Startseite>Über uns>Radguides>Karl

Karl

Reiseleiter für Trekkingbike- und Rennrad-Reisen


Reiseleiter Karl
Karl_VoelkerReiseleiter Karl © Biketeam Radreisen
Jahrgang: 1949
Sprachen
Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch
Beruf
pensionierter Arzt für Allgemeinmedizin
GEFÜHRTE RADREISEN
Nachfolgende Radreise wird teils durch Karl geführt:
- Rennradreise vom Genfer See zum Mont Ventoux für Genießer (9 Tage) >>
(Es kann kurzfristig auch zu Änderungen der Reiseleiter kommen.)
___________________________________________

REISELEITER IM PORTRAIT

Meine Interessen und Hobbies neben dem Radfahren
Südeuropäische und lateinamerikanische Kultur, Kuba
Reisen und Radfahren verstehen sich von selbst.

Was bedeutet Radfahren für mich?
Sport, freie Natur, körperliche Anstrengung, vollkommene Unabhängigkeit von anderen Transportmitteln, Gesundheitsprävention und kultureller Austausch

Warum bin ich Reiseleiter?
Mich reizt es heterogene Gruppen zu führen und Sie zu einem Team zusammenzuführen. Gleichzeitig baue ich gerne Kontakt zu "Einheimischen" auf. Ich möchte, dass die Teilnehmer die Reiseländer authentisch kennenlernen.

Was ist mein Lieblings-Reiseziel?
Besonders gerne bin ich in Südeuropa unterwegs:
Provence, Luberon, Pyrenäen, Baskenland, Andalusien, Apulien, Toscana, Umbrien, Cilento ab auch in Cuba.

Mein persönlicher Rad-Reisetipp:
Montenegro aber auch der Osten Kubas

Mein schönstes Reiseerlebnis:
Da fällt die Entscheidung schwer - zu unterschiedlich sind sie Reiseländer und jedes für sich ein Highlight:
Begeistert hat mich eine Rennradtour durch Montenegro. Aber auch die Trekkingtouren durch Cuba und Pellepones möchte ich nicht missen sowie auch das Gipfelerlebnis auf dem Rennradgipfel Mont Ventoux.