 Touren möglich). Die leichteren «Levels» dürfen dabei meistens etwas länger im Bus fahren, um mit etwas weniger Kraftaufwand interessante Startpunkte zu erreichen.
 
VIDEO
Unser Resort in Elounda/Kreta
1. Tag
Anreise nach Kreta
Individuelle Anreise am Tag Ihrer Wahl. Gerne machen wir Ihnen ein Flugangebot nach Heraklion. Abholung am Flughafen und Transfer nach Elounda zum Hotel.
Im Paket enthalten sind 3 Biketouren auf Trails und Pfaden im Osten und der Mitte der Insel. Zum Beispiel biken wir zur Südküste nahe der südlichsten Stadt Europas, Ierapetra. Wir gelangen durch duftende Fichtenwälder zu vielen kleinen, in den Felstälern versteckten Bergdörfern, über einsame Hochebenen wie Lassithi, Katharo, Lapantos oder Omalos. Wir erkunden beispielsweise die bizarren Sitia-Berge mit tiefen Schluchten, eingebettet in würzige, unberührte Landschaften. Land und Leute lassen die Nähe zum Orient verspüren. Auch traumhafte Touren entlang der Küsten in Richtung Elounda und an der weitgehend, unberührten Istron-Buchten erwarten uns. Da es rund um die Mirabello-Bucht und an der Südküste viele wunderschöne Badebuchten und Strände gibt, lassen wir die Touren oft mit einem Badestopp ausklingen. Herrlich ist es nach dem "Strampeln" ins glasklare Wasser zu springen und den "Kreta-Staub" vom Biken abzuwaschen. Jeden Tag steuern wir eine nette Taverne in den Bergdörfern für das Mittagessen an.
Tourenlevels
An der Rezeption hängt eine übersichtliche Tafel mit allen Tourenprofilen und Karten. Täglich (auch samstags und sonntags) werden zwei bis vier unterschiedliche Tourenlevels gefahren (im den Sommermonaten max 2 der einfacheren Kategorie). Jeder Gast kann sich am Vorabend für die Tour entscheiden, die ihm an Kilo- und Höhenmetern am besten zusagt. Dabei treffen sich die verschiedenen Levels meistens am Mittag oder zum Baden in schönen Buchten.
Mountainbike Level 1 (ca. 300 – 600Hm / 28 – 36km) Leichte Mountainbike-Touren. Gefahren wird auf Schotterwegen und Naturstraßen. Um schwieriges Gelände zu umgehen, benutzen wir auch mal asphaltierte Straßen. Voraussetzung: Erfahrung im Mountainbiking und eine mäßige bis mittlere Kondition. 
 
Mountainbike Level 2 (ca. 500 – 1000Hm / 35-45km) Mittlere Mountainbike-Touren. Sie fahren auf geschotterten Wegen und auf Kieswegen. Kurze Single-Trail-Passagen können dabei sein. Jederzeit kann man natürlich absteigen und ein kurzes Stück auch zu Fuß gehen. Voraussetzung: gute Kondition und eine solide Fahrtechnik. 
 
Mountainbike Level 3 (ca. 1000 – 1400Hm / 50 – 65km). Anspruchsvolle Touren für Sport-Biker. Wir fahren Naturstraßen, aber auch grobschotterige Pisten, und etliche Singletrails, die mit größeren Stufen durchsetzt sein können. Voraussetzung: gute bis sehr gute Kondition und Sie beherrschen Ihr Bike sehr gut. 
 
Mountainbike Level 4 (ca. 1500 – 2000Hm / 60 – 90km). Für trainingsorientierte Marathon-Biker. Wie Level 3 fahren wir auch auf anspruchsvollen Schotterpisten und Singletrails. Dieses Level führen wir nach Wunsch und Möglichkeit durch. Voraussetzung: Sie trainieren viel und möchten vor allem möglichst viele Höhenmeter und Kilometer bewältigen.
8. Tag
Transfer zum Flughafen Heraklion und individuelle Abreise. Alternativ kann der Aufenthalt mit oder ohne Biketouren tageweise verlängert werden!

Enthaltene Leistungen:

7 Übernachtungen im Faedra Beach Resort**** in Ammoudara
Begrüßungs-Drink, Tourenbesprechung, Kreta-Karte
7 Biker-Sport-Frühstücke: reichhaltiges gesundes Frühstücksbuffet, mit Sportler Birchermüsli, frisch gepresster Orangensaft, Banane zum Mitnehmen für Zwischenverpflegung auf Touren
6 sehr gute Abendessen in familiärer Atmosphäre (feine kretanische Küche - täglich frisch zubereitet - Verschiedene Salate und griechische Vorspeisen, täglich wechselnden Spezialitäten, Früchte und Desserts
Getränkeservice
Bananen und Müsli-Riegel zum Mitnehmen für Zwischenverpflegung auf Touren
Touren-Paket mit 3 geführten Tagestouren im Wunsch-Level (2-4 Tourenlevels)
alle Transfers und Bike-Transport zum Tourenstart/Tourenzielen
Bike-Miete an den Tourentagen: gut gewartetes SCOTT-BIKE Standard: fachmännisch angepasst, hydr. Disc, Lockout, vollgefedert wenn vorhanden oder Scale mit Plus-Bereifung, mit täglichen Bike-&Touren-Service und Endreinigung
Betreuung durch das Team der Bikestation

