Startseite>Europa>Mountainbike-Tour auf den Kykladen
Mountainbike Reisen Europa - Griechenland Mountainbike-Tour auf den Kykladen 8 Tage - Gruppenreise
Übersicht
Reiseverlauf
Leistungen
Termine & Preise
Gästestimmen
   
Mountainbike Reisen
Europa - Griechenland

Mountainbike-Tour auf den Kykladen

8 Reisetage, Gruppenreise
Anforderungslevel
Fahrtechniklevel

Highlights

Tolle Bikestrecken auf Santorin, Naxos und Paros
Besuch der großen Tropfsteinhöhle auf Antiparos
Schöne Strände zum Verweilen
MTB Kykladen
MTB Kykladen
MTB Kykladen
MTB KykladenMTB Kykladen © Biketeam Radreisen
MTB KykladenMTB Kykladen © Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
MTB KykladenMTB Kykladen © Biketeam Radreisen
© Biketeam Radreisen
Bikeurlaub auf den Kykladen: Weiß gekalkte Häuser mit blauen Fensterläden, verwinkelte Gassen in den Inselorten, grüne Weinberge, tiefblaues Meer unter wolkenlosem Himmel, traumhafte Buchten und die sprichwörtliche Gastfreundschaft der traditionsbewussten Einwohner – mit dem Mountainbike Griechenland wie aus dem Bilderbuch erleben. Die Kykladeninseln Paros, Naxos und Santorin bieten alles, was auch Bikerherzen schneller schlagen lässt: eine abwechslungsreiche, fantastische Landschaft mit vielen Naturpisten an den Küsten und verkehrsfreie Nebenstrecken gespickt mit knackigen Anstiegen im Inselinneren.​
 
1. Tag
Individuelle Anreise
Nach Ankunft auf Santorin (gerne machen wir Ihnen ein Angebot für Ihre Flugreise), Transfer vom Flughafen zum Hotel und am Abend erstes Kennenlernen. 1 ÜN auf Santorin.
2. Tag
Santorin – Paros
Unsere erste Tour führt entlang der Ostküste. Wir genießen die grandiose Aussicht vom Kraterrand und fahren anschließend auf einer Panoramastrecke weiter nach Fira, dem Hauptort der Insel. Nach einem Bummel durch die malerischen Gassen biken wir auf einer Serpentinenstrecke hinunter zum Hafen. Am Nachmittag ca. dreistündige Schiffsfahrt von Santorin nach Paros. Anschließend radeln wir zu unserem Hotel in Naoussa (3 ÜN). (44km / 550Hm)
3. Tag
Antiparos
Wir biken zur kleinen Schwesterinsel Antiparos und besichtigen die interessante Tropfsteinhöhle. Die Tour zur Höhle führt zuerst quer über den Nordteil von Paros und ist gespickt mit mehreren kurzen, aber steilen Anstiegen. Nach diesen Anstrengungen gönnen wir uns ein Bad in einer einsamen Bucht auf Antiparos und ein Mittagessen in einer idyllischen Strandtaverne. Anschließend Bootsfahrt zurück nach Paros und auf einer Panoramastrecke parallel zur Nordküste zuerst nach Parika und dann zurück nach Naoussa (64km / 960Hm).
4. Tag
Agios Illias
Wir beginnen den Morgen auf idyllischen Strandwegen entlang der Ostküste und biken dann auf den Agios Illias, den höchsten Berg (755m) von Paros. Wir genießen den herrlichen Rundblick und radeln anschließend bergab (Schotterpiste) zum kleinen Fischerhafen Aliki (Mittagspause mit Badeaufenthalt). Frisch gestärkt geht es weiter vorbei an kleinen Klöstern zum malerischen Bergdorf Lefkes (Kaffeepause) und dann zurück nach Naoussa (77km / 1300Hm).
5. Tag
Naxos (Westküste)
Am späten Vormittag kurze Überfahrt mit der Fähre zur Insel Naxos. Anschließend erkunden wir die Westküste der größten Kykladeninsel. Diese Tour führt uns über Galanado, mit herrlichem Blick auf den Zeus-Berg, hinunter zur Südwestküste. Schöne Strände und der Ausblick auf die südöstlichen Kykladen erwarten uns. Nach einer Mittagspause mit Bademöglichkeit biken wir auf Sandpisten entlang der Westküste zu unserem Hotel in Agios Prokopis (2 ÜN). (49 km / 550Hm)
6. Tag
Apollonas
Heute fahren wir unsere Königsetappe quer durch das gebirgige Hinterland zur Nordküste von Naxos. Wir durchqueren das fruchtbare Melanes-Tal, besichtigen den Kouros von Melanes und radeln entlang der Marmorsteinbrüche vorbei an Moni nach Koronos. Eine traumhafte Abfahrt (13km) bringt uns nach Appolonas in den Norden der Insel (Mittags- und Badepause). Die Rückfahrt zum Hotel biken wir auf der wunderschönen Panoramastrecke entlang der Nordwestküste (88km, 1380Hm, oder wahlweise 96km, 1720Hm).
7. Tag
Mit dem Schiff zurück nach Santorini
Der Vormittag ist zur freien Verfügung in Naxos Stadt. Am Mittag Überfahrt mit der Fähre zurück nach Santorin (ca. 2 Stunden) und Transfer zum Hotel (1 ÜN). 
Alternativ bietet sich eine Verlängerung auf Naxos an. Die Insel eignet sich mit ihren tollen Stränden und vielen Naturpisten im Hinterland ideal für weitere Tage in der Ägäis.
8. Tag
Individuelle Abreise
Je nach Rückflug individueller Transfer zum Flughafen.

