Startseite>E-Bike

E-Bike Fahrradreisen

Radurlaub mit Rückenwind

Radreisen mit E-Bike Verleih

Ihr Rückenwind


Sie sind an sportlichen Radreisen interessiert, suchen jedoch auf der Fahrradreise unterstützenden Rückenwind. Bei nachfolgenden Radreisen können E-Bikes auf Anfrage zugebucht werden.

Afrika - Südafrika
Trekkingbike Reisen

Radreise entlang der Gardenroute nach Kapstadt (Intensiv - 18 Tage)

18 Tage - Gruppenreise

Die Radreise entlang der Südküste Südafrikas besticht durch ihre atemberaubende Vielfalt. Nach einer Safari im mittlerweile zweitgrößten Nationalpark Südafrikas, dem Addo Elephant Nationalpark führt die Fahrradreise durch Urwälder und der wilden Felsküste der Gardenroute entlang. Über die Outeniqua-Berge geht es in die Steppe der Kleinen Karoo, dem Zentrum der Straußenzucht. Einsame Täler, blühende Sukkulenten, charmante Dörfer und spektakuläre Fernsichten prägen die Landschaft. In der Weingegend trifft die einzigartige Vegetation des Pflanzenkönigreichs "Capensis" auf kultivierte Lebensart. Die Kap-Holländische Architektur hat hier ihre größte Entfaltung erfahren. Kapstadt fasziniert durch seine großartige Lage am Fuße des Tafelbergs. Die multikulturelle Stadt am Ende des Kontinents bietet interessante Wanderungen und wunderschöne Radstrecken auf beiden Seiten der Kaphalbinsel an. Die Reise wird je nach Jahreszeit in 2 Varianten angeboten: Route A führt in den kühleren Monaten für eine längere Strecke quer durch die Kleine Karoo Steppe. Route B bleibt dagegen in den heißeren Monaten, mit Ausnahme eines kurzen Abstechers in die Kleine Karoo, näher an der kühleren Küste.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Afrika - Swasiland, Südafrika
Trekkingbike Reisen

Radreise durch den Osten Südafrikas und Swasiland (Eswatini)

13 Tage - Gruppenreise

Diese Radreise führt Sie zu den landschaftlichen und kulturellen Höhepunkten des östlichen Südafrikas und Swasilands. Auf den Radetappen zwischen 18 und 56km mit wenigen Steigungen radeln Sie durch diese abwechslungsreiche Region. Es geht auf der Panoramaroute am Blyde River Canyon entlang und anschließend auf Safari in den berühmten Krüger Nationalpark mit seiner erstaunlichen Artenvielfalt. Sie lernen die interessante Kultur der Swasis kennen, bevor es weitergeht in den Hluhluwe/Umfolozi-Nationalpark mit der größten Nashornpopulation der Welt. Wir besuchen das UNESCO Weltnaturerbe "iSimangaliso Greater Wetlands" und unternehmen dort eine spannende Bootsfahrt. Per Rad und zu Fuß erkunden wir die uKhahlambra Drakensberge. Im schönen Tal der tausend Hügel radeln wir durch das Zululand mit seinen gastfreundlichen Menschen.​ Meist übernachten wir zweimal in der gleichen Unterkunft, somit gibt es weniger Transfers und mehr Gelegenheiten, die Vielfalt der Region per Rad zu erfahren.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Afrika - Südafrika
Trekkingbike Reisen

Radreise entlang der Gardenroute nach Kapstadt (Kompakt 12 Tage)