Nicht enthalten:

Flug nach Heraklion (gerne machen wir Ihnen ein Angebot)
Mittagessen
Getränke
lokale Übernachtungssteuer (3 € pro Nacht vor Ort zu entrichten)
Zuschlag Flughafentransfers bei Spätanreise (Landung nach 19:30) und Frühabreise (Abfahrt vor 07:00) > je 25€. p.P.
Trinkgelder

Zusätzliche Entgelte (optional)

unverbindl. Vermittlungsangebot Flug gewünschtauf Anfrage
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung175,00 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung275,00 €
(Juni & September)
Aufpreis privater Flughafentransfer (derzeit coronabedingt obligatorisch)45,00 €
Upgrade insg. 5 Biketouren inkl. Bikemiete125,00 €
Mitnahme eigenes Bike-50,00 €
Verlängerungstag ohne Biketour (Doppelzimmer p.P. mit Halbpension)65,00 €
(DZ zur Alleinbenutzung 89,-)
Biketeam Qualitäts-Radtrikot von Pearl Izumi /Milremo (bitte Größe angeben - wir empfehlen etwas größer zu wählen)35,00 €
(Bilder und Informationen)
Zimmer mit Balkon und Meerblick98,00 €

Gruppengröße

1
-
10
Teilnehmer  

Weitere Reiseinformationen

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.

Einreisebestimmungen des Reiselandes: Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Buchung Ihre Nationalität mit, so dass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Für diese Radreise schreiben wir Ihnen 7 Bonuspunkte (weitere Informationen zu unserem Bonus-Punkte-System) gut.


Bitte denken Sie an Ihren Fahrradhelm. Auf dieser Tour gilt Helmpflicht!

Literaturtipp zur Radreise (hier portofrei online bestellen beim Michael Müller Verlag)
REISEZEITRAUM
PREIS
STATUS
01.04.2023 - 31.05.2023 *
Plätze
968€

01.06.2023 - 30.06.2023 *
Plätze
1068€

01.09.2023 - 30.09.2023 *
Plätze
1068€

01.10.2023 - 05.11.2023 *
Plätze
968€

* Anreise täglich möglich

Zusatzleistungen

unverbindl. Vermittlungsangebot Flug gewünschtauf Anfrage
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung175,00 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung275,00 €
(Juni & September)
Aufpreis privater Flughafentransfer (derzeit coronabedingt obligatorisch)45,00 €
Upgrade insg. 5 Biketouren inkl. Bikemiete125,00 €
Mitnahme eigenes Bike-50,00 €
Verlängerungstag ohne Biketour (Doppelzimmer p.P. mit Halbpension)65,00 €
(DZ zur Alleinbenutzung 89,-)
Biketeam Qualitäts-Radtrikot von Pearl Izumi /Milremo (bitte Größe angeben - wir empfehlen etwas größer zu wählen)35,00 €
(Bilder und Informationen)
Zimmer mit Balkon und Meerblick98,00 €
Gute Betreuung, gute Bike Guides
Von: Christian D - 27.06.2022
Reisezeitraum: 12.06.2022 - 19.06.2022
Schön fand ich durch die engen Gassen der Dörfer zu radeln und in typischen Tavernen einzukehren

