Startseite>Durch das Norwegische Hochland auf dem Mjølkevegen
Trekkingbike Reisen Europa - Norwegen Durch das Norwegische Hochland auf dem Mjølkevegen 10 Tage - Individualreise
Übersicht
Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise
Gästestimmen
   
Trekkingbike Reisen
Europa - Norwegen

Durch das Norwegische Hochland auf dem Mjølkevegen

10 Reisetage, Individualreise
Anforderungslevel

Highlights

Auf guten, verkehrsarmen Schotterstraßen durch das einsame Hochland
Bootstour auf dem Hochlandsee Bygdin
Die schönsten Etappe des „Jotunheimvegen“ und "Mjølkevegen" per Rad
Der beeindruckende Slettefjellet - Gebirgszug
E-Bike oder "normales Bike" wählbar
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
Unsere Radreise in der einsamen Bergwelt im südlichen Norwegen verbindet zwei der schönsten Radwege in der Region rund um das Dovrefjell und den Jotunheimen Nationalpark. 10 Tage geht es auf guten Schotterwegen und gelegentlich kleinen Asphaltstraßen Per E-Bike oder "normalem" Rad durch die spannende Landschaft. Sie radeln durch einsame Berglandschaften und weite Täler – in der Ferne bestechen steile, zum Teil noch schneebedeckte Berge. Die Radtour verbindet die beiden Abschnitte Dovre- und Mjølkevegen, die in dieser Gegend als wahres landschaftliches Highlight gelten. Abwechslung bietet zwischendurch eine Bootsfahrt auf dem Bygdin-See.
 
