Startseite>Alle Radreisen>Europa>Spanien

Radreisen Spanien

Radreisen auf den kanarischen Inseln

Trekkingbikereisen und MTB-Reisen über Lanzarote und Fuerteventura

Eine Radreise auf der Vulkaninsel Lanzarote und Fuerteventura zeugt von einer spektakulären Vulkanlandschaft. Zu individuellen Reisezeiträumen bietet sich ein Radurlaub durch die Nationalparke, Feuerberge und über weite Strände der kanarischen Inseln an.

Europa - Spanien
Rennrad Reisen

Mallorca - Rennradwoche "Vuelta" in der Gruppe

8 Tage - Gruppenreise

Ein mildes Klima, mediterrane Landschaften, garniert mit steilen Pässen und eine in vielen Jahren gewachsene Infrastruktur mit gut ausgebauten Wegen für ambitionierte Radfans machen Mallorca zum Ziel für alle, die sich nach sportlichem Genuss sehnen. Die geführte Gruppenreise führt durch die stillen Landschaften der Insel. Ausgehend von der Inselhauptstadt Palma de Mallorca (Stadtviertel Can Pastilla) fahren wir Richtung Nordosten durch zerklüftete Berglandschaften an die Ostküste nach Can Picafort und an den nördlichsten Punkt der Insel ans Cap Formentor. Die nördlichen Gebirgszüge der Tramuntana halten einige Steigungen parat, bis wir in einem großen Bogen nach einer Woche auf dem Sattel wieder zum Ausgangspunkt nach Palma gelangen.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Kanaren, Spanien
Rennrad Reisen

Kanaren - Lanzarote Rennradwoche (individuelle Terminwahl)

8 Tage - Individualreise

Lanzarote ist gerade so groß, dass Sie diese Vulkaninsel mit 5 bis 6 Rennradtouren zwischen 40 und110 Kilometern nahezu vollständig kennenlernen können. Das Klima ist mit Temperaturen (auf Meeresniveau) von 18 bis 30 Grad dank des stetigen Nordost Passatwindes ganzjährig für Rennradfahrer ideal. Die Topographie ist nicht zu extrem, d.h. diese Rennradwoche bietet sich auch als Trainingsauftakt zu Jahresbeginn hervorragend an. Von November bis April setzen wir regelmäßig zwei Guides pro Gruppe ein, damit jeder sein Tempo fahren kann. Wir benutzen größtenteils Strassen mit wenig oder mittelmäßigem Verkehr. Die meisten Straßen rund um den Timanfaya Nationalpark sind als „Via Ciclista“ beschildert und man nimmt Rücksicht auf Rennradfahrer.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Europa - Frankreich, Spanien
Rennrad Reisen

Rennradabenteuer Pyrenäen - Vom Mittelmeer zum Golf von Biskaya

8 Tage - Gruppenreise

Einsam, wild, aber dennoch legendär. Die französischen Pyrenäen sind eine der Herausforderungen für Rennradbegeisterte. Hier sind die Pässe steiler und unregelmäßiger; die Straßen einsamer und die Landschaft wilder. Von Collioure an der Grenze zu Katalonien bis Saint Jean de Luz im Baskenland führt Sie dieser Pyrenäen-Cross in 8 Tagen vom Mittelmeer durch die östlichen, zentralen und westlichen Pyrenäen bis zum Atlantik. Dabei meistern Sie große Legenden des Radsports, die Pässe Portet-d'Aspet, Peyresourde, Tourmalet, Aubisque, Baguargui und viele weitere namhafte und weniger namhafte Anstiege. Sie erleben den Wechsel von Landschaft und Kultur auf dieser Tour hautnah: von der mediterranen Vegetation in den Ausläufern der Serra de l’Albera, den dichten Wäldern der Ariege über die zerklüfteten Gipfel der Hoch-Pyrenäen bis hin zur grünen Bergwelt des Baskenlands. Und am Ende der Tour schimmert der Atlantik.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
12