Enthaltene Leistungen

7 Übernachtungen in guten Hotels mit Frühstück, alle Zimmer mit Balkon oder Terrasse
Radmiete MTB / Hardtail
Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
Reiseleitung durch einen ortskundigen deutschen Guide

Nicht enthaltene Leistungen

An- und Abreise
nicht genannte Mahlzeiten
Getränke
fakultative Ausflüge
Trinkgelder

Zusatzleistungen

Flug 0,00 €
(unverbindliche Anfrage)
Einzelzimmerzuschlag 140,00 €


Biketeam Qualitäts-Radtrikot von VERMARC 15,00 €
(Bilder und Informationen)

Gruppengröße

6
bis
14
Teilnehmer  

Weitere Reiseinformationen

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.

Auf Wunsch auch Zahlung mit Kreditkarte möglich (Kosten: 2% des Rechnungsbetrages, bitte bei der Buchung angeben)

Durchführung: Partnerveranstalter (AGB)

Für diese Radreise schreiben wir Ihnen 8 Bonuspunkte (weitere Informationen zu unserem Bonus-Punkte-System) gut.
TERMIN
PREIS
STATUS
06.09.2017 - 13.09.2017
Plätze
890€

13.06.2018 - 20.06.2018
Plätze
890€

04.07.2018 - 11.07.2018
Plätze
890€

05.09.2018 - 12.09.2018
Plätze
890€

= Reise buchbar
= Reise gesichert & buchbar
= Nicht mehr buchbar

Zusatzleistungen

Flug 0,00 €
(unverbindliche Anfrage)
Einzelzimmerzuschlag 140,00 €


Biketeam Qualitäts-Radtrikot von VERMARC 15,00 €
(Bilder und Informationen)
bruno.haeller@bluewin.ch
Von: Ralph K. - 07.08.2017
Reisezeitraum: 05.07.2017 - 12.07.2017
Besonders gefallen hat mir die 88 Kilometer-Rundtour auf Naxos, vor allem entlang der grandiosen Nordwestküste, außerdem das Abendessen zum Abschluss auf Santorin direkt an der Steilküste mit fantastischem Ausblick und Sonnenuntergang.

Unser schönstes Reiseerlebnis
Von: Martina W. - 29.11.2016
Reisezeitraum: 28.09.2016 - 05.10.2016
...war vermutlich die „Königsetappe“ – die wir uns viel schwieriger und anstrengender vorgestellt hatten. Insofern waren wir positiv überrascht, das so gut geschafft zu haben! Von den 3 Inseln hat mir klar Paros am besten gefallen!

 
Wir beraten Sie gerne!
Peter Bär, Stephanie Reisenberger, Katharina Baus
Telefon: 0761 - 556 559 29
E-Mail: info@biketeam-radreisen.de