Startseite>Mit dem (E-)MTB entlang des Jakobswegs - die etwas andere Pilgerreise durch Galizien und Asturien
Mountainbike Reisen Europa - Spanien Mit dem (E-)MTB entlang des Jakobswegs - die etwas andere Pilgerreise durch Galizien und Asturien 8 Tage - Individualreise
Übersicht
Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise
Gästestimmen
   
E-Bike Reisen - Mountainbike Reisen
Europa - Spanien

Mit dem (E-)MTB entlang des Jakobswegs - die etwas andere Pilgerreise durch Galizien und Asturien

8 Reisetage, Individualreise
ANFORDERUNGSLEVEL Fahrtechniklevel

Highlights

Mit dem Bike durch wunderschöne Landschaften in Asturien und Galizien
Historische Wege, mittelalterliche Dörfer und traditionelle Architektur erkunden
Gastfreundschaft und lokale Spezialitäten genießen
Abwechlsungsreiche Landschaften: Gebirge und dichte Wälder, grüne Weiden und aufregende Bergpässe
Charmante Unterkünfte in ländlichen oder historischen Umgebungen
Oviedo, Lugo und Santiago - drei Städte mit großem historischen Erbe
Jakobsweg_MTB_bikereise
Jakobsweg_MTB_bikereise
Jakobsweg_MTB_bikereise
Jakobsweg_MTB_bikereise
Jakobsweg_MTB_bikereise
Jakobsweg_MTB_bikereise
Jakobsweg_MTB_bikereise
Jakobsweg_MTB_bikereise
Jakobsweg_MTB_bikereise
Jakobsweg_MTB_bikereise
Jakobsweg_MTB_bikereise
Jakobsweg_MTB_bikereise
Jakobsweg_MTB_bikereise
Jakobsweg_MTB_bikereise
© Biketeam Radreisen
Jakobsweg_MTB_bikereise
© Biketeam Radreisen
Jakobsweg_MTB_bikereise
© Biketeam Radreisen
Jakobsweg_MTB_bikereise
© Biketeam Radreisen
Jakobsweg_MTB_bikereise
© Biketeam Radreisen
Jakobsweg_MTB_bikereise
© Biketeam Radreisen
Jakobsweg_MTB_bikereise
© Biketeam Radreisen
Jakobsweg_MTB_bikereise
© Biketeam Radreisen
Jakobsweg_MTB_bikereise
© Biketeam Radreisen
Jakobsweg_MTB_bikereise
© Biketeam Radreisen
Jakobsweg_MTB_bikereise
© Biketeam Radreisen
Jakobsweg_MTB_bikereise
© Biketeam Radreisen
Jakobsweg_MTB_bikereise
© Biketeam Radreisen
Im neunten Jahrhundert beschloss König Alphonse II., die Knochen des Apostels St. James mit eigenen Augen zu sehen. Daher reiste er durch dunkle Wälder und gewaltige Berge von der Hauptstadt seines Königreichs - Oviedo - in eine abgelegene Gegend des heutigen Galiziens. Diese Radtour folgt dieser ursprünglichen Route durch die abwechslungsreiche Landschaft Asturiens und Galiziens. Die Pilgerreise erfolgte auf römischen Steinwegen, traditionellen Landwirtschafts- oder Handelswegen, also meist über Feldwege und lokale Nebenstraßen. Wenn Sie auf diesem historischen Weg radeln, erleben Sie die besondere Atmosphäre, die die Pilger umgibt, die dem Jakobsweg folgen. Sie kommen an vielen der wichtigsten Sehenswürdigkeiten vorbei und lernen die Geschichte und Tradition dieses Pilgerweges kennen.
 