Gute Organisation der Touren, gutes Essen
Von: Claudia P. - 29.05.2017
Reisezeitraum: 04.05.2017 - 14.05.2017
Die erste MTB-Reise, die mein Mann Christian und ich über das Biketeam Radreisen gebucht hatten, führte uns Anfang/Mitte Mai 2017 nach Ostkreta. Einquartiert waren wir im Hotel Sunlight, welches sich zwischen den Orten Agios Nikolaos und Elounda an der Mirabello-Bucht befindet. Die Bikestation war beim Hotel integriert. Täglich wurden Touren von 2-4 unterschiedlichen Schwierigkeitslevels (von grün „sehr leicht“ über blau und rot bis schwarz „sehr schwierig“) angeboten, man musste sich jeweils am Vorabend für die gewünschte Tour anmelden. Für unsere erste Tour entschieden wir uns für „blau“ mit dem Gedanken, wenn uns das zu leicht sei, könnten wir ja immer noch am nächsten Tag zu „rot“ wechseln. Die „blaue“ Tour war ganz schön anstrengend. Aus Mitteleuropa waren wir die Tagestemperaturen von ca. 30°C Anfang Mai noch nicht gewöhnt, umso mehr belasteten uns diese bei der Anstrengung. Die weiteren TeilnehmerInnen dieser Tour waren konditionell gut drauf, wir hingegen hatten in diesem Jahr noch nicht so viel Mountainbike-Training. Wir waren überrascht, dass diese Tour sogar ein Tragestück beinhaltete, so waren wir doch recht gerädert nach dem ersten Tag und entschieden uns für die weiteren Tage für „grüne“ Touren, was sehr gut für uns passte. Wenn man in den Alpen locker 1000-1500 hm am Tag schafft (zuerst den Berg rauf, dann runter, bei wenig Gegensteigungen), dann lässt sich das nicht unbedingt auf Kreta übertragen. Erstens ist es bei hohen Temperaturen und viel Sonne gleich viel anstrengender, und zweitens wird es auch mühsamer durch den ständigen Wechsel zwischen Bergauf- und Bergabstücken und stellenweise lockeren Untergrund. Die Touren waren abwechslungsreich zusammengestellt. Wir radelten durch diverse Natur- und Kulturlandschaften, z.B. immer wieder auch durch Olivenhaine. Zu Mittag steuerten wir Tavernen an, in denen für unsere Gruppe ein großer Tisch reserviert war. Da wurde ein sehr leckeres Buffet mit griechischen Spezialitäten aufgebaut, manchmal wurde zum Ausklang Schnaps serviert. Auch machten wir Pause bei Bars, um uns kühle Getränke oder einen Kaffee zwischendurch zu gönnen. Eine Badepause am Meer war bei den Touren oft inbegriffen. Es war recht schön im Meer zu baden, aber leider bekam ich einmal einen Ausschlag von einer Qualle und ein andermal (Ausflug zum lybischen Meer) wäre ich am Weg zurück ans Ufer fast ertrunken. Achtung also am lybischen Meer bei hohem Wellengang! Zwischendurch gönnten Christian und ich uns mal einen Ruhetag und nahmen das Bike nur, um zur nahegelegenen Stadt Agios Nikolaos zu fahren und ein wenig zu relaxen. In der Mitte des Ortes befindet sich der mit dem Meer verbundene Voulismeni-See. Wir entdeckten darüber ein Lokal mit gutem Eis und toller Aussicht, dorthin zog es uns ein paar Tage später ein weiteres Mal. Christian und ich gehen auch sehr gerne wandern, daher entschieden wir uns einmal für eine kombinierte Tour (zuerst Anreise per MTB, dann die Wanderung, zurück wieder mit dem MTB) ohne Guides, und zwar zur Kritsa-Schlucht. Leider haben wir uns am Ende der Schlucht verlaufen und fanden schließlich keine Markierung mehr zum kürzeren Rückweg. So gingen wir stattdessen einen großen Umweg, bis wir wieder bei unseren Mountainbikes ankamen. Wir hatten nicht damit gerechnet, so lange unterwegs zu sein und daher viel zu wenig Wasser mitgenommen. Umso glücklicher waren wir, als wir dann ein Lokal fanden, wo wir Essen und ausreichend zu trinken bekamen. Alle anderen Tage nahmen wir an den geführten MTB-Touren unseres Hotels teil, wir hatten ja sehr gute Guides. Besonders hervorheben möchte ich das Abendessen bei unserem Hotel. Es bestand aus mehreren Gängen, war typisch griechisch, abwechslungsreich und äußerst lecker. Mein Mann und ich wollten allerdings nicht jeden Abend so groß essen, daher meldeten wir uns an manchen Tagen vom Essen ab. Die Hotel-Chefin Barbara schlug vor, uns stattdessen zu einem günstigeren Preis griechischen Salat zuzubereiten, das passte sehr gut für uns und dieser schmeckte ebenso sehr lecker. Das Essen können wir wirklich sehr loben. Auf keinem anderen Urlaub konnten wir solche Gaumenfreuden genießen wie in Kreta. Unser Hotel war sehr nett mit Palmen umsäumt, es gab auch einen Swimmingpool, der allerdings Anfang Mai noch wenig genutzt wurde. Vom Hotel aus hatten wir einen schönen Panoramablick über die ganze Bucht. Die MTB-Touren waren toll, insgesamt war es eine sehr schöne Reise.

Einzigartige Verbindung von Aktivität, Naturerlebnissen und Entspannung
Von: Harald G. - 29.11.2016
Reisezeitraum: 14.09.2016 - 23.09.2016
Jede geführte Tour war top organisiert mit großartigen Eindrücken und toll und professionell geführten Routen. Kein umrundeter Olivenbaum wurde dem Zufall überlassen.

Schöne Gegend, nette Menschen, gute Bikes
Von: Alexandra A. - 15.06.2016
Reisezeitraum: 04.06.2016 - 11.06.2016
Eine Mountainbike Tour auf dem grünen Team zum Olivenbaum der mit seinen 3200 Jahren bestimmt eine Menge zu erzählen hat

 
Wir beraten Sie gerne! Unser Team am Hörer und den Tasten ist für Sie da:
Christa Oehmen, Stephanie Reisenberger, Peter Bär
Telefon: 0761 - 556 559 29
E-Mail: info@biketeam-radreisen.de
Cookie Consent mit Real Cookie Banner