12 Tage - Gruppenreise

Die Radreise entlang der Südküste Südafrikas besticht durch ihre atemberaubende Vielfalt. Nach einer Safari im mittlerweile zweitgrößten Nationalpark Südafrikas, dem Addo Elephant Nationalpark führt die Fahrradreise durch Urwälder und der wilden Felsküste der Gardenroute entlang. Über die Outeniquaberge geht es in die Steppe der Kleinen Karoo, dem Zentrum der Straußenzucht. Einsame Täler, blühende Sukkulenten, charmante Dörfer und spektakuläre Fernsichten prägen die Landschaft. In der Weingegend trifft die einzigartige Vegetation des Pflanzenkönigreichs "Capensis" auf kultivierte Lebensart. Die Kap-Holländische Architektur hat hier ihre größte Entfaltung erfahren. Kapstadt fasziniert durch seine großartige Lage am Fuße des Tafelbergs. Die multikulturelle Stadt am Ende des Kontinents bietet interessante Wanderungen und wunderschöne Radstrecken auf beiden Seiten der Kaphalbinsel an. Auf dieser Radreise verwöhnt sie unser Chef ein paar Mal mit reichhaltigen und gesunden Mahlzeiten aus der bunten Vielfalt der südafrikanischen Küche. Die Reise wird je nach Jahreszeit in 2 Varianten angeboten: Route A führt in den kühleren Monaten für eine längere Strecke quer durch die Kleine Karoo Steppe. Route B bleibt dagegen in den heißeren Monaten, mit Ausnahme eines kurzen Abstechers in die Kleine Karoo, näher an der kühleren Küste.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Asien - Taiwan
Trekkingbike Reisen

Taiwan by Bike! - Radreise auf der „Insel des Fahrrads“

15 Tage - Gruppenreise

Die kleine Insel im chinesischen Meer von der Größe Baden-Württembergs bietet sich hervorragend für die Erkundung per Rad an. Unserer geführten Radreise führt entlang von Reisfeldern und zerklüfteten Küstenabschnitten. Wir lernen die einsame Bergwelt der Insel mit tief eingeschnittenen Schluchten und Obstplantagen an Steilhängen kennen. Das schon alpin anmutende Hochtal mit der Wuling-Farm, der idyllisch gelegene Sonne-Mond-See, die berühmte Taroko-Schlucht, das landwirtschaftlich geprägte Rift-Valley, an dem sich Eurasische und Philippinische Platte treffen, sind nur einige Höhepunkte der Radreise. Am Ende der Fahrradreise besuchen wir einen Fahrradproduzenten, der Bauteile für die Fahrradindustrie herstellt sowie das Pacific-Cycles-Museum. Diese Firma ist bekannt für Faltrad-Innvationen, wie beispielsweise das „Birdy“.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Amerika - Kuba
Trekkingbike Reisen

Trans-Kuba-Radreise - Von Ost nach West

19 Tage - Gruppenreise

Diese Kuba-Radreise umfasst die schönsten Regionen der gesamten Insel. Auf unserer geführten Fahrradtour lernen Sie Kuba von Ost nach West kennen: Wir radeln im abwechlsungsreichen Osten Kubas und lernen die heimliche Hauptstadt der Insel, Santiago und im Anschluß Baracoa kennen. Unterwegs machen wir immer an traumhaften Stränden halt. Über eines der schönsten Mittelgebirge, die Sierra de Escambray, erreichen wir auf unserer Fahrradreise durch Kuba die Weltkulturerbe-Stadt mit ihren bunten Häusern, Trinidad. Im Anschluß geht es in den äußersten Westen der Insel, der mit seiner berühmten Kegelkarst-Landschaft und den Tabakfeldern besonders sehenswert ist. Krönender Abschluss unseres Radurlaubs auf Kuba ist die Hauptstadt Havanna.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Amerika - Kuba
Trekkingbike Reisen

Cuba by Bike

16 Tage - Gruppenreise

Kuba ist ein Paradies für eine Radreise. Bedingt durch die anhaltenden Wirtschaftsprobleme sind auf Kubas Straßen nur wenige Autos unterwegs. Das wichtigste Verkehrsmittel vieler Kubaner ist daher das Fahrrad. Beim Radfahren lässt sich der ein oder andere Kilometer gemeinsam plaudernd und lachend mit den kontaktfreudigen Kubanern zurücklegen; schließlich reisen Sie auf die landesübliche Art und das findet zusätzlich Anerkennung. Hinzu kommt, dass selbst Nebenstraßen häufig geteert sind und den gelegentlichen Schlaglöchern weicht man mit dem Fahrrad einfach aus.​