1. Tag
Individuelle Anreise nach Oviedo
Je nach Ankunftszeit in Oviedo (1 ÜN) empfehlen wir Ihnen, die Altstadt und die gotische Kathedrale zu besuchen, den Ausgangspunkt für Pilger nach Santiago. Verpassen Sie nicht die lebhafte Atmosphäre im historischen Stadtzentrum mit vielen Cafés, Restaurants und Apfelweinhäusern.
2. Tag
Oviedo - Salas
Sie beginnen Ihre Pilgerreise durch die engen Gassen im Stadtzentrum von Ovieda und radeln anschließend durch die grüne asturische Landschaft. Asphaltstraßen, alte Fußpfade und Landstraßen führt Sie an ruhigen Dörfern vorbei und durch hügelige Landschaften. Sie kommen zum Cornellana-Kloster, das 1024 als religiöses und politisches Zentrum im frühchristlichen Königreich Asturien gegründet wurde. Nach einem Aufenthalt an diesem sehenswerten Ort führt die Route auf und ab, bis Sie in Salas (1 ÜN) ankommen. Das Hotel in Salas befindet sich im historischen Stadtzentrum, in einem ehemaligen Schloss mit anschließendem Museum für vorromanische Architektur. (ca. 51 km / 1400Hm)
3. Tag
Salas - Pola de Allande
Sie starten heute Richtung Süden und radeln über Soto de los Infantes durch das wunderschöne Narcea Flusstal, bevor es nach Tineo, einer historisch bedeutenden Stadt am Camino, bergauf geht. Danach kommen Sie an der romanischen Kirche und dem Kloster von Obona vorbei. Diese Denkmäler, teilweise in Trümmern, waren jahrhundertelang Teil eines wichtigen kulturellen und intellektuellen Zentrums. Von hier aus radeln Sie vorbei an einer Reihe von kleinen Kirchen und Kapellen zum Lavadoiro-Pass (812m ü.NN), bevor Sie zur Pola de Allande bergab fahren, einer hübschen kleinen Stadt mit asturischem Flair (1 ÜN). Sie wohnen in einem typischen Hotel, das für seine regionale Küche bekannt ist. (ca. 49km / 1430Hm)
4. Tag
Am Grandas-See entlang bis Fonsagrada
Am Morgen liegt eine herausfordernde Etappe mit 625 Höhenmetern bergauf nach Puerto del Palo vor Ihnen. Dieser Pass (1146m ü.NN) trennt das grüne Waldgebiet von Allande von den weiten, kargeren Bergen im Süden. Oben angelangt erwartet Sie aber die entsprechende Belohnung: Genießen Sie die 35km lange Abfahrt bis zum Grandas-See. Danach erwartet Sie ein 4 km langer Anstieg auf einen Hügel, wo sich Grandas de Salime befindet. Grandas ist eine einladende Stadt mit einer romanischen Kirche und einem interessanten ethnografischen Museum. Es folgt ein weiterer steiler Aufstieg (ca. 475hm) zum Alto del Acebo Pass (1030m ü.NN), bevor Sie nach Fonsagrada (1 ÜN) hinunterrollen. (ca. 71km / 1445Hm)
5. Tag
Durch liebliche Landschaft bis Lugo
Heute erreichen Sie Galizien und lassen Sie die steilen Anstiege und Berggebiete Asturiens hinter sich - sanfthügelige ländliche Gegend mit malerischen Dörfern erwartet Sie heute. Entlang dieser "gemütlichen" Strecke genießen Sie die galizische Landschaft mit traditioneller Architektur wie den Pazos und Casas Grandes, gut erhaltenen Landhäusern auf großen Landgütern und beeindruckenden Gebäuden aus Stein und Holz. Am Ende des Tages erwartet Sie Lugo (1 ÜN) mit seinen römischen Mauern aus dem 3.Jahrhundert und vielen interessanten Gebäuden, die in der Altstadt besichtigt werden können. Außerhalb der Mauern gibt es römische Bäder an den natürlichen heißen Quellen am Ufer des Flusses Miño. Unterkunft in einem Mittelklasse-Hotel im historischen Zentrum von Lugo.(ca. 60km / 600Hm)
6. Tag
Lugo - Melide
Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die wichtigsten Monumente in Lugo zu besuchen und vielleicht ein paar Einkäufe zu erledigen, bevor Sie heute wieder auf Ihr Fahrrad steigen. Ab Lugo verschmilzt der Camino Primitivo mit der neueren, aber populäreren französischen Route in der Gegend zwischen Palas de Rei und Melide (1 ÜN). Die ruhigen Gassen und Wege werden belebter und Sie werden von hier aus eine stärkere "Pilgeratmosphäre" spüren. (ca. 48 km / 1250Hm)
7. Tag
Santiago de Compostela in Sicht!
An Ihrer letzten Bike-Etappe werden Sie die Aufregung spüren, kurz bevor Sie das endgültige Ziel erreichen. Sie werden die Route, die Landschaft und die Atmosphäre mit anderen Pilgern teilen, wenn Sie sich dem Monte del Gozo nähern (wo Pilger ihren ersten Blick auf Santiago erhaschen) und dann geht es bergab zur St. James Kathedrale, die Sie etwa am frühen Nachmittag erreichen werden. 1 ÜN in einem charmanten Hotel im Zentrum. (ca. 54km / 1000Hm)
8. Tag
Individuelle Abreise oder Verlängerung
Nach dem Frühstück endet das Programm. Auf Wunsch buchen wir gerne für Sie eine oder mehrere Verlängerungsnächte.