Video
Kleiner Reiseeinblick
1. Tag
Individuelle Anreise nach Hjerkinn
Individuelle Anreise nach Cavtat (1 ÜN) und einchecken im ersten Hotel. Anschließend haben wir die Gelegenheit, einen Bummel durch das Städtchen zu unternehmen oder optional das nahe gelegene Dubrovnik (Taxi/Fahrzeit ca. 30 min.) zu besuchen. Hier besteht bei frühzeitiger Anfrage auch fakultativ die Möglichkeit, sich am späteren Nachmittag einem geführten Stadtrundgang anzuschließen, bevor Sie nach Cavtat in Ihr Hotel zurückkehren. Dort findet gegen 18 Uhr das erste offizielle Treffen mit der Reiseleitung statt. 
2. Tag
Hjerkinn – Grimsdalshytta
Der erste Tag auf dem Rad geht erstmal gemütlich los. Sie rollen auf kleinen Sträßchen mit etwas Verkehr leicht bergab und biegen dann später auf die Schotterpiste zur Grimsdalshytta ab. Sie verlassen dann das weitläufige Tal und es geht hinauf in die Bergregion des Dovre Nationalparks. 1 ÜN in der einsam gelegenen Hüttensiedlung im Grimsdal. (ca. 54km / 460Hm)
3. Tag
Durch den Dovre Nationalpark nach Toftemo
Heute durchqueren Sie den westlichen Teil des landschaftlich beeindruckenden Dovre Nationalparks. Es geht erst mäßig Auf-und Ab – dann hinunter ins das Gudbrandsdal mit dem heutigen Ziel – der Ortschaft Toftemo (1 ÜN). (ca. 30km / 690Hm)
4. Tag
Toftemo – Vågåmo
Sie folgen von Toftemo dem Gudbrandsdal flußaufwärts. Das grüne Tal ist gekennzeichnet durch Felder und Viehwirtschaft – immer wieder kommen Sie an den kleinen roten Bauernhäusern vorbei. Auch die eine oder andere Stabkirche lädt zur Besichtigung ein. Auf dem Weg zum langgestreckten Vaga-See nimmt die Bewaldung der Gegend zu die Landschaft wird felsiger. Die Passstraße erklimmt etwa 600 Höhenmeter bevor es dann wieder sanft hinab durch das Finnatal zur Ortschaft Vågåmo (1 ÜN) geht. Die Mühen werden am Ziel mit schönen Blicken ins Tal und die weite Landschaft belohnt! (ca. 56km / 1180Hm)
5. Tag
Vom Vaga-See nach Lemonsjö
Der heutige Tag startet gleich mit einem etwa 7km langen Anstieg hinauf ins Hochland des Jotunheimen. Je weiter die Strecke an Höhe gewinnt, desto karger wird die Landschaft. Von der Hochebene rollen Sie hinunter zum klaren Vatningen-See, der für die morgendlichen „Strapazen“ reichlich entschädigt. Wem es nicht zu kalt ist, kann ein erfrischendes Bad nehmen. Ihr heutiges Ziel, das einsam am Lemonsjö-See gelegene Gästehaus (1 ÜN) erreichen Sie normalerweise bereits am frühen Nachmittag, so dass Sie den Nachmittag am See entspannen können oder eine kleine Wanderung zum Aussichtspunkt Trollhöe machen. (ca. 20km / 840Hm)
6. Tag
Lemonsjö – Ruten
Durch das Murudalen geht es heute auf und ab auf einer guten Schotterstraße bis nach Ruten (1 ÜN). Unterwegs passieren Sie den fjordartigen, schmalen Bergsee Olstappen. Das Gästehaus in Ruten liegt oberhalb des weitläufigen Tals, von hier haben Sie einen weiten Blick über die Berglandschaft in Richtung Jotunheimen Nationalpark. (ca. 59km / 940Hm)
7. Tag
Über das Hochplateau zum Vinstre-See und weiter nach Bygdin
Nach einer ersten Etappe durch Nadelwaldabschnitte steigt das Gelände langsam an und Sie erreichen nach etwa 20km das karge Hochplateau, das durch dünne Heidevegetation gekennzeichnet ist. Immer wieder passieren Sie auf dem „Jotunheimvägen“ kleine Seen und Hochmoore – die Landschaft hat sich hier oben komplett gewandelt. Nach einer kurzen Bergab-Fahrt erreichen wir den langgetreckten Vinstre-See, an dem es die letzten Kilometer nahezu eben bis nach Bydgin (1 ÜN) geht, wo Sie im „Fjellhotel“ wohnen werden – eine Ansammlung roter Häuschen in der wunderschönen, aber kargen, felsigen Bergwelt. (ca. 62km / 1000Hm)
8. Tag
Bootsfahrt über den Bygdin-See
Der heutige Tag ist eines der Highlights der Radreise. Genißen Sie auf dem Schiff die etwa 20km lange Fahrt über den langgestreckten Bergsee Bygdin. In der Ferne beeindrucken die hohen, oft noch schneebedeckten Berge im Jotunheimen Nationalpark. Im Anschluss steigen Sie wieder auf das Rad und fahren hinab zum nächsten, nicht minder schönen Tyin-See. Nach der Panorama-Strecke geht es hinab zum heutigen Ziel, der Hüttensiedlung „Filefjellstuene“ (1 ÜN). (ca. 24km / 130Hm)
9. Tag
Auf dem Kongevegen nach Beitostølen
Die letzte Etappe der Radreise ist im wahrsten Sinne des Wortes die Königsetappe, denn Sie fahren die knapp über 1000 Höhenmeter größtenteils auf dem historischen „Kongsvegen“. Die Anstrengungen werden belohnt durch wieder einmal tolle Ausblicke auf die Slettefjell Bergkette. Genießen Sie die letzte Übernachtung in einem guten Hotel im Wintersportort Beitostølen (1 ÜN). (ca. 56km / 1100Hm)
10. Tag
Heimreise oder Verlängerung in Norwegen
Nach dem Frühstück treten Sie die Rückreise mit der Bahn an. Alternativ können Sie vor Ort verlängern und die Bergwelt genießen oder es bietet sich z.B. ein Aufenthalt in Oslo an. Gerne machen wir Ihnen Vorschläge, sprechen Sie uns an!