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Ozeanien - Neuseeland
Trekkingbike Reisen

Neuseeland Radreise - Von Christchurch nach Auckland

19 Tage - Gruppenreise

Lange Sandstrände, sanfte Hügelketten und zerklüftete Vulkane - die vielfältige Natur in Neuseeland sucht weltweit seinesgleichen. An kaum einem anderen Ort der Welt prallen so viele Landschaftsformen auf so engem Raum aufeinander wie in Neuseeland. Sie radeln durch spektakuläre Landschaften und lernen die mystische Kultur der Maoris kennen. Der Radurlaub führt Sie auf Nord- und Südinsel Neuseelands.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Ozeanien - Neuseeland
Trekkingbike Reisen

Neuseeland Radreise - Von Auckland nach Christchurch

19 Tage - Gruppenreise

Lange Sandstrände, sanfte Hügelketten und zerklüftete Vulkane - die vielfältige Natur in Neuseeland sucht weltweit seinesgleichen. An kaum einem anderen Ort der Welt prallen so viele Landschaftsformen auf so engem Raum aufeinander wie in Neuseeland. Sie radeln durch spektakuläre Landschaften und lernen die mystische Kultur der Maoris kennen. Der Radurlaub führt Sie auf Nord- und Südinsel Neuseelands.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Ozeanien - Australien
Trekkingbike Reisen

Durch den Südosten Australiens von Sydney nach Melbourne

18 Tage - Gruppenreise

Von Sydney nach Melbourne - allein der Titel der Reise geht runter wie Butter: Sie entdecken mit den beiden Metropolen zwei der schönsten Städte der Welt. Dazwischen liegen einsame Küstenstraßen, die Hauptstadt Canberra und der Royal Nationalpark. Geologisch spannend ist sein Untergrund: Der komplette Park erstreckt sich über Sandsteinhügel, die zur Küste hin einige hundert Meter tief abbrechen. Eukalyptuswälder bedecken sein sandiges Terrain, durchschnitten vom Hacking River, der bei Audley in das Meerwasser des Port Hacking mündet. Zerklüftete Meeresbuchten sorgen für ruhige Gewässer vor den Weiten des Pazifiks, ziehen daher etliche Fischarten an und dienen als wertvolles Habitat für Mangroven. Im südlichen Teil wandelt sich der Nationalpark zu einem subtropischen Regenwald, der einige Palmenarten beheimatet. Die Tour bietet einen gelungene Mischung aus städtischem Trubel und ländlicher Einsamkeit, die ein starkes Paar bilden: Kaum hat man das eine, sehnt man sich nach dem anderen zurück.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
Afrika - Marokko
Trekkingbike Reisen

Königsstädte und Atlasgebirge: Von Rabat nach Marrakesch

10 Tage - Gruppenreise

Marokko, das Land im Nordwesten Afrikas, erwartet seine Besucher mit einer Mischung aus Tradition und Moderne, sowie einer einzigartigen Landschaft mit wunderschönen Stränden, Oasen, dem Atlasgebirge und quirligen Städten. Unsere Radreise startet in Rabat. Unsere Reise führt im Uhrzeigersinn zu den beeindruckendsten marokkanischen Städten am Fuße des Hohen Atlas, unter anderem in die Kulturhauptstadt Fès, weiter nach Ifrane und Azilal nach Ait Bouguemez. Über Imi n’Ifri gelangen wir in die Handelsmetropole Marrakesch, wo wir Zeit haben, durch die Medina, einer dicht bebauten, von Mauern umgebenen, mittelalterlichen Stadt zu schlendern.

Anforderungslevel
zu den Reisedetails
12