Enthaltene Leistungen:

7 Übernachtungen in Hotels und Pensionen
7 Frühstück
Gepäcktransport zwischen den Unterkünften
Detailliertes Kartenmaterial und Tourenbeschreibung, GPS Daten (1 Set pro Buchung)
Detailliertes Roadbook in englischer Sprache
Notfallkontakt während der Reise

Nicht enthalten:

Anreise nach Oviedo und Rückreise ab Santiago
nicht genannte Mahlzeiten
Radmiete
Getränke
Zusätzliche Ausflüge, Besichtigungen und Aktivitäten
Eintritte zu nicht im Reiseverlauf enthaltenen Sehenswürdigkeiten/Museen
Trinkgelder
Tourismusabgaben (je Übernachtung ca. 1-3 Euro p.P.)

Zusätzliche Entgelte (optional)

unverbindl. Vermittlungsangebot Flug gewünschtauf Anfrage
Einzelzimmerzuschlag300,00 €
(10.04.-31.07. / 01.09.-31.10. = 280,-€)
Radmiete MTB (Hardtail) während der Radtage235,00 €
Radmiete E-MTB während der Radtage310,00 €
Zusatzübernachtung Oviedoauf Anfrage
Zusatzübernachtung Santiagoauf Anfrage
Flughafentransfersauf Anfrage
Biketeam Qualitäts-Radtrikot von Pearl Izumi /Milremo (bitte Größe angeben - wir empfehlen etwas größer zu wählen)35,00 €
(Bilder und Informationen)

Gruppengröße

1
-
beliebig viele
Teilnehmer  

Weitere Reiseinformationen

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.

Einreisebestimmungen des Reiselandes: Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft als die deutsche besitzen, so teilen Sie uns bitte bei Ihrer Buchung Ihre Nationalität mit, so dass wir Sie über die entsprechenden Einreisebestimmungen informieren können. Vielen Dank!

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Für diese Radreise schreiben wir Ihnen 6 Bonuspunkte (weitere Informationen zu unserem Bonus-Punkte-System) gut.

Bitte denken Sie an Ihren Fahrradhelm. In Spanien besteht Helmpflicht.

Literaturtipp zur Radreise (hier portofrei online bestellen beim Michael Müller Verlag)
REISEZEITRAUM
PREIS
STATUS
01.04.2023 - 09.04.2023
Plätze
690€

10.04.2023 - 31.07.2023
Plätze
650€

01.08.2023 - 31.08.2023
Plätze
690€

01.09.2023 - 31.10.2023
Plätze
650€

Zusatzleistungen

unverbindl. Vermittlungsangebot Flug gewünschtauf Anfrage
Einzelzimmerzuschlag300,00 €
(10.04.-31.07. / 01.09.-31.10. = 280,-€)
Radmiete MTB (Hardtail) während der Radtage235,00 €
Radmiete E-MTB während der Radtage310,00 €
Zusatzübernachtung Oviedoauf Anfrage
Zusatzübernachtung Santiagoauf Anfrage
Flughafentransfersauf Anfrage
Biketeam Qualitäts-Radtrikot von Pearl Izumi /Milremo (bitte Größe angeben - wir empfehlen etwas größer zu wählen)35,00 €
(Bilder und Informationen)
Die Reiseerlebnisse und Eindrücke unserer Reiseteilnehmer sind uns wichtig. Daher haben wir auf unserer Website die Darstellung von Gästestimmen neu aufgenommen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir derzeit noch nicht zu allen Reisen Gästestimmen zur Online-Darstellung vorliegen haben.

Aktuell besteht zu dieser Reise noch keine Gästestimme.
Sie haben an der Reise teilgenommen? Dann freuen wir uns, wenn Sie Ihr Reiseerlebnis mit uns teilen.
 
Wir beraten Sie gerne! Unser Team am Hörer und den Tasten ist für Sie da:
Christa Oehmen, Stephanie Reisenberger, Peter Bär
Telefon: 0761 - 556 559 29
E-Mail: info@biketeam-radreisen.de
Cookie Consent mit Real Cookie Banner