Enthaltene Leistungen:

9 Übernachtungen in netten Mittelklassehotels sowie komfortablen Berghütten im Doppelzimmer mit Du/WC (ausgenommen eine Nacht in Grimsdal – dort Gemeinschaftsbad/WC)
Vollpension ab Abendessen Tag 1 bis Frühstück Tag 10 (Mittags: Lunchpakete, die Sie sich beim Frühstück selbst packen können)
Gepäcktransfers an Tagen 2,4,6,8,9 (an den Tagen 3,5,7 bitte Rucksack oder Radtasche packen mit „kleiner Wäsche“ für eine Übernachtung und Folgetag)
Schiffsfahrt über den Bygdinsee
Übersichtskarten und GPS-Tracks
Notfallhotline und -assistenz (englischsprachig)

Nicht enthalten:

Anreise nach Hjerkinn und zurück von Beitostølen
nicht genannte Mahlzeiten
Getränke
Radmiete
optionale, nicht im Reiseverlauf genannte Aktivitäten
Trinkgelder

Zusätzliche Entgelte (optional)

unverbindl. Vermittlungsangebot Flug gewünscht 0,00 €
Einzelzimmerzuschlag 0,00 €
(auf Anfrage)
Mietrad MTB 0,00 €
Hochwertiges E-Bike 465,00 €
An-und Abreisepaket Oslo 155,00 €
(Bahn Oslo-Hjerkinn und Bus Beitostølen-Oslo)
Biketeam Qualitäts-Radtrikot "Race" von VERMARC (aktuell Größen XS/2XL/3XL/4XL verfügbar) 25,00 €
(Bilder und Informationen)
Biketeam Qualitäts-Radtrikot "Classic" von VERMARC (aktuell Größen XS/S/2XL/3XL/4XL verfügbar) 25,00 €
(Bilder und Informationen)

Gruppengröße

1
bis
beliebig viele
Teilnehmer  

Weitere Reiseinformationen

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.

Einreisebestimmungen des Reiselandes: Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Buchung Ihre Nationalität mit, so dass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Für diese Radreise schreiben wir Ihnen 15 Bonuspunkte (weitere Informationen zu unserem Bonus-Punkte-System) gut.

Wir empfehlen das Tragen eines Fahrradhelms. Bitte denken Sie daran, diesen mitzubringen.

Literaturtipp zur Radreise (hier portofrei online bestellen beim Michael Müller Verlag)
REISEZEITRAUM
PREIS
STATUS
28.06.2020 - 30.08.2020
Plätze
1575€

Zusatzleistungen

unverbindl. Vermittlungsangebot Flug gewünscht 0,00 €
Einzelzimmerzuschlag 0,00 €
(auf Anfrage)
Mietrad MTB 0,00 €
Hochwertiges E-Bike 465,00 €
An-und Abreisepaket Oslo 155,00 €
(Bahn Oslo-Hjerkinn und Bus Beitostølen-Oslo)
Biketeam Qualitäts-Radtrikot "Race" von VERMARC (aktuell Größen XS/2XL/3XL/4XL verfügbar) 25,00 €
(Bilder und Informationen)
Biketeam Qualitäts-Radtrikot "Classic" von VERMARC (aktuell Größen XS/S/2XL/3XL/4XL verfügbar) 25,00 €
(Bilder und Informationen)
Die Reiseerlebnisse und Eindrücke unserer Reiseteilnehmer sind uns wichtig. Daher haben wir auf unserer Website die Darstellung von Gästestimmen neu aufgenommen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir derzeit noch nicht zu allen Reisen Gästestimmen zur Online-Darstellung vorliegen haben.

Aktuell besteht zu dieser Reise noch keine Gästestimme.
Sie haben an der Reise teilgenommen? Dann freuen wir uns, wenn Sie Ihr Reiseerlebnis mit uns teilen.
 
Wir beraten Sie gerne! Unser Team am Hörer und den Tasten ist für Sie da:
Christa Oehmen, Stephanie Reisenberger, Peter Bär
Telefon: 0761 - 556 559 29
E-Mail: info@biketeam-radreisen.de